csrf
NLvoorelkaar logo
NLvoorelkaar

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

mehr lesen

Regelmäßig

Maasgouw

Aktivitätsanleitung

Beschreibung

Dieser Text wurde automatisch aus Niederländisch übersetzt.
„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“

✨Was wirst du tun?
Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe.

Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer.

Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen.

✅ Das bist du:
• Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung;
• Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort);
• Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung;

🎉 Das bieten wir:
• Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln;
• Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen;
• Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam;
• Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe;
• Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen;
• Freiwilligenveranstaltungen;
• Reisekostenzuschuss;

Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt.

TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Praktische Informationen

Wöchentlich von 3 bis 5 Stunden

Standort

Maasgouw

Impact

Für wen

Neuankömmlinge & Flüchtlinge

Wirkungsbereich

Sport & Bewegung
Soziales Wohlergehen

Kategorien

Aktivitätsanleitung
Teilen:
Speichern:
Drucken:

Oder sehen Sie mehr von TeamUp

Amsterdam

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Jugendliche
Gilze en Rijen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Emmen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Dronten

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Tytsjerksteradiel

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Cranendonck

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
's-Gravenhage

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
De Fryske Marren

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Assen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Arnhem

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Apeldoorn

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Land van Cuijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hardenberg

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Harderwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Dijk en Waard

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hengelo

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hoogeveen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Katwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Utrechtse Heuvelrug

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Leeuwarden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Noordoostpolder

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Maastricht

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Middelburg

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Nijmegen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Oegstgeest

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Oisterwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Beekdaelen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Súdwest-Fryslân

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Westerwolde

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Winterswijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeist

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zutphen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Coevorden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Breda

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder Kind sein... schön, dass man das in ein paar Stunden pro Woche geben kann. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeist

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder Kind sein... schön, dass man das in ein paar Stunden pro Woche geben kann. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zwolle

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Leusden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeewolde

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Eijsden-Margraten

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig

Andere haben auch angesehen

Leudal

Freiwilliger Fitnessbehinderter

PSW Vrije Tijd

PSW Leisure bietet Fitness für Menschen mit geistiger Behinderung, gemeinsam mit einem professionellen Trainer kümmern Sie sich um die Übungen Gemeinsam mit dem Trainer kümmern Sie sich um die Fitnessaktivität. Die Aktivität findet in einem Raum des Baexheimerhofs statt, wo alle Geräte zur Verfügung stehen, um richtig trainieren zu können. Unsere Kunden können diese nicht selbst festlegen und benötigen zudem Hilfe bei der Umsetzung (Prüfung). Es ist eine kleine Gruppe, maximal 10 Personen. Bewegung ist das Ziel dieser Aktivität. Die Aktivität findet am Montag- und/oder Donnerstagabend von ca. 18:30 Uhr bis maximal 20:30 Uhr statt. Sie können sich auch dafür entscheiden, an einem Abend pro Woche zu kommen. Eine Affinität zu Menschen mit Behinderung wäre schön. Wenn Sie also gerne Menschen begeistern und gemeinsam einen unterhaltsamen Abend gestalten möchten, antworten Sie

