csrf
NLvoorelkaar logo
NLvoorelkaar

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

mehr lesen

Regelmäßig

Amsterdam

Aktivitätsanleitung

Beschreibung

Dieser Text wurde automatisch aus Niederländisch übersetzt.
„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“

✨Was wirst du tun?
Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe.

Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer.

Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen.

✅ Das bist du:
• Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung;
• Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort);
• Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung;

🎉 Das bieten wir:
• Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln;
• Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen;
• Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam;
• Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe;
• Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen;
• Freiwilligenveranstaltungen;
• Reisekostenzuschuss;

Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt.

TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Praktische Informationen

Wöchentlich von 3 bis 5 Stunden

Standort

Amsterdam

Impact

Für wen

Neuankömmlinge & Flüchtlinge

Wirkungsbereich

Sport & Bewegung
Soziales Wohlergehen

Kategorien

Aktivitätsanleitung
Teilen:
Speichern:
Drucken:

Oder sehen Sie mehr von TeamUp

Amsterdam

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Jugendliche
Gilze en Rijen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Emmen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Dronten

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Tytsjerksteradiel

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Cranendonck

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
's-Gravenhage

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
De Fryske Marren

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Maasgouw

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Assen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Arnhem

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Apeldoorn

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Land van Cuijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hardenberg

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Harderwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Dijk en Waard

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hengelo

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hoogeveen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Katwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Utrechtse Heuvelrug

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Leeuwarden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Noordoostpolder

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Maastricht

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Middelburg

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Nijmegen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Oegstgeest

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Oisterwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Beekdaelen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Súdwest-Fryslân

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Westerwolde

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Winterswijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeist

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zutphen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Coevorden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
's-Gravenhage

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Breda

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder Kind sein... schön, dass man das in ein paar Stunden pro Woche geben kann. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeist

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder Kind sein... schön, dass man das in ein paar Stunden pro Woche geben kann. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Helmond

Freiwilliger für Flüchtlingskinder

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zwolle

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Leusden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeewolde

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Eijsden-Margraten

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig

Andere haben auch angesehen

Amsterdam, Maastricht, Eindhoven, Wageningen, Tilburg, Delft, Leiden, Utrecht, Rotterdam, Groningen, Nijmegen, Leeuwarden

Machen Sie einem einsamen älteren Menschen in Ihrer Nachbarschaft eine Freude!

Oma's Soep

Möchten Sie einen Beitrag zum Leben eines älteren Menschen in Ihrer Nähe leisten? Sie können den Unterschied machen. Werden Sie Freiwilliger bei Grandma's Soep! Wir sind Oma's Soep, ein schnell wachsendes Sozialunternehmen, das der Einsamkeit älterer Menschen entgegenwirkt, indem es Jung und Alt zusammenbringt. Wir tun dies, indem wir altmodische lustige Kochtage organisieren, einsame ältere Menschen in der Nachbarschaft besuchen und außergewöhnliche Veranstaltungen organisieren. All dies finanzieren wir durch den Verkauf unserer frischen und gesunden Suppen und Mahlzeiten in der Gastronomie und im Einzelhandel. Mittlerweile sind wir in über 12 Städten aktiv und besuchen jede Woche mehr als tausend ältere Menschen in den Niederlanden. Unser Ziel ist es, möglichst viele ältere Menschen glücklich zu machen und Sie können uns dabei helfen! Derzeit organisieren wir jede Woche zwei Arten von Aktivitäten in den Niederlanden. Kochtage Bei Omas Suppenkochtagen geht es immer um Spaß und Genuss. Es ist eine einzigartige Kombination, um gemeinsam mit Jung und Alt köstliche Suppen zuzubereiten. Bei den Kochtagen wird Gemüse verwendet, das sonst weggeworfen würde. Die Kochtage werden an verschiedenen Orten organisiert und die Teilnahme dauert ca. 3 Stunden. Ein Nachmittag voller Brettspiele, Lügengeschichten, noch mehr Witze und natürlich leckerer Suppe! Suppen-zu-Hause-Tage Mit den Soep-at-Home-Tagen erreichen wir die älteren Menschen, die am meisten Gesellschaft brauchen. Über örtliche Hausärzte, Physiotherapeuten, den Supermarkt um die Ecke und viele andere Unterstützer erreichen wir eine große Gruppe gefährdeter älterer Menschen. Jede Woche liefern wir Pakete mit unserer leckeren Suppe, einer Motivationskarte und einer Überraschung in das Seniorenheim in Ihrer Nähe. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um mit Ihrem Nachbarn eine Tasse Kaffee zu trinken, einen Spaziergang zu machen oder etwas gemeinsam zu unternehmen. Der Soup-at-Home-Tag wird wöchentlich von einem festen Standort aus organisiert und die Teilnahme dauert ca. 2-3 Stunden. Ihr Lächeln, Ihr nettes Gespräch oder Ihr kurzer Kontakt können für unsere älteren Menschen einen großen Unterschied machen. Jeder ist bei Oma's Soep willkommen und die Teilnahme ist sowohl für Freiwillige als auch für ältere Menschen kostenlos. Registrieren Sie sich, indem Sie unsere Website für Ihre Stadt besuchen, um aktuelle Daten, Zeiten und Orte zu erfahren. NEU! Omas Brief/Freund anrufen Zusätzlich zu unseren wöchentlichen Aktivitäten in den Niederlanden bringen wir jetzt auch Jung und Alt miteinander in Kontakt, um Brief- oder Anruffreunde zu werden. Das bedeutet, dass sich Ehrenamtliche und ältere Menschen ab und zu gegenseitig eine Karte/einen Brief schicken oder sich gegenseitig anrufen, wodurch eine persönliche Bindung entsteht. Auf diese Weise bekämpfen wir die Einsamkeit in noch größerem Ausmaß und auf einer tieferen Ebene. Nehmen Sie teil? Werfen Sie einen Blick auf unsere Seite, auf der alle Großeltern aufgelistet sind, die mit jemandem wie Ihnen in Kontakt treten möchten. Entdecken Sie ihre Hobbys und Interessen, hinterlassen Sie eine Nachricht bei der Person, die Sie anspricht, und wer weiß, vielleicht haben Sie bald einen neuen Freund, dem Sie schreiben oder anrufen können!

