csrf
NLvoorelkaar logo
NLvoorelkaar

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

„Sie können für eine Weile wieder Kind sein... schön, dass man das in ein paar Stunden pro Woche geben kann. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

mehr lesen

Regelmäßig

Überall

Aktivitätsanleitung

Beschreibung

Dieser Text wurde automatisch aus Niederländisch übersetzt.
„Sie können für eine Weile wieder Kind sein... schön, dass man das in ein paar Stunden pro Woche geben kann. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“

✨Was wirst du tun?
Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe.

Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer.

Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen.

✅ Das bist du:
• Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung;
• Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort);
• Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung;

🎉 Das bieten wir:
• Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln;
• Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen;
• Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam;
• Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe;
• Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen;
• Freiwilligenveranstaltungen;
• Reisekostenzuschuss;

Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt.

TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Praktische Informationen

Wöchentlich von 3 bis 5 Stunden

Standort

Überall

Impact

Für wen

Neuankömmlinge & Flüchtlinge

Wirkungsbereich

Sport & Bewegung
Soziales Wohlergehen

Kategorien

Aktivitätsanleitung
Teilen:
Speichern:
Drucken:

Oder sehen Sie mehr von TeamUp

Amsterdam

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Jugendliche
Gilze en Rijen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Emmen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Dronten

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Tytsjerksteradiel

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Cranendonck

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
's-Gravenhage

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
De Fryske Marren

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Maasgouw

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Assen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Arnhem

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Apeldoorn

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Amsterdam

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Land van Cuijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hardenberg

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Harderwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Dijk en Waard

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hengelo

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Hoogeveen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Katwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Utrechtse Heuvelrug

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Leeuwarden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Noordoostpolder

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Maastricht

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Middelburg

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Nijmegen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Oegstgeest

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Oisterwijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Beekdaelen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Súdwest-Fryslân

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Westerwolde

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Winterswijk

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es so ist.“ nur ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeist

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zutphen

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Coevorden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
's-Gravenhage

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeist

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder Kind sein... schön, dass man das in ein paar Stunden pro Woche geben kann. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Helmond

Freiwilliger für Flüchtlingskinder

TeamUp

„Was mir am meisten in Erinnerung bleibt, sind diese unglaublich glücklichen Gesichter. Dass sie die Interaktion mit dir suchen, ihre Energie rauswerfen und für eine Weile ein Kind sein können. Es ist so schön, dass du für diese Kinder da sein kannst, auch wenn es nur so ist.“ ein paar Stunden pro Woche. Nach TeamUp gehe ich mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Durch das Spielen lernen Kinder, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche leiten Sie mit Ihrem Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Verfügbar an einem halben Tag während der Woche (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉 Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Chance, einen echten Unterschied im Leben von Flüchtlingskindern zu machen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen; • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Einstellungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird zum Teil durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zwolle

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Leusden

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Zeewolde

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung. 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig
Eijsden-Margraten

