csrf
NLvoorelkaar logo
NLvoorelkaar

Freiwillige für die Abhörleitung gesucht

Hörst du oft, dass du so gut zuhören kannst? Dann sucht die Listening Line genau Sie! Leute können für eine Geschichte zu Ihnen kommen, anonym und sicher. Sie fühlen sich gehört, von Ihrem zuhörenden Ohr unterstützt und erhalten manchmal sogar Einblick in ein Problem oder eine Frage. Als Freiwilliger bei der Listening Line am Standort Venlo sind Sie Teil eines nationalen Teams, das die Erreichbarkeit der Listening Line Tag und Nacht gewährleistet. Bei Problemen, Traurigkeit oder Bedenken können Menschen per Telefon, E-Mail und Chat ein anonymes, vertrauliches Gespräch führen. Der Bedarf an dieser wirklichen Aufmerksamkeit ist groß, etwa 250.000 Gespräche führen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Listening Line jährlich. Eine gute Schulung und Anleitung macht Sie zu einem kompetenten Gesprächspartner. Vorab findet ein Auswahlgespräch statt. Es ist keine vorherige Ausbildung oder Berufserfahrung erforderlich. Es ist jedoch wichtig, dass Sie in Ihrem Kopf, Ihrem Herzen und Ihrer Agenda Platz haben, um diese Arbeit zu erledigen. Wichtig ist auch, dass Sie wissbegierig, offen und interessiert an Ihren Mitmenschen sind. Der Zeitaufwand beträgt 4 Stunden pro Woche inklusive einer Nachtschicht einmal im Monat. Sie können den Service vor Ort oder von zu Hause aus durchführen. Was bietet die Listening Line Als Volunteer bei der Listening Line wird dir viel anvertraut. Manchmal geht es um Themen, von denen Sie nicht einmal ahnten, dass sie existieren. Keine leichte Aufgabe, aber sicher auch keine langweilige. Jedes Gespräch ist anders. Sie bieten keine Lösungen oder Antworten an, indem Sie zuhören, helfen Sie der anderen Person zu verstehen, wie sie oder er weitermachen kann. Manchmal wollen Menschen einfach nur eine Stimme hören, um ihre Geschichte zu erzählen. Selbstverständlich erhalten Sie für diese Arbeit eine gründliche Einarbeitung und gute Anleitung von Profis. Kurz gesagt: ernsthafte Freiwilligenarbeit, die Sie zu einem klügeren Menschen macht!

mehr lesen

Regelmäßig

Horst aan de Maas

Kumpel & Gesellschaft

Beschreibung

Dieser Text wurde automatisch aus Niederländisch übersetzt.
Hörst du oft, dass du so gut zuhören kannst? Dann sucht die Listening Line genau Sie!
Leute können für eine Geschichte zu Ihnen kommen, anonym und sicher. Sie fühlen sich gehört, von Ihrem zuhörenden Ohr unterstützt und erhalten manchmal sogar Einblick in ein Problem oder eine Frage.
Als Freiwilliger bei der Listening Line am Standort Venlo sind Sie Teil eines nationalen Teams, das die Erreichbarkeit der Listening Line Tag und Nacht gewährleistet. Bei Problemen, Traurigkeit oder Bedenken können Menschen per Telefon, E-Mail und Chat ein anonymes, vertrauliches Gespräch führen. Der Bedarf an dieser wirklichen Aufmerksamkeit ist groß, etwa 250.000 Gespräche führen die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Listening Line jährlich. Eine gute Schulung und Anleitung macht Sie zu einem kompetenten Gesprächspartner. Vorab findet ein Auswahlgespräch statt.
Es ist keine vorherige Ausbildung oder Berufserfahrung erforderlich. Es ist jedoch wichtig, dass Sie in Ihrem Kopf, Ihrem Herzen und Ihrer Agenda Platz haben, um diese Arbeit zu erledigen. Wichtig ist auch, dass Sie wissbegierig, offen und interessiert an Ihren Mitmenschen sind. Der Zeitaufwand beträgt 4 Stunden pro Woche inklusive einer Nachtschicht einmal im Monat. Sie können den Service vor Ort oder von zu Hause aus durchführen.

Was bietet die Listening Line
Als Volunteer bei der Listening Line wird dir viel anvertraut. Manchmal geht es um Themen, von denen Sie nicht einmal ahnten, dass sie existieren. Keine leichte Aufgabe, aber sicher auch keine langweilige. Jedes Gespräch ist anders. Sie bieten keine Lösungen oder Antworten an, indem Sie zuhören, helfen Sie der anderen Person zu verstehen, wie sie oder er weitermachen kann. Manchmal wollen Menschen einfach nur eine Stimme hören, um ihre Geschichte zu erzählen. Selbstverständlich erhalten Sie für diese Arbeit eine gründliche Einarbeitung und gute Anleitung von Profis. Kurz gesagt: ernsthafte Freiwilligenarbeit, die Sie zu einem klügeren Menschen macht!

Praktische Informationen

Wöchentlich von 2 bis 4 Stunden

Standort

Horst aan de Maas

Impact

Für wen

Pflegepersonen

Senioren

Wirkungsbereich

Soziales Wohlergehen
Pflege

Kategorien

Kumpel & Gesellschaft
Teilen:
Speichern:
Drucken:

Oder sehen Sie mehr von De Luisterlijn

Zaanstad, Wormerland, Oostzaan, Uitgeest, Purmerend, Castricum, Beverwijk, Heemskerk

Möchten Sie Ihre Zuhörfähigkeiten einsetzen?

De Luisterlijn

Kontaktaufnahme und aufmerksames Zuhören können den Unterschied machen. Für Menschen, die sich einsam fühlen, Sorgen, Schmerzen oder Traurigkeit haben. Folgendes werden Sie tun: Als Freiwilliger an der Listening Line bieten Sie Menschen mit Sorgen, Trauer oder Problemen ein offenes Ohr. Menschen fühlen sich oft allein. Sie sind für den anderen da, indem Sie zuhören, Fragen stellen und Gedanken ordnen. Dies geschieht anonym, per Telefon oder Chat. Für die Gespräche sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Denn Sie haben nicht die Rolle des Ratgebers oder Ratgebers, sondern führen ein Gespräch von Mensch zu Mensch. Freiwillige aus der gesamten Zaan-Region, Waterland, Purmerend, Castricum und Uitgeest arbeiten am Standort Zaandam. Arbeiten von zu Hause aus und Fernberatung sind möglich. Unser Büro befindet sich direkt neben dem Bahnhof Zaandam. Das bist du: -Du hast Einfühlungsvermögen. -Du bist ein guter Zuhörer. -Du interessierst dich für Menschen und urteilst nicht. -Sie haben eine fleißige Einstellung. - Dir stehen pro Monat ca. 20 Stunden für ehrenamtliche Arbeit zur Verfügung. Wo und wann: -Bei der Organisation selbst oder zu Hause -Im Durchschnitt arbeiten Sie in 2 Schichten à 2 Stunden pro Woche, zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der Ihnen passt. -Das Gesprächsbedürfnis ist nachts am größten. Sie machen zweimal im Monat eine Nachtschicht von 2 Stunden pro Schicht. -Sie werden auch bei Intervisionsgesprächen anwesend sein. Insgesamt werden Sie etwa 20 Stunden pro Monat ehrenamtlich tätig sein. Was bringt es Ihnen? -Sie erhalten eine professionelle Ausbildung in Gesprächs- und Zuhörfähigkeiten. -Sie erhalten jederzeit Beratung und Unterstützung von unseren Profis. -Sie nehmen an inspirierenden Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Verlust und Depression teil. -Sie führen faszinierende Gespräche, die nicht nur für die andere Person, sondern auch für Sie von Bedeutung sind. -Sie sind Teil eines engmaschigen Teams von Freiwilligen in Ihrer Nachbarschaft.