Regelmäßig
Jugendliche
Rotterdam, Utrecht, Zwolle, Eindhoven, Amsterdam, Groningen, Leeuwarden, Assen, Arnhem, Tilburg, Maashorst, Echt-Susteren

Mitgliederkoordinator – Lyme Association

Lymevereniging

Haben Sie eine Leidenschaft für das Organisieren und Unterstützen? Dann registrieren Sie sich als Mitgliederkoordinator! Ohne Mitglieder gibt es keinen Lyme-Verein, daher möchten wir sie herzlich willkommen heißen, unterstützen und dafür sorgen, dass sie sich gehört fühlen! Von zu Hause aus durchführbar und Weiterbildung möglich! WAS MACHEN SIE ALS MITGLIEDSKOORDINATOR? 1️⃣💚 Begrüßung neuer Mitglieder: Danken, Begrüßen und Versenden eines Willkommenspakets an neue Mitglieder. 2️⃣🙋 Anlaufstelle für Mitglieder: Ein Ort sein, an dem Mitglieder alle ihre Fragen stellen und um Hilfe bitten können. 3️⃣📊 Beziehungsmanagement & Bestandsaufnahme der Mitgliederzufriedenheit: Sicherstellen, dass sich die Mitglieder gehört und mit dem Verein verbunden fühlen und sicherstellen, dass mögliche Probleme schnell angegangen werden können. 4️⃣📞 Kontakt bezüglich Beiträgen: Helfen Sie Mitgliedern bei Fragen zu Beiträgen und kontaktieren Sie uns bei unbezahlten Beiträgen. 5️⃣📣 Rekrutierung von Mitgliedern: Denken Sie über Rekrutierungsstrategien nach und arbeiten Sie mit anderen Abteilungen zusammen, um diese umzusetzen. ✅ VORTEILE DIESER FUNKTION 💚 Kann von zu Hause aus erledigt werden 💚 Gestalten Sie Ihre Zeit selbst 💚 Gute Anleitung 💚 Möglichkeit zur Zusammenarbeit 💚 Möglichkeit zur Ausbildung 💚 Freiwilligenzuschuss 💚 Spesenerstattung 💚Auf Ihre Kapazität zugeschnittene Aufgaben 💪 FUNKTIONEN, DIE NÜTZLICH SEIN KÖNNEN: Sozial und höflich Kundenservice-Denkweise Kommunikationsfähigkeit Rückmeldungen von Freiwilligen verarbeiten können In der Lage sein, maßgeschneiderte Arbeit zu liefern. Jeder Freiwillige, mit dem Sie interagieren, ist anders. 🙋 Möchten Sie für die Mitglieder der Lyme Association arbeiten? Schicken Sie uns unbedingt eine Nachricht! Wir möchten den Kandidaten ausreichend Zeit für die Anmeldung geben. Deshalb werden alle Kandidaten im Februar zu einem Vorstellungsgespräch kontaktiert.