Helfen Sie Flüchtlingskindern durch Spiel und Bewegung

TeamUp

„Sie können für eine Weile wieder ein Kind sein... es ist toll, dass man das in nur wenigen Stunden pro Woche geben kann. Ich gehe nach TeamUp mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause!“ ✨Was wirst du tun? Als Freiwilliger für TeamUp (ein Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child) bieten Sie Flüchtlingskindern psychosoziale Unterstützung durch Spiel und Bewegung. Kinder lernen spielerisch, mit Emotionen wie Wut, Angst und Stress umzugehen. Sie werden im Vorfeld geschult und betreut und arbeiten an einem Empfangsstandort in Ihrer Nähe. Sie sind Teil eines begeisterten Teams mit anderen Freiwilligen. Zu einem festen Zeitpunkt in der Woche betreuen Sie und Ihr Team Aktivitäten für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren. Diese Aktivitäten haben ein Thema und einen Zweck. Durch die Aktivitäten fühlen sich Kinder sicher und beschützt, sind stärker mit Gleichaltrigen verbunden und optimistischer. Sie haben auch eine Signalfunktion. Sie lernen, besorgniserregendes Verhalten zu erkennen und Kinder bei Bedarf an spezialisierte Betreuung und Beratung zu verweisen. ✅ Das bist du: • Erfahrung in der Organisation von Aktivitäten für Kinder. Oder Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung (oder studieren noch) im Bereich Pädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sport, Spiel und/oder Bewegung; • Ein halber Tag unter der Woche verfügbar (3 bis 5 Stunden), ab ca. 15:30 Uhr (Tag und Uhrzeit variieren je nach Standort); • Für einen längeren Zeitraum verfügbar (mindestens einige Monate oder länger). Stabilität ist für diese gefährdete Gruppe von Kindern von entscheidender Bedeutung; 🎉Das bieten wir: • Die Möglichkeit, Berufserfahrung in diesem Bereich zu sammeln und sich weiterzuentwickeln; • Durch die Möglichkeit, das Leben von Flüchtlingskindern wirklich zu verändern, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem psychosozialen Wohlergehen. • Ein Platz in einem internationalen, enthusiastischen und professionellen Freiwilligenteam; • Schulung und Nachschulung zur Durchführung der Aktivitäten und zur Arbeit mit dieser spezifischen Zielgruppe; • Beratungs- und Stressbewältigungssitzungen; • Freiwilligenveranstaltungen; • Reisekostenzuschuss; Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder und glauben, dass Sie in unser Team passen? Kommentieren Sie unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Sicherheit von Kindern ist für TeamUp von entscheidender Bedeutung. TeamUp akzeptiert daher keinerlei Form von Missbrauch. Dieses Thema wird in unseren Rekrutierungs- und Auswahlverfahren behandelt. TeamUp ist ein gemeinsames Programm von Save the Children, UNICEF Niederlande und War Child. TeamUp wird durch den Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) ermöglicht.

Regelmäßig

Andere haben auch angesehen

Breda

Helfende Hände treffen sich auf dem Platz

Surplus

Hallo Wir suchen einen spontanen, freundlichen Freiwilligen, der den Begegnungsplatz (Kita) unterstützen kann. es geht um den empfang der teilnehmer und das gemeinsame durchblättern der zeitung und einer tasse kaffee, außerdem kann es auch sein, dass mit einigen teilnehmern ein spiel gespielt wird. Sie arbeiten nicht nur neben Ihnen, es gibt immer eine professionelle Kraft, die Sie wirklich unterstützt. Die Zeiten sind von 10:15 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr. Sie können ein Zeitfenster oder den ganzen Tag wählen.

Regelmäßig
Breda

Macht Ihnen die Arbeit als Vorgesetzter bei ee Spaß?

Biso '65

Als Betreuer unserer körperlich und sehbehinderten Schwimmer kommst du jede Woche vorbei und hilfst mit. Gemeinsam mit unseren anderen Freiwilligen bist du für unsere sichere Schwimmstunde verantwortlich. Du verfügst über ausreichende Schwimmkenntnisse und vorzugsweise auch über Notfalleinsätze oder Erste Hilfe. Diplom. Als Freiwilliger sind Sie Teil einer engen Gruppe engagierter Freiwilliger. Sie sehen, dass unsere Athleten ihren wöchentlichen Schwimmausflug wirklich genießen und ihn wirklich genießen können. Der soziale Kontakt von Sportlern mit einer Körper- und Sehbehinderung ist sehr wichtig. Sie sehen Möglichkeiten statt Grenzen! Wann kommen Sie und helfen: Dienstag von 9:00 – 10:00 Uhr und Samstag von 10:30 – 11:30 Uhr.

Regelmäßig
Jugendliche
Breda

Sind Sie der Sonnenschein in unserem Erlebnisgarten?