Regelmäßig
Eindhoven

Helfen Sie mit, telefonieren und chatten Sie in der Luisterlijn

De Luisterlijn

Kannst du gut zuhören? Und achten Sie wirklich auf Menschen? Sie wollen einen herausfordernden ehrenamtlichen Job, in dem Sie geschult und angeleitet werden, Gesprächspartner für Menschen zu sein, die Sie anonym per Telefon oder Chat anrufen? Wer weiß, vielleicht haben wir den perfekten Ort für Sie. Ein guter Zuhörer sein. Große Empathie. Bereitschaft zu einer 4-Stunden-Schicht 4 mal im Monat, davon 1 x Nachtschicht und 1 x Wochenendschicht. Die nächste Ausbildung startet im September 2020.

Regelmäßig
Jugendliche
Almelo

Nutzen Sie Ihr Zuhörtalent für jemand anderen

De Luisterlijn

Hören Sie oft, dass Sie so ein guter Zuhörer sind? Dann sind Sie bei der Listening Line genau richtig. Als Freiwilliger bieten Sie Menschen mit Sorgen, Trauer und Problemen ein offenes Ohr. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Möchten Sie mehr über die ehrenamtliche Arbeit bei der Listening Line erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Website www.delistenlijn/volunteerwork. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Schulung an. Profis helfen Ihnen dabei, Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterzuentwickeln. In Kürze startet eine Schulung in Ihrer Nähe. Registrieren Sie sich über unsere Website. Auch nach der Ausbildung betreuen und betreuen wir Sie weiterhin professionell und Sie bleiben mit einem engen Team aus ehrenamtlichen Helfern in Kontakt. Anne ist seit fünf Jahren ehrenamtlich bei der Listening Line tätig. „Nach meiner Pensionierung hatte ich viel Zeit und beschloss, mich bei der Listening Line anzumelden. Die Gespräche sind teilweise sehr intensiv; Menschen rufen oft an, um über Einsamkeit, psychische Probleme oder schwierige Beziehungen zu sprechen. Aber was man dafür bekommt, ist unbezahlbar: Man konnte jemandem helfen, allein indem man zuhörte.“ Über die Listening Line 1.500 Freiwillige helfen Menschen, mit Sorgen, Schmerzen und Trauer (eine Zeit lang) zurechtzukommen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Die Listening Line ist seit 65 Jahren die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Fernunterstützung anbietet. Die Listening Line ist Teil der WMO und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was bieten wir an - Faszinierende Gespräche, die nicht nur für Ihr Gegenüber, sondern auch für Sie von Bedeutung sind - Gründliche Ausbildung in Gesprächstechnik und gute Anleitung - Boden durch Intervision und Thementreffen - Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat - Die Arbeit kann von Borne aus, aber auch von zu Hause aus erledigt werden Was fragen wir? - Lernbegierig und offene Einstellung - Keine besondere Vorbildung - Engagement von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche - Zweimal im Monat arbeiten Sie in einer Nachtschicht von 2 Stunden (oder einmal im Monat in einer Nachtschicht von 4 Stunden) - Teilnahme an unserer Schulung in Borne (teilweise E-Learning) und Intervision Weitere Informationen oder Anmeldung Weitere Informationen finden Sie unter www.de Luisterlijn.nl/volunteer

Regelmäßig
Lochem, Winterswijk, Dalfsen, Hardenberg, Hellendoorn, Dinkelland, Oldenzaal, Hof van Twente, Haaksbergen, Wierden, Rijssen-Holten, Enschede, Hengelo, Borne

Nutzen Sie Ihr Zuhörtalent für jemand anderen

De Luisterlijn

Hören Sie oft, dass Sie so ein guter Zuhörer sind? Dann sind Sie bei der Listening Line genau richtig. Als Freiwilliger bieten Sie Menschen mit Sorgen, Trauer und Problemen ein offenes Ohr. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Möchten Sie mehr über die ehrenamtliche Arbeit bei der Listening Line erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Website www.delistenlijn/volunteerwork. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Schulung an. Profis helfen Ihnen dabei, Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterzuentwickeln. In Kürze startet eine Schulung in Ihrer Nähe. Registrieren Sie sich über unsere Website. Auch nach der Ausbildung betreuen und betreuen wir Sie weiterhin professionell und Sie bleiben mit einem engen Team aus ehrenamtlichen Helfern in Kontakt. Anne ist seit fünf Jahren ehrenamtlich bei der Listening Line tätig. „Nach meiner Pensionierung hatte ich viel Zeit und beschloss, mich bei der Listening Line anzumelden. Die Gespräche sind teilweise sehr intensiv; Menschen rufen oft an, um über Einsamkeit, psychische Probleme oder schwierige Beziehungen zu sprechen. Aber was man dafür bekommt, ist unbezahlbar: Man konnte jemandem helfen, allein indem man zuhörte.“ Über die Listening Line 1.500 Freiwillige helfen Menschen, mit Sorgen, Schmerzen und Trauer (eine Zeit lang) zurechtzukommen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Die Listening Line ist seit 65 Jahren die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Fernunterstützung anbietet. Die Listening Line ist Teil der WMO und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was bieten wir an - Faszinierende Gespräche, die nicht nur für Ihr Gegenüber, sondern auch für Sie von Bedeutung sind - Gründliche Ausbildung in Gesprächstechnik und gute Anleitung - Boden durch Intervision und Thementreffen - Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat - Die Arbeit kann von Borne aus, aber auch von zu Hause aus erledigt werden Was fragen wir? - Lernbegierig und offene Einstellung - Keine besondere Vorbildung - Engagement von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche - Zweimal im Monat arbeiten Sie in einer Nachtschicht von 2 Stunden (oder einmal im Monat in einer Nachtschicht von 4 Stunden) - Teilnahme an unserer Schulung in Borne (teilweise E-Learning) und Intervision Weitere Informationen oder Anmeldung Schauen Sie hierzu auf der Website nach und senden Sie eine Nachricht.

Regelmäßig
Zwolle, Elburg

Nutzen Sie Ihr Zuhörtalent für jemand anderen!