Regelmäßig
Jugendliche
Maasgouw

Urlaubskumpel

Stichting Wigwam

Dieses Jahr werde ich zusammen mit einem anderen Projektleiter während eines Wigwam-Urlaubs in Heel vom 14. bis 20. Juli die Projektleitung übernehmen. Während dieses Feiertags machen Familien mit einem jungen Menschen mit Behinderung gemeinsam Urlaub am Standort Daelzicht in Heel. Den Jugendlichen wird von Montag bis Freitag ein abwechslungsreiches Programm geboten. Das diesjährige Thema lautet „Wigwam ist Magie“ Das Programm umfasst Musik, Sport und Spiele, Schatzsuche, Kreativ, Schwimmen und Ausflüge. Der Tag beginnt für die Freiwilligen um 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück, um 9.00 Uhr treffen wir uns, um den bevorstehenden Tag zu besprechen, um 9.50 Uhr holen wir die Jugendlichen von ihren Familien ab, um 10.00 Uhr gibt es einen gemeinsamen Start in den Tag, danach gibt es Aktivitäten von ca. eine Stunde, jeweils mit einer Pause für ein Getränk und einen Snack und ggf. einen Toilettengang. Gegen 17 Uhr werden die Jugendlichen zu ihren Eltern zurückgebracht. Für die Freiwilligen gibt es täglich eine Auswertung und um 18 Uhr ein gemeinsames Abendessen (manchmal auch mit den Familien). Abends gibt es verschiedene Aktivitäten für die Familien. An den anderen Abenden haben Sie Zeit... In dieser Woche sind 4 junge Damen und 3 Herren im Alter zwischen 20 und 30 Jahren dabei. Sie alle haben Grundschulniveau. Für einige von ihnen suchen wir einen Kumpel, um eine magische Woche zu erleben. Alle Freiwilligen übernachten kostenlos vor Ort im eigenen Zelt. (Das Schlafen zu Hause ist auch erlaubt, wenn Sie in der Nähe wohnen) Alle Mahlzeiten werden Ihnen von Wigwam angeboten und sind kostenlos. Es ist ein Feiertag sowohl für die Jugendlichen als auch für die Freiwilligen. Die Atmosphäre ist freundlich und gemütlich.

15-07-2024 und 6 mehr
Jugendliche
(kleine) Gruppen
Leudal

ANFRAGE FÜR GARTENRESTAURIERUNG UND (mögliche) PFLEGE

Frans

Hallo! Ich bin 76 Jahre alt, Single und lebe in einem Mietshaus mit Vor- und Hintergarten. Außerdem habe ich über die Wohnungsbaugesellschaft einen Gartenpflegevertrag abgeschlossen. Jedoch! Am 13. Juni 2024 erfuhr ich, warum der Hinterhof seit März 2023 nicht mehr gepflegt wurde. (Ohne vorher jemals gesagt zu haben, warum! Also musste ich fragen). Das liegt daran, dass ich mit meinem Hund darin Gassi gehen muss, da ich am 20. März 2023 gestürzt bin und mir einen Wirbel gebrochen habe. Seitdem ist das Gehen sehr schwierig und äußerst schmerzhaft geworden! Wenn ich versuchen würde, mit dem Hund spazieren zu gehen, würde ich auf jeden Fall wieder hinfallen, wenn er an der Leine zieht. Und ein Gassi-Service ist mir zu teuer. Im Garten gibt es eine Terrasse und darauf liegt Wurzeltuch mit Holzspänen. Aber es kam immer noch viel Unkraut durch. Was ich also suche, ist ein Freiwilliger, der bereit ist, meinen Hinterhof zu restaurieren. Wurzelgewebe, Hackschnitzel und Unkraut muss er/sie selbst mitnehmen, da ich nur einen kleinen Grünabfallbehälter habe. Kommen Sie bitte zunächst zur Besichtigung vorbei, um herauszufinden, für welches ehrenamtliche Honorar alles erledigt werden kann und wie der Garten anschließend am besten bepflanzt/gestaltet werden kann.

Regelmäßig
Maasgouw

V2.0109.2023 Kreativer Tausendsassa gesucht!

Danielle & Debby

Wir suchen einen kreativen Allrounder für eine Bastelgruppe an einem unserer Standorte in Heel. Häkeln, Stricken, Sticken, Nähen und Zeichnen bergen für Sie keine Geheimnisse mehr, dann bewerben Sie sich auf diese Stelle! Wir suchen jemanden, der beim Einfädeln von Fäden, beim Herstellen von Fäden, beim Arbeiten mit der Nähmaschine und beim Zeichnen von etwas auf Handarbeitsstoff hilft, damit es bestickt werden kann. Die Tage sind Montag und/oder Donnerstag von 13:00 bis 16:00 Uhr. Wer sind wir? Daelzicht ist eine Betreuungseinrichtung mit einem großen und vielfältigen Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen Behinderung. Keine Erfahrung benötigt: Sie benötigen keine Erfahrung, um bei Daelzicht ehrenamtlich zu arbeiten. Begeisterung reicht. Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf, dass Sie motiviert, engagiert und interessiert sind und einen respektvollen Umgang mit unseren Kunden pflegen können. Ein Freiwilliger bei Daelzicht zu sein bietet ein gutes Gefühl und die Möglichkeit, sein Wissen und seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Nach einem guten Klick und einigen erfolgreichen Kontaktmomenten registrieren wir Sie als Freiwilligen und unterstützen Sie bei der Beantragung eines gültigen Führungszeugnisses (VOG). Bei Daelzicht; - Sind Sie versichert? - Sie erhalten eine Freiwilligenvereinbarung - Sie können an Wissenstreffen teilnehmen - Sie erhalten ein Geschenk zum Jahresende - Wir erstatten Ihre Reisekosten Interessiert? Gefällt Ihnen das? Interessieren Sie sich für diese Stelle als Freiwilliger und wünschen Sie weitere Informationen? Lass uns wissen!