Thebe de IJpelaar

Sie haben einen grünen Daumen und möchten bei Aktivitäten in unserem schön angelegten Erlebnisgarten und dessen Pflege mithelfen? Dann ist diese Stelle genau das Richtige für Sie! Das werden Sie tun: Wir suchen Freiwillige für einige feste Momente in der Woche/im Monat, die gerne den Garten pflegen oder Aktivitäten betreuen. Die Pflege des Gartens umfasst folgende Tätigkeiten: Wege sauber halten, zurückschneiden, hacken und Pflanzen gießen. Natürlich gibt es viel Platz, um sich während der Arbeit mit den Bewohnern zu unterhalten, die im Garten spazieren gehen. Wir suchen auch Freiwillige, die Spaß daran haben, Aktivitäten zu betreuen, wie z. B. einen Kaffeemorgen, Blumenstecken, Holzarbeiten oder andere kreative Aktivitäten. Wenn Sie eigene schöne Ideen haben, sind sie mehr als willkommen! Das bist du: • Sie haben eine Affinität zur Gartenarbeit • Sie sind gerne draußen und unter Menschen • Sie arbeiten gerne mit Menschen • Sie stehen für einige Stunden pro Woche/Monat zur Verfügung Wir bitten um ein aktuelles Führungszeugnis (VOG). Das bieten wir: • Ein unterhaltsames und dynamisches Arbeitsumfeld • Eine gründliche Einarbeitungszeit • Fahrtkostenpauschale von 0,19 pro km. • Versicherung für Schäden und Haftpflicht • Eine Freiwilligenvereinbarung • Die Möglichkeit, an thematischen Treffen teilzunehmen • Ein jährlicher Freiwilligenausflug Bist du interessiert? Dann möchten wir gerne ein Kennenlerngespräch mit Ihnen vereinbaren. Bei diesem Treffen möchten wir Ihre Wünsche und Möglichkeiten in Bezug auf die Verfügbarkeit besprechen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Stefanie

Regelmäßig
Breda

Werden Sie Breda-Kindern auf ihrem Weg helfen?