De Luisterlijn

Führen Sie Gespräche (hören Sie zu) per Telefon, Chat oder E-Mail Hören Sie oft, dass Sie so ein guter Zuhörer sind? Dann sind Sie bei der Listening Line genau richtig. Als Freiwilliger bei uns hast du ein offenes Ohr für Menschen mit Sorgen, Trauer und Problemen. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Möchten Sie mehr über die ehrenamtliche Arbeit bei der Listening Line erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Website oder senden Sie eine Nachricht. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Schulung an. Profis helfen Ihnen dabei, Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterzuentwickeln. In Kürze startet eine Schulung in Ihrer Nähe. Registrieren Sie sich über unsere Website. Auch nach der Ausbildung betreuen und betreuen wir Sie weiterhin professionell und Sie bleiben mit einem engen Team aus ehrenamtlichen Helfern in Kontakt. Anne ist seit fünf Jahren ehrenamtlich bei der Listening Line tätig. „Nach meiner Pensionierung hatte ich viel Zeit und beschloss, mich bei der Listening Line anzumelden. Die Gespräche sind teilweise sehr intensiv; Menschen rufen oft an, um über Einsamkeit, psychische Probleme oder schwierige Beziehungen zu sprechen. Aber was man dafür bekommt, ist unbezahlbar: Man konnte jemandem helfen, allein indem man zuhörte.“ Über die Listening Line 1.500 Freiwillige helfen Menschen, mit Sorgen, Schmerzen und Trauer (eine Zeit lang) zurechtzukommen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Die Listening Line ist seit 65 Jahren die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Fernunterstützung anbietet. Die Listening Line ist Teil der WMO und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was bieten wir an - Faszinierende Gespräche, die nicht nur für Ihr Gegenüber, sondern auch für Sie von Bedeutung sind - Gründliche Ausbildung in Gesprächstechnik und gute Anleitung - Thematische Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Depression und Verlust - Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat Was fragen wir? - Lernbegierig und offene Einstellung - Keine besondere Vorbildung - Engagement von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche - Zweimal im Monat arbeitest du in einer Nachtschicht von 2 Stunden (kann auch hintereinander erfolgen) - Teilnahme an unserer Schulung in Ihrer Nähe. Weitere Informationen oder Anmeldung Weitere Informationen finden Sie unter www.de Luisterlijn.nl/volunteer

Regelmäßig
Meppel

Nutzen Sie Ihr Zuhörtalent für jemand anderen

De Luisterlijn

Führen Sie Gespräche (hören Sie zu) per Telefon, Chat oder E-Mail Hören Sie oft, dass Sie so ein guter Zuhörer sind? Dann sind Sie bei der Listening Line genau richtig. Als Freiwilliger bei uns hast du ein offenes Ohr für Menschen mit Sorgen, Trauer und Problemen. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Möchten Sie mehr über die ehrenamtliche Arbeit bei der Listening Line erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Website oder senden Sie eine Nachricht. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Schulung an. Profis helfen Ihnen dabei, Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterzuentwickeln. In Kürze startet eine Schulung in Ihrer Nähe. Registrieren Sie sich über unsere Website. Auch nach der Ausbildung betreuen und betreuen wir Sie weiterhin professionell und Sie bleiben mit einem engen Team aus ehrenamtlichen Helfern in Kontakt. Anne ist seit fünf Jahren ehrenamtlich bei der Listening Line tätig. „Nach meiner Pensionierung hatte ich viel Zeit und beschloss, mich bei der Listening Line anzumelden. Die Gespräche sind teilweise sehr intensiv; Menschen rufen oft an, um über Einsamkeit, psychische Probleme oder schwierige Beziehungen zu sprechen. Aber was man dafür bekommt, ist unbezahlbar: Man konnte jemandem helfen, allein indem man zuhörte.“ Über die Listening Line 1.500 Freiwillige helfen Menschen, mit Sorgen, Schmerzen und Trauer (eine Zeit lang) zurechtzukommen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Die Listening Line ist seit 65 Jahren die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Fernunterstützung anbietet. Die Listening Line ist Teil der WMO und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was bieten wir an - Faszinierende Gespräche, die nicht nur für Ihr Gegenüber, sondern auch für Sie von Bedeutung sind - Gründliche Ausbildung in Gesprächstechnik und gute Anleitung - Thematische Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Depression und Verlust - Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat Was fragen wir? - Lernbegierig und offene Einstellung - Keine besondere Vorbildung - Engagement von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche - Zweimal im Monat arbeitest du in einer Nachtschicht von 2 Stunden (aufeinanderfolgende möglich) - Teilnahme an unserer Schulung in Ihrer Nähe. Weitere Informationen oder Anmeldung Bitte besuchen Sie hierzu unsere Website.

Regelmäßig
Kampen

Nutzen Sie Ihr Zuhörtalent für jemand anderen

De Luisterlijn

Hören Sie oft, dass Sie so ein guter Zuhörer sind? Dann sind Sie bei der Listening Line genau richtig. Als Freiwilliger bei uns hast du ein offenes Ohr für Menschen mit Sorgen, Trauer und Problemen. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Möchten Sie mehr über die ehrenamtliche Arbeit bei der Listening Line erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Website oder senden Sie eine Nachricht. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Schulung an. Profis helfen Ihnen dabei, Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterzuentwickeln. In Kürze startet eine Schulung in Ihrer Nähe. Registrieren Sie sich über unsere Website. Auch nach der Ausbildung betreuen und betreuen wir Sie weiterhin professionell und Sie bleiben mit einem engen Team aus ehrenamtlichen Helfern in Kontakt. Anne ist seit fünf Jahren ehrenamtlich bei der Listening Line tätig. „Nach meiner Pensionierung hatte ich viel Zeit und beschloss, mich bei der Listening Line anzumelden. Die Gespräche sind teilweise sehr intensiv; Menschen rufen oft an, um über Einsamkeit, psychische Probleme oder schwierige Beziehungen zu sprechen. Aber was man dafür bekommt, ist unbezahlbar: Man konnte jemandem helfen, allein indem man zuhörte.“ Über die Listening Line 1.500 Freiwillige helfen Menschen, mit Sorgen, Schmerzen und Trauer (eine Zeit lang) zurechtzukommen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Die Listening Line ist seit 65 Jahren die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Fernunterstützung anbietet. Die Listening Line ist Teil der WMO und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was bieten wir an - Faszinierende Gespräche, die nicht nur für Ihr Gegenüber, sondern auch für Sie von Bedeutung sind - Gründliche Ausbildung in Gesprächstechnik und gute Anleitung - Thematische Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Depression und Verlust - Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat Was fragen wir? - Lernbegierig und offene Einstellung - Keine besondere Vorbildung - Engagement von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche - Zweimal im Monat arbeitest du in einer Nachtschicht von 2 Stunden (aufeinanderfolgende möglich) - Teilnahme an unserer Schulung in Ihrer Nähe. Weitere Informationen oder Anmeldung Weitere Informationen finden Sie unter www.de Luisterlijn.nl/volunteer