Regelmäßig
Amsterdam

Kumpel für Mütter mit kleinen Kindern!

Home Start Amsterdam

Viele Familien mit kleinen Kindern (unter 7 Jahren) könnten ab und zu etwas Unterstützung gebrauchen. Manchmal können Familie oder Freunde Unterstützung bieten und gelegentlich auch mithelfen. Wenn sie nicht verfügbar sind oder zu weit weg wohnen, ist es schön, wenn jemand anderes bereit ist, praktische Hilfe oder emotionale Unterstützung zu leisten. Wie eine Art Freund der Familie! Haben Sie eine positive Lebenseinstellung, haben Sie jede Woche zwei Stunden Freizeit und pflegen Sie gerne den Kontakt zu einer Familie mit kleinen Kindern? Dann kann man für so eine Familie viel tun! Home-Start bietet Vorschulungen für neue Freiwillige an. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Ihren Koordinator wenden. Wir organisieren auch Treffen für unsere Freiwilligen, bei denen Erfahrungen ausgetauscht und Fachwissen erweitert werden. Zweimal im Jahr gibt es einen gemeinsamen Ausflug oder ein Abendessen für die Freiwilligen. Senden Sie eine Nachricht für weitere Informationen.

Regelmäßig
Haarlem, Zandvoort, Dijk en Waard, Alkmaar, Bergen (NH.), Lisse, Den Helder, Schagen, Hollands Kroon, Purmerend, Zaanstad, Amsterdam, Velsen, Beverwijk, Heemskerk, Haarlemmermeer

Helfen Sie uns bei unseren Social-Media-Kampagnen

Stichting Humblebees

Die Humblebees Foundation ist eine kleine Haarlemer Stiftung, die sich für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer (leichten) geistigen Behinderung einsetzt. Jedes Wochenende organisieren wir Übernachtungen voller unterhaltsamer Aktivitäten für unsere Teilnehmer und Freiwilligen. Wir suchen jemanden, der uns beim Aufbau einer Social-Media-Kampagne unterstützen möchte. Jemand, der gut darin ist, lustige Beiträge über unsere Wochenenden zu verfassen und uns dabei helfen kann, Freiwillige und Spenden zu gewinnen. Sie sind Marketing- oder Social-Media-Experte und haben ein paar Stunden Zeit? Lass es uns wissen und werde Teil unseres tollen Teams!

Projekt
Jugendliche
Amsterdam

Übergroßer Garten.

Ashley

Es geht um den Garten meines lieben Nachbarn. Meine Nachbarin ist Single und hat keine Familie in der Nähe, die ihr helfen könnte, ihren Garten wieder in Ordnung zu bringen. Sie genießt ihren Garten nicht mehr und alle Pflanzen und Bäume werden seit Jahren nicht mehr gepflegt (ihr Mann hat das immer getan, ist aber leider verstorben). Die Bäume drücken die Zäune auseinander und sie kann den Wald vor lauter Bäumen buchstäblich nicht sehen. Sie möchte jemanden haben, der ihr dabei helfen kann. Sie liebt Pflanzen und Blumen, kann dies jedoch aufgrund verschiedener körperlicher Beschwerden nicht selbst tun.