Regelmäßig
Maasgouw

Freiwilliger für die Kantine in Heel gesucht!

Danielle & Debby

Vor einem Jahr haben wir auf dem Gelände von Heel (Taverne) eine Kantine eröffnet. Für viele unserer Kunden ist dies ihre Tagesaktivität. Als Freiwilliger können Sie in der Kantine einen großen Mehrwert leisten, indem Sie Unterstützungsarbeit in der Kantine/Küche leisten und kreativ mit unseren Kunden zusammenarbeiten. Zu den Aktivitäten gehören: - Zubereitung der Sandwiches - Service - Einkaufen - Verpackungsmaterial für die Sandwiches herstellen/färben - Ton, Malen, Spazierengehen, Schmuck herstellen. In Zukunft werden wir möglicherweise auch Backaktivitäten durchführen. Wenn Sie ein Freiwilliger sind, der uns und unseren Kunden dabei helfen möchte, diesen Speisesaal dienstags in etwas Schönes zu verwandeln, würden wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie haben Erfahrung im Gastgewerbe? Das wäre toll, ist aber sicher kein Muss, denn für uns ist es wichtig, dass alles erlernbar ist! Wer sind wir? Daelzicht ist eine Betreuungseinrichtung mit einem großen und vielfältigen Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen Behinderung. Ein Freiwilliger bei Daelzicht zu sein bietet ein gutes Gefühl und die Möglichkeit, sein Wissen und seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Nach einem guten Klick und einigen erfolgreichen Kontaktmomenten mit den Kunden registrieren wir Sie als Freiwilligen und unterstützen Sie bei der Beantragung eines gültigen Führungszeugnisses. (VOG) Bei Daelzicht; - Sind Sie versichert? - Sie erhalten eine Freiwilligenvereinbarung - Sie können an Wissenstreffen teilnehmen - Sie erhalten ein Geschenk zum Jahresende - Wir erstatten Ihre Reisekosten Interessiert? Gefällt Ihnen das? Interessieren Sie sich für diese Stelle als Freiwilliger und wünschen Sie weitere Informationen? Lass uns wissen!

Regelmäßig
Jugendliche
Leudal, Roermond

Möchten Sie eine Stunde mit uns Rad fahren?

Proteion zorgcentrum Hornerheide

Magst du Radfahren? Und hast du einmal in der Woche Zeit für andere? Wir suchen einen Sportbegeisterten, der einmal pro Woche mit Bewohnern der Region Roermond Rad fahren möchte. Gemeinsam nebeneinander auf dem Duo-Bike mit elektrischer Unterstützung. Möchten Sie einem Bewohner mit einer Radtour eine Freude machen und dabei die frische Luft genießen? Sie erhalten vorab eine Erklärung zum Fahrrad und wir machen zunächst eine Probefahrt, bevor Sie mit dem Bewohner losfahren... Sind Sie derjenige, dem das gefällt, und möchten Sie sich dafür eine Stunde Zeit nehmen? Dies kann je nach Wunsch wöchentlich/zweiwöchentlich/monatlich erfolgen. Dann würde ich mich gerne mit Ihnen in Verbindung setzen! Als Freiwilliger bei Proteion haben Sie Anspruch auf Reisekosten und Anspruch auf ein Betreuungsprogramm.

Regelmäßig
Maasgouw

V1.1806.2024

Danielle & Debby

Für einen 23-jährigen jungen Mann mit schwerer geistiger Behinderung suchen wir einen Kumpel, der gerne mit ihm ausgeht. Möchten Sie gemeinsam spazieren gehen oder Rad fahren und anschließend ein leckeres Eis oder eine Terrasse genießen? Kommt Ihnen das wie etwas vor? Dann könnte diese Stelle etwas für Sie sein. Der Kunde kann mit nur wenigen Worten kommunizieren. Er zeigt deutlich, wenn er Spaß hat. Möchten Sie diesem jungen Mann ein paar zusätzliche Glücksmomente schenken? Ist das Ihr ehrenamtlicher Job? Bei Daelzicht unterstützen wir Kinder, (junge) Erwachsene und ältere Menschen mit einer geistigen Behinderung. Manche haben auch eine körperliche Behinderung oder sind beispielsweise mit ADHS und Autismus vertraut. Die Aktivitäten, die Sie gemeinsam mit unserem einzelnen Kunden durchführen können, sind äußerst vielfältig. Zum Beispiel Kaffee trinken, lesen, einkaufen, gemeinsam ins Kino gehen oder zu einem Fußballspiel gehen. Wir suchen auch Freunde, die gemeinsam mit einem Kunden schwimmen, Rad fahren, kochen und spazieren gehen möchten. Was fragen wir? Sie benötigen keine Erfahrung, um Buddy bei Daelzicht zu werden. Begeisterung reicht. Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf, dass Sie motiviert und engagiert sind und unsere Kunden mit Respekt behandeln. Bei der Anmeldung bitten wir außerdem um ein Führungszeugnis. Wenn Sie als Freiwilliger starten möchten, regeln wir dies gemeinsam. Der Kontakt mit Kunden kann manchmal etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber die Vorgesetzten von Daelzicht unterstützen Sie dabei. Sie führen Sie herum, damit Sie sich bei uns schnell willkommen und wohl fühlen.  Was bieten wir an? Ein Freiwilliger bei Daelzicht zu sein gibt einem ein gutes Gefühl und bietet die Möglichkeit, sein Wissen und seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Sie interagieren mit besonderen Menschen, die sich über Ihre Ankunft freuen und denen Sie in ihrer Freizeit etwas Besonderes hinzufügen. Man sammelt viel Erfahrung in einer freundlichen Atmosphäre und hat persönlichen Kontakt zu vielen verschiedenen Menschen. Freiwilligenarbeit bietet große Zufriedenheit. Darüber hinaus gibt Ihnen Daelzicht als Gegenleistung für Ihre Bemühungen etwas Besonderes. Erwägen Sie die Möglichkeit, an Wissenssitzungen teilzunehmen. Und jedes Jahr verwöhnen wir Sie mit einem Weihnachtsgeschenk und einem schönen Abend. Darüber hinaus sind Sie als Freiwilliger bei Daelzicht gegen gesetzliche Haftpflicht und Invalidität versichert. Und selbstverständlich erstatten wir auch Ihre Fahrtkosten bis maximal 50 Kilometer einfache Strecke. Interesse und Informationen Interessieren Sie sich für diese Stelle als Freiwilliger und wünschen Sie weitere Informationen? Lass uns wissen!

Regelmäßig
Maasgouw

Auf der Suche nach Urlaubsfreunden!

Stichting Wigwam

Für unsere Jugendferien in Heel vom 8. bis 13. Juli und vom 19. bis 24. August suchen wir Menschen, die Spaß daran haben, mit einer begeisterten Gruppe von Freiwilligen zusammenzuarbeiten, um jungen Menschen mit Behinderungen einen unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen. Wir verbringen sechs Tage zusammen und haben vor allem viel Spaß. In diesen Wochen werden allerlei herausfordernde Aktivitäten unternommen, Pizzen gebacken und Lagerfeuerabende organisiert. Es ist nicht erforderlich, dass Sie einen Hintergrund im Gesundheitswesen oder Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen haben, wichtig ist jedoch, dass Sie Begeisterung haben, eine Affinität zur Zielgruppe haben und bereit sind, daran zu arbeiten, dass diese Ferien für alle unvergesslich werden.

Projekt
Maasgouw

V2.0206.2024 suche einen netten Kumpel

Danielle & Debby

Für eine 65-jährige Frau mit einer leichten geistigen Behinderung suchen wir eine ehrenamtliche Mitarbeiterin, die einmal im Monat mit ihr ausgehen kann. Sie liebt es, in Second-Hand-Läden zu stöbern, Kleidung zu kaufen, auf der Terrasse zu sitzen, abends ins Theater zu gehen oder einen Tagesausflug zu unternehmen. Die Dame ist sehr kreativ und macht gerne Handarbeiten. Sie spielt auch gerne Dame. Wenn Sie noch ein paar Stunden pro Monat übrig haben und die gleichen Interessen teilen, würden wir uns freuen, mit Ihnen in Kontakt zu treten! Wer sind wir? Daelzicht ist eine Betreuungseinrichtung mit einem großen und vielfältigen Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen Behinderung. Keine Erfahrung benötigt: Sie benötigen keine Erfahrung, um bei Daelzicht ehrenamtlich zu arbeiten. Begeisterung reicht. Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf, dass Sie motiviert, engagiert und interessiert sind und einen respektvollen Umgang mit unseren Kunden pflegen können. Ein Freiwilliger bei Daelzicht zu sein bietet ein gutes Gefühl und die Möglichkeit, sein Wissen und seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Nach einem guten Klick und einigen erfolgreichen Kontaktmomenten mit dem Kunden registrieren wir Sie als Freiwilligen und unterstützen Sie bei der Beantragung eines gültigen Führungszeugnisses (VOG). Bei Daelzicht; - Sind Sie versichert? - Sie erhalten eine Freiwilligenvereinbarung - Sie können an Wissenstreffen teilnehmen - Sie erhalten ein Geschenk zum Jahresende - Wir erstatten Ihre Reisekosten Interessiert? Gefällt Ihnen das? Interessieren Sie sich für diese Stelle als Freiwilliger und wünschen Sie weitere Informationen? Dann sagen Sie uns schnell Bescheid!

Regelmäßig
Maasgouw

V2.1406.2024 Begleitender Freiwilliger gesucht!

Danielle & Debby

Für eine 75-jährige Frau mit einer geistigen Behinderung suchen wir einen Freiwilligen, der sie am Wochenende (Samstag oder Sonntag) begleiten kann 14:00 - 16:00 Uhr zum Treffpunkt Taveerne auf unserem Gelände in Heel. Die Dame sitzt im Rollstuhl, von ihrem Zuhause bis zur Taverne sind es etwa 5 Minuten zu Fuß. Die Dame unterhält sich gerne und raucht gerne eine Zigarette und ist sehr angenehm in der Nähe. Wenn Sie am Wochenende noch ein paar Stunden Zeit haben und ihr in der Taveerne Gesellschaft leisten möchten, würden wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung setzen! Wer sind wir? Daelzicht ist eine Betreuungseinrichtung mit einem großen und vielfältigen Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen Behinderung. Keine Erfahrung benötigt: Sie benötigen keine Erfahrung, um bei Daelzicht ehrenamtlich zu arbeiten. Begeisterung reicht. Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf, dass Sie motiviert, engagiert und interessiert sind und einen respektvollen Umgang mit unseren Kunden pflegen können. Ein Freiwilliger bei Daelzicht zu sein bietet ein gutes Gefühl und die Möglichkeit, sein Wissen und seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Nach einem guten Klick und einigen erfolgreichen Kontaktmomenten mit dem Kunden registrieren wir Sie als Freiwilligen und unterstützen Sie bei der Beantragung eines gültigen Führungszeugnisses (VOG). Bei Daelzicht; - Sind Sie versichert? - Sie erhalten eine Freiwilligenvereinbarung - Sie können an Wissenstreffen teilnehmen - Sie erhalten ein Geschenk zum Jahresende - Wir erstatten Ihre Reisekosten Interessiert? Gefällt Ihnen das? Interessieren Sie sich für diese Stelle als Freiwilliger und wünschen Sie weitere Informationen? Dann sagen Sie uns schnell Bescheid!

Regelmäßig