Regelmäßig
Westerveld

Nutzen Sie Ihr Zuhörtalent für jemand anderen

De Luisterlijn

Hören Sie oft, dass Sie so ein guter Zuhörer sind? Dann sind Sie bei der Listening Line genau richtig. Als Freiwilliger bei uns hast du ein offenes Ohr für Menschen mit Sorgen, Trauer und Problemen. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Möchten Sie mehr über die ehrenamtliche Arbeit bei der Listening Line erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Website oder senden Sie eine Nachricht. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Schulung an. Profis helfen Ihnen dabei, Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterzuentwickeln. In Kürze startet eine Schulung in Ihrer Nähe. Registrieren Sie sich über unsere Website. Auch nach der Ausbildung betreuen und betreuen wir Sie weiterhin professionell und Sie bleiben mit einem engen Team aus ehrenamtlichen Helfern in Kontakt. Anne ist seit fünf Jahren ehrenamtlich bei der Listening Line tätig. „Nach meiner Pensionierung hatte ich viel Zeit und beschloss, mich bei der Listening Line anzumelden. Die Gespräche sind teilweise sehr intensiv; Menschen rufen oft an, um über Einsamkeit, psychische Probleme oder schwierige Beziehungen zu sprechen. Aber was man dafür bekommt, ist unbezahlbar: Man konnte jemandem helfen, allein indem man zuhörte.“ Über die Listening Line 1.500 Freiwillige helfen Menschen, mit Sorgen, Schmerzen und Trauer (eine Zeit lang) zurechtzukommen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Die Listening Line ist seit 65 Jahren die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Unterstützung aus der Ferne bietet. Die Listening Line ist Teil der WMO und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was bieten wir an - Faszinierende Gespräche, die nicht nur für Ihr Gegenüber, sondern auch für Sie von Bedeutung sind - Gründliche Ausbildung in Gesprächstechnik und gute Anleitung - Thematische Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Depression und Verlust - Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat Was fragen wir? - Lernbegierig und offene Einstellung - Keine besondere Vorbildung - Engagement von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche - Zweimal im Monat arbeitest du in einer Nachtschicht von 2 Stunden (aufeinanderfolgende möglich) - Teilnahme an unserer Schulung in Ihrer Nähe. Für weitere Informationen oder zur Registrierung senden Sie eine Nachricht.

Regelmäßig
Lelystad, Almere, Zeewolde

Die Listening Line sucht Freiwillige

De Luisterlijn

Die Listening Line Lelystad und Umgebung sucht Freiwillige, die durch Zuhören (Telefon/Chat) jemand anderem etwas bedeuten wollen. Sie erhalten eine professionelle Zuhörerschulung sowie ein Leihtelefon und können den Zuhörerdienst von zu Hause oder bei uns vor Ort durchführen. Du interessierst dich wirklich für andere, urteilst nicht und möchtest dich im Bereich Zuhören und Gespräch weiterentwickeln. Jedes Gespräch ist einzigartig. Schnell anmelden, das Training beginnt bald! Zuhördienst 1 (oder 2) Mal pro Woche Die Listening Line ist 24 Stunden am Tag erreichbar. Wir arbeiten in Schichten von 4 Stunden pro Woche oder 2x2 Stunden pro Woche. Sie planen die Leistungen selbst. Sie arbeiten einmal im Monat 4 Stunden oder 2 x 2 Stunden nachts. Die Nachtschichten dauern von 00:00 bis 04:00 Uhr oder von 04:00 bis 08:00 Uhr. Professionelles Hörtraining Bevor es losgeht, erhalten Sie ein Hörtraining. Die Schulung besteht aus einem E-Learning-Teil (Sie erhalten Online-Module, die Sie in Ihrem eigenen Tempo und in Ihrer eigenen Zeit durcharbeiten können) und 6 Praxistreffen, in denen wir hauptsächlich Gespräche üben. Nach Abschluss der Ausbildung beginnen Sie mit der selbstständigen Arbeit. Sie nehmen auch an Interviews teil und wir bieten auch Thementreffen und Workshops an. Erforderliche Kenntnisse oder Fähigkeiten Aufrichtiges Interesse am anderen, offene Zuhörerhaltung, Begeisterung für ein persönliches Gespräch, Bereitschaft, ohne Urteil zuzuhören. Zusatzinformation Die Listening Line ist seit 65 Jahren die Organisation in den Niederlanden, die rund um die Uhr und das ganze Jahr über ein offenes Ohr hat. An 28 Standorten, darunter Lelystad, führen rund 1.500 Freiwillige pro Jahr mehr als 350.000 anonyme Gespräche, Tag und Nacht, per Telefon, Chat und E-Mail. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website und lesen Sie die Erfahrungen unserer Freiwilligen. Enthusiastisch? Registrieren Sie sich über unsere Website oder kontaktieren Sie uns über eine Nachricht auf dieser Plattform.

Regelmäßig
Rotterdam

Zuhören bei De Luisterlijn

De Luisterlijn

Hören Sie anderen gerne genau zu? Und stehen Ihnen ein bis zwei halbe Tage pro Woche zur Verfügung? Dann sucht die Listen Line nach Ihnen. Als Freiwilliger bei uns bietest du Menschen mit Sorgen, Traurigkeit und Problemen ein offenes Ohr. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Über die Hörlinie 1.250 Ehrenamtliche helfen Menschen, Sorgen, Schmerz und Traurigkeit (zeitweise) zu bewältigen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Seit 60 Jahren ist De Luisterlijn die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Unterstützung aus der Ferne anbietet. Die Listenline ist Teil des Sozialhilfegesetzes und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was fragen wir: - Neugierige und offene Haltung - Keine spezifische Vorbildung - Einsatz von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche - 1 x im Monat machst du eine Nachtschicht von 4 Stunden - Teilnahme an unserem Training in Rotterdam. Möchten Sie mehr über die Freiwilligenarbeit bei der Luisterlijn erfahren? Besuchen Sie unsere Website de Luisterlijn.nl oder senden Sie uns eine Nachricht. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Schulung an. Profis helfen Ihnen, Ihre Hör- und Konversationsfähigkeiten weiterzuentwickeln. Bald startet ein Training in Ihrer Nähe. Melden Sie sich über unsere Website (de Luisterlijn.nl) an. Auch nach der Ausbildung begleiten und unterstützen wir Sie professionell weiter und Sie bleiben mit einem eingespielten Team von Ehrenamtlichen in Kontakt. delaarlijn.nl

Regelmäßig
Tilburg

Gute Zuhörer gesucht!