Einmal
Amsterdam

Verstärken Sie unser Kommunikationsteam als Freiwilliger

Road of Hope

Magst du soziale Medien? Sind Sie auf der Suche nach einer sinnvollen ehrenamtlichen Tätigkeit? Wir suchen Freiwillige für die Kommunikationsabteilung von Road of Hope. Arbeitsbeschreibung: Sie berichten über die wöchentlichen Aktivitäten und bevorstehenden Veranstaltungen, die Road of Hope für Flüchtlinge organisiert. Sie machen Fotos, die in den sozialen Medien genutzt werden und einen Eindruck von den Aktivitäten und Veranstaltungen vermitteln. Welche Kenntnisse oder Fähigkeiten benötigen Sie? Sie müssen Erfahrung mit Fotografie haben; Sie können Ihr eigenes Telefon oder Ihre eigene Digitalkamera mitbringen; Die Möglichkeit, Reels für Instagram zu erstellen, ist von Vorteil; Sie sind bereit, verschiedene Kulturen kennenzulernen; Sie sprechen Niederländisch und Englisch. Was bekommen Sie als Gegenleistung? Sie kommen mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen in Kontakt; Sie gewinnen Einblicke und arbeiten aus einer multikulturellen Perspektive; Sie leisten sinnvolle Arbeit; Sie sind umgeben von gutem Essen und guten Gesprächen. Was ist der Mehrwert dieser ehrenamtlichen Arbeit? Durch unsere Freiwilligen erhalten Flüchtlinge Informationen über Aktivitäten, die ihnen helfen können, sich besser in den Niederlanden zu integrieren! Auf diese Weise können sie sich beteiligen, Kontakte knüpfen, ihnen zugehört werden und wir können gemeinsam ein besseres Leben aufbauen. Darüber hinaus wird die Flüchtlingsthematik durch Ihre Arbeit stärker sichtbar. Deshalb ist es super wichtig, Menschen wie Sie zu haben, die die Erfahrungen unserer Gemeinschaft teilen und sich für die Menschenrechte einsetzen können. In nur wenigen Stunden pro Woche können Sie einen großen Unterschied in der Realität der Flüchtlinge in den Niederlanden machen. Geschäftstag Sie haben die Möglichkeit, an mindestens einer der wöchentlichen Aktivitäten oder einer der Veranstaltungen teilzunehmen. Unsere wöchentlichen Aktivitäten finden dienstags, mittwochs und donnerstags an verschiedenen Orten in Amsterdam Nieuw West statt. Möchten Sie unser Team verstärken? Wir würden Sie gerne kennenlernen und Ihnen mehr über diese Gelegenheit erzählen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Regelmäßig
Haarlemmermeer

Informelle Pflegekräfte unterstützen?

Mantelzorg & Meer

Was machen wir und wo? Informal Care & More entsendet Freiwillige zu den Häusern der Menschen, damit die informelle Pflegekraft eine Auszeit nehmen kann. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht ausgehen können, wir begrüßen das! Wir arbeiten unter anderem in Spaarndam, Halfweg, Vijfhuizen und Zwanenburg. Sie können angeben, wo Sie eingesetzt werden möchten und welcher Teil des Tages für Sie möglich ist. Wie funktioniert es? Sie treffen zunächst den Freiwilligenkoordinator Ihrer Region. Der rote Faden im Gespräch; Wer bist du, was strebst du bei deiner ehrenamtlichen Arbeit an, wer sind wir und was können wir dir bieten? Ihr Engagement im Rahmen von Informal Care & More beträgt einige Stunden pro Woche oder alle zwei Wochen. Sie können auch flexibel sein. Kurz gesagt, es ist viel möglich ! Was werden Sie tun? Die „Arbeit“ hängt von der Bitte um Hilfe ab. Es könnte einfach sein, mit jemandem zusammen zu sein, gemeinsam eine Tasse Kaffee zu trinken, ein Spiel zu spielen oder sich zu unterhalten. Auch Spazierengehen, Einkaufen mit den Betreuten, gemeinsames Einkaufen oder ein Ausflug in ein Museum, ein Naturschutzgebiet oder etwas anderes, das Spaß macht. Es liegt an Ihnen und Ihrem Kunden. Warum informelle Pflege und mehr? • Wir sind ein begeisterter Club, der sich dafür einsetzt, Ihnen Spaß und sinnvolle Freiwilligenarbeit zu bieten. Unsere Spiele sind persönlich. Wir kennen alle unsere Kunden und alle unsere Freiwilligen. • Wir nehmen an einem Einführungsgespräch teil und sind bei Ihrem Einsatz stets im Hintergrund eingebunden. • Informal Care & More bietet Schulungen, Reisekosten und professionelle Beratung. • Und vergessen Sie nicht...mit Ihrem Einsatz machen Sie zwei Menschen glücklich! Die informelle Pflegeperson hat etwas Zeit für sich und die betreute Person verbringt ein paar schöne Stunden mit Ihnen. Wollen Sie auch zwei glückliche Gesichter? Wir freuen uns darauf, Sie zu treffen! Team Informelle Pflege & mehr

Regelmäßig