Petje af Breda

Jedes Kind verdient die Chance auf eine glänzende Zukunft. Die Kinder von Petje af brauchen Ihre Hilfe! Haben Sie 10 bis 15 Sonntage im Jahr für sie? Natürlich geht auch mehr...... Bei Petje Af heißen wir neugierige Kinder im Alter zwischen 9 und 14 Jahren willkommen. Nette, kluge Kinder. Wer braucht eine helfende Hand? Hut ab, und zwar von euch! Hats Off ist eine Wochenendschule. Aber eine Schule ohne Bücher! Bei uns lernen die Kinder spielerisch und praktisch. Wir machen 28 Sonntage im Jahr alle möglichen coolen Dinge. Wir empfangen Gastredner, besuchen Unternehmen und Museen und organisieren sportliche und kreative Aktivitäten. Damit Kinder, die es aus welchen Gründen auch immer nicht leicht haben, die Welt entdecken, herausfinden können, wer sie sind und was zu ihnen passt. Hört sich gut an, oder? Das geht natürlich nur, wenn genügend Leute da sind, die die Gruppen anleiten. Und hier kommen Sie (hoffentlich) ins Spiel! Werden Sie Hats Off-Trainer? Wir suchen für das neue Schuljahr mehrere Trainer. Menschen wie Sie, die diese Kinder verstehen (möchten). Sie verstehen, dass die Pubertät nicht einfach ist, wie es ist, nicht zu wissen, was man kann und will, wie schwierig das Gefühl sein kann, auf nichts Einfluss zu haben. Menschen, die wissen, wie wichtig es für diese Kinder ist, dass ihnen zugehört wird und ihnen der Raum gegeben wird, sich selbst zu entdecken und neue Erfahrungen zu sammeln. Gemeinsam entdecken, gemeinsam reden und vor allem viel gemeinsam lachen! Als Trainer dieser Kinder sind Sie derjenige, dem sie vertrauen können und dem sie ihre Geschichte erzählen können. Und natürlich betreuen Sie das Programm, müssen es aber nicht selbst organisieren. An so einem Sonntag ist man natürlich nicht allein, man arbeitet immer mit einem anderen Trainer zusammen und wenn möglich sogar zu dritt. An wie vielen Sonntagen Sie anwesend sein werden, legen wir gemeinsam in Absprache fest. Sie sind immer in der gleichen Gruppe (in Hoge Vucht, Brabantpark, Haagse Beemden oder De Heuvel), damit die Kinder Sie und Sie als Kinder gut kennenlernen können. „Jede Woche sehe ich, wie die Kinder wachsen, ihre Talente entdecken und stärken. Auch ich sammle immer wieder neue Erfahrungen, besuche unbekannte Orte und entwickle mich weiter, genau wie die Kinder.“ Marielle, seit 3 Jahren Trainerin bei Petje af Breda. Was macht man als Trainer? ● Sie und Ihre Kollegen beaufsichtigen die Kinder während des Hat Off-Programms. Sowohl vor Ort als auch unterwegs; ● Sie ermutigen und inspirieren die Kinder, ihre Talente und die Welt zu entdecken; ● Sie führen Gespräche mit Eltern und Kindern; ● Sie bereiten das Programm vor und unterstützen engagierte Gastlehrer während des Gastunterrichts; ● Zweimal im Jahr führen Sie alleine oder mit einem Kollegen ein „Talentgespräch“ mit den Kindern und ihren Eltern. Erkennen Sie sich im Folgenden wieder? ● Sie sind eine enthusiastische Person, die eine große Affinität zu Kindern und ihrer Entwicklung hat; ● Sie sind offen, flexibel (weil die Dinge selten wie geplant verlaufen) und arbeiten gerne zusammen; ● Sie sind geduldig und verständnisvoll und schätzen die Individualität und Sturheit von Kindern; ● Sie sind ein inspirierendes Vorbild für unsere Kinder und möchten sich gerne weiterentwickeln; ● Sie sind einfühlsam und nicht wertend. Mit anderen Worten: ein Trainer, den die Kinder ihr Leben lang nicht vergessen werden! Dann bieten wir Ihnen ● Die Möglichkeit, Kindern zu zeigen, was sie können und gemeinsam mit ihnen ihre Talente zu entwickeln; ● Ein inspirierendes Arbeitsumfeld, in dem Sie sich durch verschiedene Treffen und Schulungen mit Kollegen aus dem ganzen Land weiterentwickeln können; ● Intervisionstreffen, bei denen Sie Wissen mit den Trainern aller Gruppen teilen und ihnen Fragen stellen ● Sie haben die Möglichkeit, den Kurs „Pädagogisches Taktgefühl“ zu belegen, dies ist jedoch nicht verpflichtend ● Ein unglaublich lustiger und unterhaltsamer Teamausflug ● Dito Teamgetränke ● Und zu guter Letzt: jeden Sonntag ein schönes Ehrenamtsgeld! Anwenden? Wir halten das gerne so einfach wie möglich. Senden Sie eine Nachricht über die Schaltfläche unten und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um uns kennenzulernen.

Regelmäßig
Jugendliche
Breda

Digi-Freiwilliger

Nieuwe Veste

Bei Digi-Taalhuis Breda können Sie (besser) Niederländisch lernen und lernen, (besser) am Computer, Tablet oder Telefon zu arbeiten. Es gibt Sprachgruppen, digitale Kurse und Workshops. Darüber hinaus gibt es eine Sprechstunde, in der wir Besucher über die sprachlichen und digitalen Angebote in Breda beraten. Während des Digi-Walk-Ins können Sie alle möglichen Fragen zu Computern, Tablets, Telefonen oder dem Internet stellen. Von Fragen zu DigiD bis hin zu Fragen zu Social Media oder Windows Explorer. Während des Digi-Walk-Ins können Besucher auch mit unserem Kurs „Computer/Tablet und Internet für Einsteiger“ oder mit einem SeniorWeb-Kurs üben. Was werden Sie tun? - Du hilfst Besuchern bei verschiedenen digitalen Fragen - Du hilfst den Besuchern, die zur Praxis kommen, weiter, wenn sie Fragen zu den Online-Kursen haben - Sie beraten zu den anderen (digitalen) Angeboten von Digi-Taalhuis Breda und melden Teilnehmer dafür an, wenn sie selbst Schwierigkeiten damit haben - Sie identifizieren häufige Fragen und Verbesserungsmöglichkeiten und berichten diese an den Koordinator Wer bist du und was bekommst du? - Du hast Freude an der Arbeit mit Menschen - Du bist sehr geduldig - Sie können gute, klare und einfache Erklärungen geben - Sie können gut mit dem Computer und dem Internet umgehen Als Freiwilliger von Digi-Taalhuis Breda erhalten Sie einen kostenlosen Bibliotheksausweis und können die Workshops und Treffen von MOOIWERK kostenlos nutzen. Etwas für dich? Bitte kontaktieren Sie uns!

Regelmäßig
Breda

Kumpel für einen Bewohner

Koninklijke Visio locatie de Blauwe kamer

Innerhalb der Organisation Koninklijke Visio de Blauwe Kamer suchen wir einen Kumpel für einen unserer Bewohner. Sie ist optisch und geistig eingeschränkt und sucht jemanden, der am Wochenende mit ihr spazieren geht/Rad fährt, etwas trinkt, ein Eis isst usw. Ihr ist es wichtig, dass Sie ein ruhiger und fröhlicher Mensch sind. Geselligkeit ist der Schlüssel. Glaubst du, das bin ich? Oder wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Regelmäßig
Jugendliche
Breda

Early Bird für saubere Böden

Egalazorg: De Leystroom

Sehen Sie es manchmal im Supermarkt oder an einem anderen Ort? Jemand schrubbt den Boden mit einer dieser Scheuersaugmaschinen. Möchten Sie das selbst machen? Dann sind Sie bei Egala Zorg genau richtig! Für den Standort De Leystroom in Breda suchen wir einige Freiwillige, die morgens von 7:00 bis 9:00 Uhr in Gruppen die Böden reinigen möchten. Dies betrifft die Böden in den Allgemeinbereichen und in den Wohnbereichen. Selbstverständlich bringen wir Ihnen den Umgang mit einer solchen Maschine bei, damit Sie mit positiver Energie starten können. Um als Freiwilliger bei Egala Care beginnen zu können, benötigen Sie ein Führungszeugnis. Unser Freiwilligenkoordinator stellt Ihnen dies kostenlos zur Verfügung. Gerne lädt sie Sie auch zu einem unverbindlichen Kennenlernen ein. Kannst du die Kurve kurz nehmen? Bitte kontaktieren Sie das Team der Freiwilligen über [email protected]

Regelmäßig
Jugendliche
Leidschendam-Voorburg, Gouda, Zoetermeer, Breda, Borsele, Halderberge, Etten-Leur, Oosterhout, Tilburg, Land van Cuijk, Gilze en Rijen, Loon op Zand, Meppel, Emmen, Westerveld, Elburg, Veldhoven, Eersel, Valkenswaard, Waalre, Laarbeek, Deurne, Woerden, Edam-Volendam, Amstelveen, Aalsmeer, Zaanstad

Freiwilliger in der Finanzverwaltung

Over Rood

Over Rood ist auf der Suche nach einem Freiwilligen in der Finanzverwaltung, der sein/ihr Wissen und seine Erfahrung einsetzen möchte, um unabhängigen Unternehmern zu helfen. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Finanzverwaltung unterstützen Sie die Kunden unserer Prozessmanager dabei, ihre Verwaltung in Ordnung zu bringen. Sie geben diesen Unternehmern einen Überblick und Einblick in ihre Verwaltung und etwaige Schulden. Du hilfst ihnen, wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Arbeitsbeschreibung Als ehrenamtlicher Finanzadministrator unterstützen Sie Unternehmer bei der Durchführung eines Unterstützungsprozesses innerhalb von Over Rood. Sie unterstützen Unternehmer bei der Verwaltung und haben bei Bedarf in Zusammenarbeit mit dem Kunden Kontakt mit dem Buchhalter, den Gläubigern, den Treuhändern und/oder den Steuerbehörden. Wir suchen mehrere Freiwillige, die bereit sind, sich mindestens vier Stunden pro Woche zu engagieren, um einen wertvollen Beitrag zur niederländischen Wirtschaft und einem gesunden Geschäftsklima zu leisten, das ihnen auch in schwierigen Zeiten Unterstützung bietet. Es handelt sich um eine unbezahlte Stelle, Auslagen werden erstattet. Was bieten wir Ihnen? • Raum, um Ihr Talent und Ihre Erfahrung innerhalb einer professionellen und schnell wachsenden nationalen Freiwilligenorganisation für andere einzusetzen • Voneinander lernen und Wissen austauschen, um sich weiterzuentwickeln und über aktuelle Entwicklungen informiert zu bleiben • Verschiedene interne Schulungen im Zusammenhang mit Verwaltung, Unternehmenssteuern, Schuldenhilfe und Unternehmensprogrammen • Sozial engagierte Kollegen, die gemeinsam mit Ihnen ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Stärke einsetzen, um für unsere Kunden wirklich etwas zu bewegen. Was verlangen wir von Ihnen? • Es macht Ihnen Spaß, Ihre administrativen Fähigkeiten für Menschen einzusetzen, die davon großen Nutzen haben • Sie verfügen über Kenntnisse in Finanzen, Verwaltung und den verschiedenen Steuerarten für Unternehmer • Sie sprechen die Sprache des Unternehmers und verstehen, dass Unternehmertum manchmal schwierig sein kann • Sie können genau mit Zahlen umgehen und sind gut mit Excel • Sie können Prioritäten setzen, strukturieren und analysieren Welche Ausbildung und Erfahrung benötigen wir? MBO-Arbeits- und Denkniveau. Kenntnisse und Erfahrung im Aufbau, der Eingabe und der Kontrolle von Verwaltungen sind von Vorteil. Sie verfügen über eine ausgeprägte Zahlenkompetenz, erwecken aber auch Selbstvertrauen und können sich in die Probleme, die psychische Situation und die Lebensumstände der Klienten hineinversetzen, ohne sich dabei emotional zu engagieren. Gute Kenntnisse der niederländischen Sprache in Wort und Schrift sind Voraussetzung.

Regelmäßig
Breda

Wasserballfunktionär

Zwemvereniging SBC2000

Was werden Sie tun? Als Wasserballfunktionär beim SBC2000 spielen Sie eine entscheidende Rolle bei der Organisation fairer und spannender Wasserballspiele. Sie betreuen Wettkämpfe im Schwimmbad in Breda. Dies können Sie unter anderem dadurch erreichen, dass Sie den Punktestand und die Zeit im Auge behalten. Ideal für Eltern/Erziehungsberechtigte. Nach einem Online-Kurs können Sie als Funktionär bei verschiedenen Heimspielen in Breda arbeiten. Danach hat man noch ausreichend Entwicklungsmöglichkeiten, um sich beispielsweise als Schiedsrichter weiterzuentwickeln. Wer sind wir? SBC2000 ist der größte Schwimmverein in Breda mit einer Mitgliederbasis von etwa 500 begeisterten Mitgliedern. Innerhalb unseres Vereins betreiben wir ein breites Spektrum an Wassersportarten, darunter Wasserpolo, Tauchen, Wettkampfschwimmen, Schwimmtraining, Aquajogging und Schwimmen. Wir nehmen an Wettbewerben, Turnieren und Veranstaltungen in verschiedenen Sportdisziplinen teil und sind somit europaweit vertreten. Bei SBC2000 streben wir danach, im Wasser das Beste aus uns herauszuholen, legen aber auch großen Wert auf den Spaß und den Zusammenhalt, den wir nach Training und Wettkämpfen erleben. Erscheint Ihnen diese ehrenamtliche Tätigkeit interessant? Dann lasst uns zu einem Gespräch und einem Drink zusammenkommen. Senden Sie uns eine Nachricht und wir werden uns bald bei Ihnen melden!

Regelmäßig