De Luisterlijn

„Wenn man wirklich zuhört, hört man so viel mehr“ Jeden Tag und jede Nacht führen die Freiwilligen der Listening Line mehr als 1.000 Gespräche mit Fremden. Manche Menschen können den Menschen in der Gegend ihre Geschichte nicht erzählen. Weil sie niemanden haben, weil sie andere nicht mit ihrer Geschichte belasten wollen oder aus anderen Gründen. Dann ist die Listening Line der Ort, an dem sie ihre Geschichte teilen können, wo ihnen jemand wirklich zuhört, ohne zu urteilen. Als Freiwilliger führen Sie anonyme Gespräche von Mensch zu Mensch, am Telefon oder im Chat (Ihre Wahl). Als Freiwilliger bei der Listening Line wird Dir viel anvertraut. Manchmal handelt es sich um Themen, von deren Existenz man nicht einmal ahnte. Keine leichte, aber auch keine langweilige Arbeit. Auf jeden Fall eine Arbeit, die einem viel Freude bereitet und mit der man wirklich etwas für jemand anderen bewirken kann. Was bringst du? - Echtes Interesse am anderen - Sie fällen kein Urteil - Eine offene Haltung - Raum in deinem Kopf, deinem Herzen und deiner Agenda Wichtig zu erwähnen: Sie widmen der Listening Line ca. 4 Stunden pro Woche. Dies kann in einer aufeinanderfolgenden Schicht oder in 2 Schichten à 2 Stunden erfolgen. Sie können die Dienste selbst planen. 4 Stunden im Monat hörst du nachts Menschen zu, die nicht schlafen können. Die Nachtschicht verlangt Ihnen natürlich mehr ab als eine Tagschicht. Doch gerade die Geschichten in der Nacht machen dieses Werk besonders. Was bringt es Ihnen? - Sie erhalten eine professionelle Ausbildung in Gesprächs- und Zuhörfähigkeiten. - Sie erhalten jederzeit Beratung und Unterstützung durch unsere Profis. - Du nimmst an inspirierenden Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Verlust und Depression teil. - Sie führen faszinierende Gespräche, die nicht nur für die andere Person, sondern auch für Sie von Bedeutung sind. - Sie sind Teil eines eingespielten Teams in Ihrer Region. Informationsveranstaltungen Im September startet das Training wieder! Vor dem Training haben wir 4 Momente Zeit, für die Sie sich anmelden können. Bei diesen Informationsveranstaltungen lernen wir uns kennen und Sie erhalten weitere Informationen darüber, was die ehrenamtliche Arbeit an der Listening Line genau bedeutet. Termine der Informationsveranstaltungen Dienstagabend, 11. Juni, 19:00 – 20:30 Uhr Montag, 24. Juni, 15:00 – 16:30 Uhr Mittwoch, 10. Juli, 11:00 - 12:30 Uhr Dienstag, 20. August von 13:30 bis 15:00 Uhr Sind Sie neugierig auf die Freiwilligenarbeit bei der Listening Line? Dann melden Sie sich schnell an.

Regelmäßig

Telefon- und Chat-Hörleitung für Freiwillige

De Luisterlijn

Standort Breda sucht Freiwillige! Möchten Sie Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterentwickeln und sinnvolle ehrenamtliche Arbeit leisten? Dann könnte ein ehrenamtliches Engagement bei der Listening Line etwas für Sie sein. Wir würden Sie gerne kennenlernen! Sind Sie auf der Suche nach einer sinnvollen und lehrreichen Freiwilligenarbeit in einer herzlichen und angenehmen Organisation? Dann registrieren Sie sich! Sind Sie neugierig, welche Art von Gesprächen gerade geführt werden und ob Sie wirklich zuhören können? Dann machen Sie unseren Hörtest unter https://www.de Listenlijn.nl/listeningtest/. Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich anmelden? Senden Sie eine E-Mail an: [email protected]. Wir freuen uns darauf, Sie willkommen zu heißen und Ihnen mehr über die Freiwilligenarbeit bei der Luisterlijn in Breda zu erzählen!

Regelmäßig
Jugendliche
Heerlen, Maastricht

Nutzen Sie Ihr Zuhörtalent für jemand anderen

De Luisterlijn

Führen Sie Gespräche (hören Sie zu) per Telefon, Chat oder E-Mail Hören Sie oft, dass Sie so ein guter Zuhörer sind? Dann sind Sie bei der Listening Line genau richtig. Als Freiwilliger bei uns hast du ein offenes Ohr für Menschen mit Sorgen, Trauer und Problemen. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Sie können dies auch von zu Hause aus tun. Möchten Sie mehr über die ehrenamtliche Arbeit bei der Listening Line erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Website oder senden Sie eine Nachricht. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Intensivschulung an. Profis helfen Ihnen dabei, Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterzuentwickeln. Auch nach der Ausbildung betreuen und betreuen wir Sie weiterhin professionell und Sie bleiben mit einem engen Team aus ehrenamtlichen Helfern in Kontakt. Anne ist seit fünf Jahren ehrenamtlich bei der Listening Line tätig. „Nach meiner Pensionierung hatte ich viel Zeit und beschloss, mich bei der Listening Line anzumelden. Die Gespräche sind teilweise sehr intensiv; Menschen rufen oft an, um über Einsamkeit, psychische Probleme oder schwierige Beziehungen zu sprechen. Aber was man dafür bekommt, ist unbezahlbar: Man konnte jemandem helfen, allein indem man zuhörte.“ Über die Listening Line: 1.500 Freiwillige helfen Menschen, mit Sorgen, Schmerzen und Trauer (eine Zeit lang) zurechtzukommen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Die Listening Line ist seit 60 Jahren die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Unterstützung aus der Ferne bietet. Die Listening Line ist Teil der WMO und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was bieten wir an - Faszinierende Gespräche, die nicht nur für Ihr Gegenüber, sondern auch für Sie von Bedeutung sind - Gründliche Ausbildung in Gesprächstechniken und gute Anleitung - Thematische Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Depression und Verlust - Intervision und lustige Ausflüge mit deinen Mitehrenamtlichen - Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat Was fragen wir? - Lernbegierig und offene Einstellung - Keine besondere Vorbildung - Engagement von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche (1x4 Stunden oder 2x2 Stunden) - Einmal im Monat arbeitest Du in einer Nachtschicht von 4 Stunden - Teilnahme an unserer Schulung in Ihrer Nähe oder online. Weitere Informationen oder Anmeldung Siehe hierzu https://www.de Luisterlijn.nl/ik-wil-helpen/als-volunteer.html

Regelmäßig
Haarlem, Heemstede

Bieten Sie ein offenes Ohr?

De Luisterlijn

Hören Sie oft, dass Sie ein guter Zuhörer sind? Dann könnte ein ehrenamtliches Engagement bei der Listening Line etwas für Sie sein. Als Freiwilliger bei der Listening Line bieten Sie Menschen mit Sorgen, Trauer oder Problemen ein offenes Ohr. Menschen fühlen sich oft allein. Sie sind für den anderen da, indem Sie zuhören, Fragen stellen und Gedanken ordnen. Dies geschieht anonym, per Telefon oder Chat. Wir erhalten jedes Jahr mehr als 500.000 Anrufe. Der Bedarf an einem anonymen Zuhörer ist größer denn je. Was bringt es Ihnen? - Sie erhalten eine professionelle Ausbildung in Gesprächs- und Zuhörfähigkeiten. Diese Ausbildungszeit dauert ca. 3 Monate und wird von anderen Freiwilligen als faszinierend, aber auch intensiv erlebt. - Sie erhalten jederzeit Beratung und Unterstützung durch unsere Profis - Du nimmst an inspirierenden Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Verlust und Depression teil. - Sie führen faszinierende Gespräche, die nicht nur für die andere Person, sondern auch für Sie von Bedeutung sind. - Du bist Teil eines eingespielten Teams von Freiwilligen Was gibst du? - Sie hören unvoreingenommen zu, was eine offene und lernbegierige Haltung erfordert. Deshalb halten wir es für wichtig, dass Sie offen für Lernen, Reflektieren und Feedback zu Ihrer Leistung sind. - Im Durchschnitt arbeiten Sie 4 Stunden pro Woche. Dies kann eine 4-Stunden-Schicht oder zwei 2-Stunden-Schichten sein, zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der Ihnen passt. - Das Gesprächsbedürfnis ist nachts am größten. Einmal im Monat machen Sie eine 4-Stunden-Schicht oder zwei 2-Stunden-Schichten. Möchten Sie jemand anderem etwas bedeuten? Bist du involviert? Möchten Sie Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterentwickeln? Haben Sie genug Zeit in Ihrer Agenda und Platz in Ihrem Kopf und Herzen? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen! Weitere Informationen finden Sie unter www.de Luisterlijn.nl oder registrieren Sie sich auf unserer Website www.de Luisterlijn.nl/volunteers.

Regelmäßig
Groningen, Eemsdelta, Oldambt, Midden-Groningen, Assen, Westerkwartier, Stadskanaal, Emmen, Midden-Drenthe, Het Hogeland

Nutzen Sie Ihr Zuhörtalent für jemand anderen

De Luisterlijn

Hören Sie oft, dass Sie so ein guter Zuhörer sind? Dann sind Sie bei der Listening Line genau richtig. Als Freiwilliger bei uns hast du ein offenes Ohr für Menschen mit Sorgen, Trauer und Problemen. Anonym. Zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der zu Ihnen passt. Möchten Sie mehr über die ehrenamtliche Arbeit bei der Listening Line erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Website www.delistenlijn/volunteerwork. Wenn das etwas für Sie ist, bieten wir Ihnen zunächst eine Schulung an. Profis helfen Ihnen dabei, Ihre Zuhör- und Gesprächsfähigkeiten weiterzuentwickeln. In Kürze startet eine Schulung in Ihrer Nähe. Registrieren Sie sich über unsere Website. Auch nach der Ausbildung betreuen und betreuen wir Sie weiterhin professionell und Sie bleiben mit einem engen Team aus ehrenamtlichen Helfern in Kontakt. Anne ist seit fünf Jahren ehrenamtlich bei der Listening Line tätig. „Nach meiner Pensionierung hatte ich viel Zeit und beschloss, mich bei der Listening Line anzumelden. Die Gespräche sind teilweise sehr intensiv; Menschen rufen oft an, um über Einsamkeit, psychische Probleme oder schwierige Beziehungen zu sprechen. Aber was man dafür bekommt, ist unbezahlbar: Man konnte jemandem helfen, allein indem man zuhörte.“ Über die Listening Line 1.500 Freiwillige helfen Menschen, Sorgen, Schmerzen und Trauer (eine Zeit lang) zu bewältigen. Sie arbeiten von zu Hause oder von einem der 28 Standorte aus. Die Listening Line ist seit 65 Jahren die größte Organisation in den Niederlanden, die emotionale Unterstützung aus der Ferne bietet. Die Listening Line ist Teil der WMO und wird vom Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport finanziert. Was bieten wir an - Faszinierende Gespräche, die nicht nur für Ihr Gegenüber, sondern auch für Sie von Bedeutung sind - Gründliche Ausbildung in Gesprächstechniken und gute Anleitung - Thematische Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Depression und Verlust - Nach der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat Was fragen wir? - Lernbegierig und offene Einstellung - Keine besondere Vorbildung - Engagement von durchschnittlich 4 Stunden pro Woche - Zweimal im Monat arbeiten Sie in einer Nachtschicht von 2 Stunden - Teilnahme an unserer Schulung in Ihrer Nähe. Weitere Informationen oder Anmeldung Weitere Informationen finden Sie unter www.de Luisterlijn.nl/volunteer

Regelmäßig

Andere haben auch angesehen

Horst aan de Maas, Gennep, Roermond, Venlo, Venray, Weert

Freiwilligenkommunikation

Rode Kruis Regio Zuid - (Brabant / Zeeland / Limburg)

Möchten Sie eine superspaßige ehrenamtliche Tätigkeit beim Roten Kreuz übernehmen? Als ehrenamtlicher Kommunikationshelfer für den Bezirk Nord- und Mittel-Limburg sind Sie der Kopf hinter der Kommunikation unserer lokalen Aktivitäten. Du bist ein Profi im Kontakteknüpfen und hast einen guten Stift? Dann lesen Sie weiter! Das rote Kreuz Das Niederländische Rote Kreuz ist für Menschen in Not da, sowohl um die Ecke als auch in der Ferne. Wir helfen von ganzem Herzen und mit offenen Armen. Wir sorgen auch dafür, dass Menschen sich selbst helfen können und bringen ihnen bei, wie sie anderen helfen können. Damit in der Not niemand allein steht. Was werden Sie tun? In dieser Rolle tragen Sie zur Sichtbarkeit des Roten Kreuzes und unserer Freiwilligen bei. Sie sind der Kopf hinter der Kommunikation, sowohl nach außen als auch nach innen. Eine Reihe von Aufgaben, die mit Ihrer Position verbunden sind: • Sie kommunizieren effektiv mit einem glatten Stift oder durch mündliche Kommunikation • Sie vermitteln die Botschaft des Roten Kreuzes klar und präzise • Du kümmerst dich um die interne und externe Kommunikation: Mal schreibst du Texte für die Website oder den Newsletter, mal postest du Nachrichten in sozialen Medien und bearbeitest Videoinhalte • Erstellen von Broschüren und Flyern • Sie arbeiten mit Fachleuten und Freiwilligen aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des Bezirks Nord- und Mittel-Limburg zusammen. Was bringst du? Für die Stelle als Kommunikationsfreiwilliger suchen wir jemanden, der leicht Kontakte knüpft und fließend schreiben kann. Sie haben eine Vision zum Thema Kommunikation. Und weiter: • Sind Sie enthusiastisch, kreativ, unabhängig und proaktiv? • Sie beherrschen die niederländische Sprache hervorragend • Du verfügst über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Social Media und Microsoft 365 • Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und sind ergebnisorientiert • Sind Sie unternehmungslustig, enthusiastisch und selbstständig? • Verstehen Sie die Kommunikationskanäle zur Übermittlung unserer Botschaft? Was bekommst du? Es macht großen Spaß, sich für das Rote Kreuz zu engagieren. Es gibt Ihnen Zufriedenheit, es erweitert Ihr Netzwerk und Sie arbeiten mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen, die mit Leidenschaft und Begeisterung arbeiten. Und das ist ansteckend! Darüber hinaus bieten wir: • Spaßige und interessante Freiwilligenarbeit, bei der Sie Ihre Qualitäten weiterentwickeln können • Die Möglichkeit, Erfahrungen in einer gesellschaftlich relevanten Organisation zu sammeln • Zufriedenheit und sichtbare Ergebnisse Ihres Beitrags • Die Möglichkeit, fast ausschließlich von zu Hause aus zu arbeiten. Interessiert? Folgen Sie Ihrem Herzen und handeln Sie jetzt! Wünschen Sie weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für dieses konkrete Bewerbungsverfahren. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Horst aan de Maas

Gastfreiwilliger/Demenz-Freiwilliger

Proteion Welzijn

Persönliche Betreuung durch einen Ehrenamtlichen Proteion kümmert sich ehrenamtlich um schutzbedürftige Bürger, damit diese bestmöglich am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Besuchen Sie gerne jemanden, der viel alleine ist? Das kann wirklich einen großen Unterschied im Leben eines Menschen machen. Sie werden merken, wie sich jemand unter der Woche auf diesen Nachmittag freut. Es sind die kleinen Dinge, die zählen. Sie machen den Unterschied!

Regelmäßig
Horst aan de Maas

Ehrenamtliche Buddies GGZ Humanitas

Humanitas Noord-Limburg

Stellenausschreibung ehrenamtlich Buddies GGZ Sie möchten etwas für jemand anderen tun, wissen aber nicht wie? Wie können Sie einen positiven Beitrag zum Leben von jemandem leisten, der Unterstützung gebrauchen könnte? Das ist gut, Humanitas Noord-Limburg sucht Freiwillige für das Projekt Maatjes GGZ! Neugierig geworden? Lies schnell weiter! Über die Funktion „Ich bin für dich da“ – das ist das Credo deiner Rolle als ehrenamtliche Maatjes GGZ! Als Buddy begleiten Sie einen Erwachsenen, der nicht oder nur unzureichend in der Lage ist, soziale Kontakte aufzunehmen oder aufrechtzuerhalten – oft mit psychischen Problemen als Ursache. Mit 1-2 Stunden pro Woche helfen Sie dem Teilnehmer, seine soziale Isolation zu durchbrechen. Dies kann bereits durch ganz „normale“ Dinge erreicht werden; zusammen spazieren gehen, Kaffee trinken, Sport treiben, auf den Markt gehen, Fahrrad fahren... Suchen Sie gemeinsam nach einer Aktivität, die Ihnen beiden Spaß macht! Ausgangspunkt bei Humanitas ist, dass wir dem Teilnehmer auf seinem Weg helfen, damit er nach etwa einem Jahr die soziale(n) Aktivität(en) selbst (wieder) aufnehmen kann. Wir bieten • Eine sehr lohnende ehrenamtliche Position, in der Sie wirklich einen Beitrag zum Leben eines Menschen leisten können • Viel Freiheit, Ihre Rolle so zu gestalten, wie es Ihnen und Ihrem Buddy unter Anleitung des Koordinators passt • Kontinuierliches Training: Vorbereitendes E-Learning, vertiefendes Training vor Ort, Themenabende und betreute Intervisionssitzungen mit anderen Freiwilligen • Reisekostenpauschale, Spesenpauschale und Freiwilligenversicherung Wir fragen • Jemand, der sich sehr für Menschen interessiert und es fasziniert – und der es als Herausforderung empfindet, dem anderen wieder auf den richtigen Weg zu helfen; gemeinsam nach einer neuen Perspektive zu suchen • Jemand, der 1-2 Stunden pro Woche zur Verfügung hat • Jemand, der bereit ist, sich einer Ausbildung zu unterziehen. (E-Learning und zusammen mit anderen Freiwilligen) Sie sind eigentlich ein natürlicher Freund der Menschen um Sie herum; Sie interessieren sich wirklich für Menschen mit psychischem Hintergrund. Sie kümmern sich gerne um jemand anderen und helfen auf diese Weise jemandem auf dem Weg. Du hast die Gabe, Menschen liebevoll aus ihrer Komfortzone treten zu lassen und eine ganz neue Perspektive zu bieten. Ich bin begeistert und würde mich gerne als Volunteer anmelden! Wie mache ich das? Bitte wenden Sie sich an Gonny Schmets, den ehrenamtlichen Koordinator dieses Projekts. Wir freuen uns über Ihre Namens- und Adressdaten und eine kleine Motivation. Gonny wird Sie kontaktieren. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Über Humanitas Der Verein Humanitas ist eine nationale Freiwilligenorganisation. Unsere Freiwilligen helfen Menschen, ihre Situation aus eigener Kraft zu verändern. Unsere Hilfe ist kostenlos und immer in der Nähe; Wir haben mehr als achtzig Abteilungen im ganzen Land. Und wir sind für alle da, unabhängig von Alter, Herkunft oder Weltanschauung. Eines ist uns am wichtigsten. Dass unsere Kunden sagen können: ‚Dank des Kontakts mit einem Humanitas-Freiwilligen kann ich mein Leben wieder in die Hand nehmen.' https://www.humanitas.nl/department/noord-limburg/

Projekt
Horst aan de Maas

Hostess St. Lambertus Kirche

Stichting Beheer Kunstschatten Sint Lambertus

Seit mehr als 1.000 Jahren ist die St. Lambertuskirche das schlagende Herz der Horster Gemeinde. Die Geschichte Horsts wurde maßgeblich in der Kirche geschrieben. Die heutige, monumentale St.-Lambertus-Kirche mit all ihren historischen Kunstschätzen, der wunderschönen Schatzkammer und der Gruft aus dem 16. Jahrhundert ist von Mai bis Oktober jeweils mittwochs, donnerstags und samstags für zweieinhalb Stunden für die Öffentlichkeit zugänglich Sonntag Nachmittag. Als Hostess wählen Sie eine bestimmte Anzahl von Tagen im Monat (oder eine Woche, wenn Sie möchten) aus, um gemeinsam mit einer der 14 anderen Hostessen/Hosts aus unserem eingeschworenen Kreis die Eröffnung der Kirche zu betreuen. Sie empfangen Besucher, zeigen ihnen den Weg und erklären die Sehenswürdigkeiten in der Kirche. Und wer Lust hat, kann sich auch zum Führen von Führungen ausbilden lassen. Und mindestens zweimal im Jahr treffen wir uns mit allen Hostessen und Gastgebern, zum Beispiel zum gemeinsamen Mittagessen, zum Besuch einer Ausstellung usw. Wenn Sie Interesse haben oder mehr über die Hostessen und Gastgeber der St.-Lambertus-Kirche erfahren möchten, senden Sie bitte eine Nachricht!

Regelmäßig
Jugendliche
Horst aan de Maas

Auf der Suche nach einem netten Koch!

Pluryn

Wir suchen einen guten und vor allem angenehmen Koch für 3 Wohngruppen aus Pluryn in Horst. Was darfst du tun? In diesen 3 Gruppen leben insgesamt 11 Klienten im Alter zwischen 27 und 70 Jahren mit einer geistigen Behinderung. Wir suchen einen freundlichen Koch, der gemeinsam mit den Kunden warme Mahlzeiten zubereiten kann. Kochen Sie gerne und haben Sie auch Spaß daran, den Bewohnern dabei zu helfen, selbst kochen zu lernen? Dann könnten wir Ihre Hilfe wirklich gebrauchen! Tag(e) und Uhrzeit(en) in Absprache, was Sie wollen und anbieten können. Natürlich essen Sie bei uns! Was bieten wir Ihnen? Wir legen Wert darauf, dass sich neben den Mitarbeitern auch die Ehrenamtlichen bei uns wohlfühlen. Deshalb sorgen wir dafür, dass alles rund um Ihre ehrenamtliche Tätigkeit ordnungsgemäß geregelt ist. So erhalten Sie: Anleitung durch einen professionellen Kollegen, Eine Freiwilligenvereinbarung, Erstattung von Reisekosten, Gute Versicherung, Und natürlich viel Anerkennung für Ihren Einsatz! Bist du interessiert? Dann würde Team Volunteer Work Pluryn gerne Ihre Daten erhalten! Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nr. 9 an.

Regelmäßig
Horst aan de Maas

Ehrenamtliche Wohnzimmer-Wohngruppe Demenz

De Zorggroep

Im Pflegeheim Hof te Berkel in Horst gibt es Wohngruppen mit Menschen, die aufgrund einer Demenzerkrankung nicht mehr selbstständig leben können. Für die Bewohner ist es angenehm und entspannend, wenn abends jemand im Wohnzimmer für eine Tasse Kaffee, einen Plausch oder ein Spiel anwesend ist. Wir suchen Freiwillige, die dies einmal pro Woche tun möchten. Die Arbeitszeiten liegen am frühen Abend, können aber individuell vereinbart werden. Möchten Sie auf diese Weise etwas für unsere Bewohner tun?

Regelmäßig
Horst aan de Maas

Auf der Suche nach einem Fahrradfreund

De Zorggroep

Genießen Sie das gemeinsame Radfahren. Wünschst du das nicht jedem? Am Hof te Berkel machen wir dies möglich, indem wir Freiwillige mit Bewohnern zusammenbringen, die nicht mehr selbstständig Rad fahren können. Gemeinsam unternehmen sie wunderbare Radtouren auf einem Duo-Bike mit elektrischer Tretunterstützung. Auf diese Weise genießen sie die gemeinsamen Gespräche, die Umgebung und die Aktivität. Gesund und gemütlich!

Regelmäßig
Horst aan de Maas

Ehrenamtlicher Ansprechpartner

Proteion Welzijn

Ein ehrenamtlicher Ansprechpartner führt ein Einführungsgespräch bei den Hilfesuchenden zu Hause durch und besucht die Ehrenamtlichen. Der Ansprechpartner verbindet den richtigen Freiwilligen mit dem richtigen Hilfesuchenden, so dass eine gute Übereinstimmung entsteht, bei der sich beide Seiten wohlfühlen. Es finden regelmäßig Konsultationen mit dem Volunteer Care Coordinator statt. Der Ansprechpartner wird geschult, betreut und erhält die Möglichkeit, an Supportgesprächen teilzunehmen. Möchten Sie ehrenamtlicher Ansprechpartner werden?

Regelmäßig
Venray, Horst aan de Maas, Gennep, Roermond, Venlo, Weert

Bildungssprecher (ehrenamtlich)

Rode Kruis Regio Zuid - (Brabant / Zeeland / Limburg)

Das rote Kreuz Menschen in Not um die Ecke und in der Ferne helfen, von Herzen und mit hochgekrempelten Ärmeln, dafür steht das Rote Kreuz. Dies tun wir im Bezirk Nord- und Mittel-Limburg unter anderem durch die Erteilung von Gastunterricht für Lehramtsstudierende. Stehen Sie gerne vor einer Klasse und fordern Sie junge Menschen heraus, indem Sie Informationen über Erste Hilfe und soziale Themen weitergeben, um ihre Hilfsbereitschaft zu steigern? Dann ist dies eine schöne Stelle für Sie! Was werden Sie tun? Der Bildungsberater hält Gastvorträge an Grundschulen, weiterführenden Schulen, MBOs und im Hochschulbereich. Dies geschieht im Arbeitsbereich des Bezirks Nord- und Mittel-Limburg. Zu den Themen, die Sie besprechen, gehören Erste Hilfe, Naturphänomene (Dürre, Hitze und Überschwemmungen) und die Arbeit eines Krisenkoordinators in einem Katastrophengebiet. Das gesamte Angebot an Gastkursen finden Sie hier: https://www.rodekruis.nl/wat-kun-jij-doen/samen-in-actie/onderwijs/. Der Gastunterricht weckt die Hilfsbereitschaft junger Menschen, denn wir fordern sie zum Nachdenken über ihr eigenes Verhalten auf und regen sie zum Austausch untereinander an. Als Bildungsberater: • Sie sind Teil eines Bildungsteams und pflegen den Kontakt zum Bildungskoordinator • Bieten Sie während der Schulzeit mindestens 6 Gaststunden pro Jahr an • Absolvieren Sie im Vorfeld eine Schulung, um auf Ihre Position vorbereitet zu sein • Sind Sie digital versiert? Im Unterricht werden Online-Lehrmaterialien eingesetzt Was kann Ihnen das Rote Kreuz bieten? Als Bildungsberater sind Sie an einem wichtigen sozialen Projekt beteiligt. In dieser großartigen Freiwilligenposition bewirken Sie einen Unterschied für gefährdete Zielgruppen und zeigen den Studierenden, dass sie in Notsituationen helfen können. Darüber hinaus bietet Ihnen das Rote Kreuz: • Ein begeistertes Team engagierter Freiwilliger um Sie herum • Eine Gelegenheit, Ihre Erfahrungen und Ihr Netzwerk zu erweitern • Die Möglichkeit, sich durch die Teilnahme an Kursen und Schulungen weiterzuentwickeln • Eine Reisekostenpauschale Wer bist du? Als Bildungsberater ist es wichtig, dass Sie Freude daran haben, vor einer Klasse zu stehen. Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten. Es ist von Vorteil, wenn Sie bereits Erfahrung haben. Abschließend finden wir auch Folgendes wichtig: • Sie kennen die Grundprinzipien des Roten Kreuzes und verbreiten diese selbstverständlich • Sie sind bereit, im Bezirk Nord- und Mittel-Limburg zu unterrichten • Sie sind während der Schulzeit erreichbar • Du stehst abends und am Wochenende für Schulungen zur Verfügung • Sie können für mindestens ein Jahr beim Roten Kreuz eingesetzt werden Interessiert? Folgen Sie Ihrem Herzen und handeln Sie jetzt! Wünschen Sie weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für dieses konkrete Bewerbungsverfahren. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig