csrf
NLvoorelkaar logo
NLvoorelkaar

Evean, ehrenamtliche Altenpflegerin

Wir sind Evean Als Gesundheitsorganisation kümmern wir uns in weiten Teilen Nordhollands um die Pflege älterer Menschen. Dies kann in ihrem eigenen Wohnumfeld oder in einem der Pflegestandorte von Evean geschehen, wo sie ihr Zuhause haben. Evean bietet Pflege und Unterstützung in einem großen Teil Nordhollands an, nämlich in der Region Nordholland, Zaanstreek/Waterland und Amsterdam. Alle Evean-Mitarbeiter helfen Bewohnern und Klienten gerne bei der (spezialisierten) Pflege, Pflege und häuslichen Pflege, geriatrischen Rehabilitationspflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Bewegungstherapie, Heimberatung, Tagespflege und betreutem Wohnen. All diese verschiedenen Arten der Betreuung machen die Arbeit bei Evean so großartig: Schließlich ist für jeden etwas dabei! Als ehrenamtlicher Helfer in der Altenpflege sind Sie in der Gesellschaft unverzichtbar. Nicht nur für unsere Kunden und Bewohner, sondern auch für Evean. Ihre zusätzliche Hilfe und Aufmerksamkeit tun einem Menschen gut und sind von unschätzbarem Wert. Evean hat viele Möglichkeiten, Ihnen zu helfen. Zum Beispiel: - Während eines kreativen Vormittags in der Abteilung; - Beim Servieren von Kaffee; - Bei der Begleitung von Bewohnern ins Krankenhaus; - Ein Ausflug in ein Museum; Oder vielleicht möchten Sie sich an unseren Kundenräten beteiligen und darüber nachdenken, wie Pflege und Betreuung anders oder besser gestaltet werden können. Was erwarten wir von Ihnen als Freiwilligem? Wir freuen uns, wenn Sie etwas für jemand anderen tun möchten. Als Freiwilliger erkennen Sie sich an folgenden Eigenschaften: - Fürsorglich; - Hilfreich; - Entscheidend; - Unternehmungslustig. Sie wissen, wie man Kunden, Bewohner und Kollegen respektvoll behandelt. Sie sind motiviert, können gut zusammenarbeiten und sind repräsentativ. Sie sind sich auch Ihrer Verantwortung bewusst, beispielsweise der Einhaltung von Vereinbarungen. Was bringt Ihnen ehrenamtliches Engagement? Die Freiwilligenarbeit ist sehr erfüllend. Das Lächeln eines Bewohners sagt manchmal alles. Sie können für unsere älteren Menschen der Lichtblick des Tages sein. Sie können aber auch Ihr Wissen und Ihre Erfahrung erweitern. Zum Beispiel im Bereich Organisation und Führung. So können Sie beispielsweise Beratungserfahrung im Kundenrat sammeln. Als ehrenamtlicher Helfer in der Altenpflege erhalten Sie kein Gehalt, können sich aber darauf verlassen: - Gute Beratung und Entwicklungsmöglichkeiten; - Workshops und Themennachmittage; - Eine Reisekostenpauschale; - Dankbarkeit und Wertschätzung; - Neue Kontakte; - Aktivitäten, die Ihren Fähigkeiten und Wünschen entsprechen; - Wenn Sie studieren, macht sich diese Erfahrung gut in Ihrem Lebenslauf. - Mitgliedschaft in der Espria Members Association; - Haftpflicht- und Unfallversicherung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Arbeitsumgebung vor Ort. Möchten Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen? Sind Sie neugierig, was Sie für unsere älteren Menschen tun können? Kontaktiere uns. Die direkte Telefonnummer des Standorts finden Sie auf unserer Website. Sie können die Informationen auch bei der Person erfragen, die diese Hilfeanfrage gestellt hat. Standorte Acht Staaten – Wormerveer Eduard Douwes Dekker - Amsterdam Erasmus-Haus - Zaandam Festina Lente - Assendelft Guisveld - Zaandijk Henriette Roland Holst - Amsterdam De Kimme - Amsterdam Korthagenhuis - Amsterdam De Lishof - Oostzaan Neugrönland - Zaandam Oostergouw - Zaandam Rosariumhorst - Krommenie Swaensborch – Monnickendam Twiskehuis - Amsterdam

mehr lesen

Regelmäßig

Amsterdam, Oostzaan, Purmerend, Zaanstad

Aktivitätsanleitung
Kumpel & Gesellschaft
Anleitung und Coaching

Beschreibung

Dieser Text wurde automatisch aus Niederländisch übersetzt.
Wir sind Evean

Als Gesundheitsorganisation kümmern wir uns in weiten Teilen Nordhollands um die Pflege älterer Menschen. Dies kann in ihrem eigenen Wohnumfeld oder in einem der Pflegestandorte von Evean geschehen, wo sie ihr Zuhause haben.

Evean bietet Pflege und Unterstützung in einem großen Teil Nordhollands an, nämlich in der Region Nordholland, Zaanstreek/Waterland und Amsterdam. Alle Evean-Mitarbeiter helfen Bewohnern und Klienten gerne bei der (spezialisierten) Pflege, Pflege und häuslichen Pflege, geriatrischen Rehabilitationspflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Bewegungstherapie, Heimberatung, Tagespflege und betreutem Wohnen. All diese verschiedenen Arten der Betreuung machen die Arbeit bei Evean so großartig: Schließlich ist für jeden etwas dabei!

Als ehrenamtlicher Helfer in der Altenpflege sind Sie in der Gesellschaft unverzichtbar. Nicht nur für unsere Kunden und Bewohner, sondern auch für Evean. Ihre zusätzliche Hilfe und Aufmerksamkeit tun einem Menschen gut und sind von unschätzbarem Wert.

Evean hat viele Möglichkeiten, Ihnen zu helfen. Zum Beispiel:

- Während eines kreativen Vormittags in der Abteilung;
- Beim Servieren von Kaffee;
- Bei der Begleitung von Bewohnern ins Krankenhaus;
- Ein Ausflug in ein Museum;

Oder vielleicht möchten Sie sich an unseren Kundenräten beteiligen und darüber nachdenken, wie Pflege und Betreuung anders oder besser gestaltet werden können.

Was erwarten wir von Ihnen als Freiwilligem?
Wir freuen uns, wenn Sie etwas für jemand anderen tun möchten. Als Freiwilliger erkennen Sie sich an folgenden Eigenschaften:

- Fürsorglich;
- Hilfreich;
- Entscheidend;
- Unternehmungslustig.

Sie wissen, wie man Kunden, Bewohner und Kollegen respektvoll behandelt. Sie sind motiviert, können gut zusammenarbeiten und sind repräsentativ. Sie sind sich auch Ihrer Verantwortung bewusst, beispielsweise der Einhaltung von Vereinbarungen.

Was bringt Ihnen ehrenamtliches Engagement?
Die Freiwilligenarbeit ist sehr erfüllend. Das Lächeln eines Bewohners sagt manchmal alles. Sie können für unsere älteren Menschen der Lichtblick des Tages sein. Sie können aber auch Ihr Wissen und Ihre Erfahrung erweitern. Zum Beispiel im Bereich Organisation und Führung. So können Sie beispielsweise Beratungserfahrung im Kundenrat sammeln.

Als ehrenamtlicher Helfer in der Altenpflege erhalten Sie kein Gehalt, können sich aber darauf verlassen:

- Gute Beratung und Entwicklungsmöglichkeiten;
- Workshops und Themennachmittage;
- Eine Reisekostenpauschale;
- Dankbarkeit und Wertschätzung;
- Neue Kontakte;
- Aktivitäten, die Ihren Fähigkeiten und Wünschen entsprechen;
- Wenn Sie studieren, macht sich diese Erfahrung gut in Ihrem Lebenslauf.
- Mitgliedschaft in der Espria Members Association;
- Haftpflicht- und Unfallversicherung.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Arbeitsumgebung vor Ort.

Möchten Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen?

Sind Sie neugierig, was Sie für unsere älteren Menschen tun können? Kontaktiere uns. Die direkte Telefonnummer des Standorts finden Sie auf unserer Website. Sie können die Informationen auch bei der Person erfragen, die diese Hilfeanfrage gestellt hat.

Standorte

Acht Staaten – Wormerveer

Eduard Douwes Dekker - Amsterdam

Erasmus-Haus - Zaandam

Festina Lente - Assendelft

Guisveld - Zaandijk

Henriette Roland Holst - Amsterdam

De Kimme - Amsterdam

Korthagenhuis - Amsterdam

De Lishof - Oostzaan

Neugrönland - Zaandam

Oostergouw - Zaandam

Rosariumhorst - Krommenie

Swaensborch – Monnickendam

Twiskehuis - Amsterdam

Praktische Informationen

Wöchentlich von 1 bis 36 Stunden

Standort

Amsterdam, Oostzaan, Purmerend, Zaanstad

Besonderheiten

Geeignet für Jugendliche

Zusätzliche Betreuung möglich

Rollstuhlgerecht

Impact

Für wen

Senioren

Wirkungsbereich

Sport & Bewegung
Soziales Wohlergehen
Pflege

Kategorien

Aktivitätsanleitung
Kumpel & Gesellschaft
Anleitung und Coaching
Teilen:
Speichern:
Drucken:

Andere haben auch angesehen

Wormerland, Zaanstad, Waterland, Landsmeer

Vorstandsmitglieder für Sunflower-Abteilungen gesucht

De Zonnebloem Zaanstreek-Waterland

Ohne einen Vorstand können wir unsere Sunflower-Abteilungen nicht richtig führen, also sind wir ohne Vorstandsmitglieder nichts! Helfen Sie uns mit unserem schönen Verein. In der Region Zonnebloem Zaanstreek-Waterland gibt es mehrere freie Stellen für Vorstandsmitglieder. Diese Zonnebloem-Abteilungen suchen derzeit ein Vorstandsmitglied: Zaandam-Zuid/Oostzaan (Vorsitzender und Vorstandsmitglied für Besuchsarbeit), Assendelft (Sekretär), Wormerveer (Sekretär), Monnickendam (Sekretär und Vorstandsmitglied für Aktivitäten und Vorstandsmitglied für Besuchsarbeit). ) und Landsmeer (Vorsitzender). Für weitere Informationen senden Sie bitte eine Nachricht und geben Sie an, woran Sie interessiert sind.

Regelmäßig
Zaanstad, Wormerland, Oostzaan, Amsterdam, Landsmeer, Waterland, Purmerend

Vorgesetzte der Mourning Zaanstreek-Gruppe

Humanitas

Als ehrenamtlicher Betreuer unserer Peergroup verfügen Sie über eine Affinität und/oder Erfahrung mit Trauer und Verlust und vorzugsweise Erfahrung mit Gruppenarbeit. Gemeinsam mit einem weiteren Betreuer ermöglichen Sie, dass sich die Teilnehmer in einem sicheren Rahmen untereinander über ihren Verlust austauschen können. Der Verlust eines geliebten Menschen ist äußerst verheerend. Die gemeinsame Zukunft ist plötzlich verschwunden. In der Trauergruppe gibt es Raum für die emotionalen und praktischen Aspekte des Trauerprozesses. Sie als Freiwilliger sorgen dafür, dass dies geschieht. Du gibst jedem Raum für seine Geschichten und Gefühle. Im Mittelpunkt der Begegnungen stehen Gefühle wie: Abschied nehmen, Emotionen, Reaktionen aus der Umgebung, körperliche Beschwerden und persönliche Erfahrungen. Gegenseitige Anerkennung gibt Halt: Niemand steht alleine da. Eine Gruppe besteht aus fünf bis acht Leidensgenossen und trifft sich über einige Monate achtmal. Sie sind einer der beiden Freiwilligen, die die Gruppe leiten. Für die individuelle Betreuung steht bei Bedarf ein Koordinator zur Verfügung. Was verlangen wir von Ihnen? Affinität zu den Prinzipien von Humanitas Sie können gut zuhören und sich in andere hineinversetzen Du hast Lebenserfahrung Man kann gut zusammenarbeiten und für Struktur sorgen Führen Sie Einführungsgespräche mit den Teilnehmern durch Betreuen Sie sieben wöchentliche Treffen und ein Rückgespräch, einschließlich Vorbereitungs- und Nachbesprechungen mit Ihrem Co-Vorgesetzten Eine Verhaltenserklärung (kostenpflichtig von Humanitas) Sie engagieren sich für mindestens ein Jahr in der Peergroup Was bieten wir Ihnen? Dankbare Arbeit Eine gute Grundschulung vor dem Einstieg (ein paar halbe Tage) Beratung und ggf. Intervisionsgespräche Etwaige Auslagen werden erstattet Ein nettes Team von ehrenamtlichen Kollegen Registrieren Sie sich oder möchten Sie zunächst mehr erfahren? Können Sie eine Peer-Gruppe anleiten? Und können Sie Menschen, die einen geliebten Menschen verloren haben, helfen, mit dem Verlust weiterzuleben? Dann suchen wir Sie! Deine Erfahrung und Engagement sind von großer Bedeutung und sehr willkommen. Senden Sie vor dem 15. Februar 2024 eine Nachricht

Regelmäßig
Purmerend, Waterland, Zaanstad, Wormerland, Oostzaan

Freiwilliger bei der Innenverwaltung Humanitas

Humanitas

Vom Schuhkarton zum Ordner! Möchten Sie Menschen dabei helfen, die Kontrolle über ihre Finanzen zurückzugewinnen? Humanitas Home Administration bietet Unterstützung und praktische Hilfe, um die Verwaltung und die Finanzen wieder in Ordnung zu bringen. Das Heimverwaltungsteam in Purmerend und Waterland sucht Koordinatoren und Freiwillige, die (teilweise) auch tagsüber zur Verfügung stehen. Alle Humanitas-Freiwilligen erhalten eine vorbereitende Schulung und ihr Fachwissen wird regelmäßig gefördert. Hast du Zeit und denkst du, dass das Spaß machen würde? Anmelden! Weitere Informationen zu diesen Stellenangeboten finden Sie unter: www.humanitas.nl/zawa/co-ta Für Fragen oder Anmeldung: Mülayim Kartay, Generalkoordinator TA

Regelmäßig
Zaanstad, Amsterdam

Wissenschaftlicher Assistent im Klassenzimmer

Hemlab

Kommen Sie mit dem Hemlab zusammen, einem Wissenschaftslabor für Kinder, das Grundschüler bei Naturwissenschaften und Experimenten in der Grundschule unterstützt. Was werden Sie tun? Gemeinsam mit dem Hemlab-Spezialisten unterstützen Sie Schüler der Gruppen 3 bis 8 bei der Durchführung wissenschaftlicher Experimente im Unterricht. Die Schüler führen zu zweit Experimente anhand von Arbeitsblättern durch. Du hilfst den Kindern, Materialien zu sammeln, das Experiment durchzuführen, aufzuräumen und für die Sicherheit zu sorgen. Frequenz Einmal pro Woche während der Schulzeit oder am Samstagnachmittag im Hemlab. Was bekommen Sie als Gegenleistung? Ein Freiwilligengetränk zweimal im Jahr, mit einem Geschenk bei Sinterklaas und Weihnachten. Nach der Probezeit erhalten Sie einen Freiwilligenvertrag und eine Freiwilligenvergütung. Die Unterrichtsstunden Der Unterricht erfolgt häufig in thematischen Blöcken von 8 Wochen. Der Unterricht wird dann mit einer anderen Gruppe derselben Schule wiederholt. Beispiele für Themen sind Farben, Elektrizität, Magnetismus, Forschung, Chemie. Wer sind Ihre Mitehrenamtlichen? Unsere Freiwilligen sind im Alter von 30 bis 80 Jahren, mit oder ohne Job, ehemalige Lehrer, Rentner, Techniker, Männer und Frauen. Adresse Barndegat, 1505HN Zaandam Wie können Sie reagieren? Kontaktieren Sie Marie-Claire über Zaankanters füreinander

Regelmäßig
Jugendliche
(kleine) Gruppen
Zaanstad, Wormerland, Oostzaan

Sprachbekanntschaften für „Join Language“ gesucht

Humanitas

Die Aktivität JOIN WITH LANGUAGE ist eine neue Aktivität von Humanitas Zaanstreek-Waterland. Der Zweck dieser Aktivität besteht darin, Menschen ausländischer Herkunft und Niederländern, die schlecht Niederländisch sprechen, die niederländische Sprache beizubringen. Der Unterricht findet nicht im Unterricht statt, sondern im Einzelunterricht. Der Teilnehmer erhält dauerhafte Sprachkenntnisse, ein Freiwilliger von Humanitas kann je nach Wunsch des Teilnehmers sprechen, lesen und fernsehen. In der Zwischenzeit übt der Freiwillige in Gesprächen mit dem Teilnehmer die niederländische Sprache. Das Grundprinzip besteht darin, dass der Freiwillige etwa vier Monate lang durchschnittlich ein bis zwei Stunden pro Woche mit dem Teilnehmer verbringt, insgesamt also 15 Treffen. Für diese Aktivität suchen wir begeisterte Menschen, die sich für Sprache interessieren und Spaß daran haben, anderen bei ihrer Sprachentwicklung zu helfen. Ihre Aufgabe besteht darin, einen oder mehrere Teilnehmer anzuleiten und zu coachen, die die niederländische Sprache (besser) beherrschen möchten. Wir bieten: • sinnvolle und interessante Arbeit • eine Spesenregelung, Versicherungen und berufsorientierte Fachkompetenzförderung • ein E-Learning-Kurs zum Sprachenlernen sowie ein Einführungskurs an der Humanitas-Akademie. • Ein fester Standort, das Bovenkruier, wo unter anderem Treffen mit Freiwilligen organisiert werden können. Wir fragen: • Eine Verfügbarkeit von einem Tag pro Woche, • Vorzugsweise Erfahrung im Unterrichten der niederländischen Sprache, als Freiwilliger oder als Lehrer. • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Einfühlungsvermögen. Sinnvolle, herausfordernde, unterhaltsame und interessante Freiwilligenarbeit. Aus- und Weiterbildung durch die Humanitas Academy Beratung und Kontakt mit dem Koordinator und anderen Freiwilligen Kostenerstattung und Versicherung Für eine Anmeldung oder weitere Informationen senden Sie bitte eine Nachricht oder wenden Sie sich an die Zaanstreek-Waterland-Abteilung von Humanitas. Oder besuchen Sie die Website der Abteilung Humanitas Zaanstreek. Schauen Sie sich unsere Website an: https://www.humanitas.nl/ZaWa/ oder kontaktieren Sie uns. Tel. 06-22540187 und E-Mail-Adresse: [email protected]

Regelmäßig
Jugendliche
Zaanstad, Oostzaan, Wormerland, Purmerend

Vorstandsmitglieder Humanitas Zaanstreek-Waterland

Humanitas

Vorstandsmitglieder Humanitas Zaanstreek-Waterland Die Abteilung Humanitas Zaanstreek-Waterland sucht ein oder zwei enthusiastische Vorstandsmitglieder (unbezahlt) in Purmerend und Waterland, unter anderem für die Bereiche Armuts- und Schuldenhilfe, PR und Kommunikation sowie für andere allgemeine Managementaufgaben. Sie kennen unsere Abteilung noch nicht? Die Arbeit von Humanitas ist wichtig. Es gibt mehr als 80 Abteilungen im Land. Zaanstreek-Waterland ist einer von ihnen. Humanitas richtet sich an alle, unabhängig von Alter, Hintergrund oder Philosophie. Mit unseren Aktivitäten helfen Ehrenamtliche den Menschen – den Teilnehmern –, wieder die Kontrolle über ihr eigenes Leben zu erlangen und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Ehrenamtliche Helfer geben den Teilnehmern das Selbstvertrauen zurück, ihre Situation selbständig zu verändern. Unsere Hilfe ist kostenlos und immer in Ihrer Nähe. Der Abteilungsvorstand ist auf der Suche nach einigen begeisterten Direktorenkollegen, die dabei helfen wollen, die Ambitionen der Abteilung in der Region Zaanstreek-Waterland in den kommenden Jahren zu verwirklichen. Die Abteilung führt in vier Gemeinden unserer Region eine Reihe von Aktivitäten rund um Humanitas-Themen wie Erwachsenwerden, Bildung, Einsamkeit, Verlust und Hausverwaltung durch. Wissen Sie mehr? Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Abteilungswebsite. Zu den Schwerpunkten des Vorstands gehören die Verbindung mit Koordinatoren und Freiwilligen, die Stärkung der Aktivitäten, der Ausbau und die Rekrutierung von Freiwilligen, die Verbesserung der Markenbekanntheit und Positionierung des Departements Zaanstreek-Waterland sowie die Stärkung der Zusammenarbeit mit externen Parteien, einschließlich der Stadträte der Gemeinden in der Region . Was können wir für dich tun? Bei Humanitas gehen alle Freiwilligen, auch die Administratoren, mit Schulungen an die Arbeit. Durch die Humanitas Academy lernen Sie die Ziele von Humanitas kennen. Wir sind ein sympathisches Team aus Geschäftsführerkollegen und bieten eine Führungsposition, die zu Ihnen passt. Eventuell anfallende Auslagen werden selbstverständlich erstattet. Wir versuchen, ein gutes Abbild der Gesellschaft zu sein (hinsichtlich Alter, Geschlecht und kulturellem Hintergrund). Was können Sie für uns tun? Sie sind bereit, aktiv zu arbeiten (durchschnittlich halber bis ganzer Tag pro Woche, flexibel verfügbar, auch abends) und sich zu engagieren. Sie wohnen in der Region Zaanstreek-Waterland, vorzugsweise in Purmerend, Waterland oder Zaanstad. Sie sind jemand mit: ein Herz für ehrenamtliche Arbeit, verwaltungstechnische Erfahrung oder Interesse daran, Erfahrungen mit diesem Wissen und Gespür für (regionale) gesellschaftliche Entwicklungen zu sammeln Erfahrung in gezielter Vernetzung und Lobbyarbeit, Affinität zu Themen wie Schulden, Einsamkeit, Elternschaft, Verlust und Sprache. Sie sind in der Lage: als Team in einer komplexen Organisation Dinge zu erledigen (verschiedene Ebenen in Verwaltungsverbänden und Berufsverbänden) Erreichen Sie die im Arbeitsplan festgelegten Ziele und Ergebnisse und pflegen Sie gute Kontakte zu Koordinatoren und externen Parteien Konkret für die Position des Vorsitzenden sind Sie jemand: mit umfangreicher Verwaltungserfahrung in Freiwilligenorganisationen/-verbänden mit Qualitäten, um Zaanstreek-Waterland intern und extern als Botschafter zu repräsentieren, der als echter Teamplayer den Abteilungsvorstand leiten kann mit Einblick in politisch-administrative Zusammenhänge im sozialen Bereich die sich schnell in die Besonderheiten ehrenamtlicher Arbeit einarbeiten kann Wenn Sie eine dieser Stellenausschreibungen lesen, denken Sie: Das bin ich? Oder möchten Sie mehr über eine dieser Vorstandspositionen erfahren? Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per Nachricht. Sie können Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf in einer Nachricht per E-Mail senden.

Regelmäßig
Zaanstad, Wormerland, Oostzaan

Auf der Suche nach Sprachfreunden für die Stay Group

Humanitas

Zur vorübergehenden Sprachunterstützung einer Frau in Stay in Wormerveer sucht Humanitas ab sofort eine Frau, die ihr jede Woche beim Niederländischunterricht in Stay helfen möchte. Humanitas Zaanstreek-Waterland hilft Menschen, die besser Niederländisch sprechen möchten, durch Doe Participate with Language. Wir tun dies sowohl bei Jouw in Wormerveer als auch bei sozialen Nachbarschaftsteams in Zaandam Noord/Kogerveld und Krommenie. Schauen Sie sich unsere Website an: https://www.humanitas.nl/ZaWa/ oder kontaktieren Sie uns. Tel. 06-22540187 und E-Mail-Adresse: [email protected]

Regelmäßig
Zaanstad, Oostzaan, Wormerland, Purmerend

Scheidung mit Kindern / Scheidungspartner

Humanitas

Möchten Sie dem Kind helfen, wieder seinen Platz zu finden? Als Freiwilliger von Humanitas BOR (Guided Contact Arrangement) helfen Sie beim Kontakt zwischen Kindern und ihren Eltern. Ihr Ziel ist es, eine positive, entspannte Atmosphäre zu schaffen, in der sich Kind und Eltern gemeinsam frei fühlen. Die Interessen des Kindes stehen immer im Mittelpunkt. Was machst du? Als Freiwilliger betreust du alle zwei Wochen einen halben Tag lang Eltern und ihre Kinder. Bei kleinen Kindern kann es zunächst nötig sein, sich wöchentlich zu treffen. Die Beratung findet an einem neutralen Standort von Humanitas oder an einem externen Standort in Absprache mit den Eltern statt. Darüber hinaus unterstützen Sie die Kinder insbesondere am Anfang beim Übergang von einem Elternteil zum anderen. Auch bei Zwischenevaluierungsgesprächen, wenn neue Vereinbarungen getroffen werden, sind Sie anwesend. Ein Prozess dauert durchschnittlich 6 Monate. Bei Ihren Aufgaben werden Sie von einem Koordinator unterstützt. Sie kann auch eine Vermittlerrolle zwischen den Eltern übernehmen. Sie erhalten eine vorbereitende Schulung und es finden Folge- und Thementreffen statt, in denen unter anderem Erfahrungen ausgetauscht werden. Wir suchen Freiwillige, die sich für die Zielgruppe interessieren, über gute soziale Kompetenzen verfügen, Erfahrung im Umgang mit Kindern haben und eine neutrale Haltung bei Konflikten zwischen Eltern haben. Es wird ein Führungszeugnis verlangt. Erforderliche Kenntnisse und Erfahrungen: • Begeisterung und Interesse für Kinder sowie Affinität zur Zielgruppe. • Etwas Lebenserfahrung; • ist bereit, mit Familien gleichberechtigt umzugehen; • ist bereit und in der Lage, Kinder (und ihre Erzieher) zu unterstützen; • Befürwortet die Mission und Prinzipien von Humanitas; • Sie verfügen über gute soziale Fähigkeiten (gut zuhören, gute Kontakte knüpfen und pflegen können); • Ist stressresistent; • Hat Erfahrung mit der Erziehung oder Erziehung von Kindern; • Kann mit datenschutzrelevanten Daten sorgfältig umgehen; • ist bereit, am Vorbereitungskurs/Training und an den sechswöchentlichen Gruppentreffen teilzunehmen; • Ist offen für Feedback und Anleitung; • Möchte dem BOR Zaanstreek-Koordinator Bericht erstatten; • Kann ca. 6 Stunden alle 3 Wochen verfügbar sein; • Hat keine Gerichtserfahrung und kann eine Aussage über gutes Verhalten vorlegen. Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Eltern sind von Vorteil, aber nicht notwendig, wenn die oben genannten Fähigkeiten ausreichend vorhanden sind. Bitte erläutern Sie in Ihrer Motivation Ihr Interesse an dieser Stelle und geben Sie an, welche Berufs- und/oder Lebenserfahrung dazu einen positiven Beitrag leisten kann. Auslagenerstattung: Angefallene Auslagen werden erstattet. Humanitas bietet Ihnen: • Ein vorbereitendes Training, Interviews und Thementreffen • Kontakt mit anderen Freiwilligen • Professionelle Beratung • Persönliche Entwicklung Standort: Zaanstreek (nach Absprache auch Purmerend) Vorstellungsgespräche und Schulungen: Die Vorstellungsgespräche finden nach Möglichkeit in der zweiten Augusthälfte statt. Die Schulungstermine werden während des Auswahlzeitraums bekannt gegeben (dies betrifft mehrere Tage/Tagesteile an Wochentagen während der Bürozeiten). Art der Beschäftigung: Freiwilligenarbeit Erfahrung: • Arbeit mit Kindern: 2 Jahre (empfohlen) Standort: • Zaanstreek (erforderlich) Sinnvolle, herausfordernde, unterhaltsame und interessante Freiwilligenarbeit. Aus- und Weiterbildung durch die Humanitas Academy Beratung und Kontakt mit dem Koordinator und anderen Freiwilligen Kostenerstattung und Versicherung Für eine Anmeldung oder weitere Informationen senden Sie bitte eine Nachricht oder wenden Sie sich an die Zaanstreek-Waterland-Abteilung von Humanitas. Oder besuchen Sie die Website der Abteilung Humanitas Zaanstreek. Schauen Sie sich auf unserer Website um oder kontaktieren Sie uns.

Regelmäßig
Zaanstad, Oostzaan, Wormerland, Purmerend

Koordinator bei Humanitas Home Administration

Humanitas

Humanitas Home Administration Zaanstreek möchte Menschen helfen, die in administrative und/oder finanzielle Probleme geraten (drohen). Bewohner der Gemeinden Zaanstad, Oostzaan und Wormerland wenden sich häufig an die Freiwilligen der Heimatverwaltung. Das Team besteht aus 3 Freiwilligenkoordinatoren und 40 ehrenamtlichen Führungskräften. Wir suchen einen Freiwilligenkoordinator für 2 bis 3 halbe Tage pro Woche. Die Aufgaben eines Freiwilligenkoordinators sind: - Durchführung von Aufnahmegesprächen mit neuen Freiwilligen und Teilnehmern. - Verknüpfung von Teilnehmern und Freiwilligen - Betreuung von Freiwilligen - Organisation von Interviews und Freiwilligentreffen. - Initiierung von Schulungen und Präsentationen. - Teilnahme an der Sitzung der Koordinatoren. - Teilnahme an anderen Beratungsgesprächen und Besprechungen. - Pflege des Humanitas-Registrierungssystems (HRS) im Hinblick auf die An- und Abmeldung von Freiwilligen und Teilnehmern. Sinnvolle, herausfordernde, unterhaltsame und interessante Freiwilligenarbeit. Aus- und Weiterbildung durch die Humanitas Academy Beratung und Kontakt mit dem Koordinator und anderen Freiwilligen Kostenerstattung und Versicherung Für eine Anmeldung oder weitere Informationen senden Sie bitte eine Nachricht oder wenden Sie sich an die Zaanstreek-Waterland-Abteilung von Humanitas. Oder besuchen Sie die Website der Abteilung Humanitas Zaanstreek-Waterland. Schauen Sie sich unsere Website an: https://www.humanitas.nl/ZaWa/ oder kontaktieren Sie uns. Tel. 06-22540187 und E-Mail-Adresse: [email protected]

Regelmäßig
Zaanstad, Wormerland, Oostzaan, Uitgeest, Purmerend, Castricum, Beverwijk, Heemskerk

Möchten Sie von zu Hause aus anonym anrufen oder chatten?

De Luisterlijn

Kontaktaufnahme und aufmerksames Zuhören können den Unterschied machen. Für Menschen, die sich einsam fühlen, Sorgen, Schmerzen oder Traurigkeit haben. Folgendes werden Sie tun: Als Freiwilliger an der Listening Line bieten Sie Menschen mit Sorgen, Trauer oder Problemen ein offenes Ohr. Menschen fühlen sich oft allein. Sie sind für den anderen da, indem Sie zuhören, Fragen stellen und Gedanken ordnen. Dies geschieht anonym, per Telefon oder Chat. Für die Gespräche sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Denn Sie haben nicht die Rolle des Ratgebers oder Ratgebers, sondern führen ein Gespräch von Mensch zu Mensch. Freiwillige aus der gesamten Zaan-Region, Waterland, Purmerend, Castricum und Uitgeest arbeiten am Standort Zaandam. Arbeiten von zu Hause aus und Fernberatung sind möglich. Unser Büro befindet sich direkt neben dem Bahnhof Zaandam. Das bist du: -Du hast Einfühlungsvermögen. -Du bist ein guter Zuhörer. -Du interessierst dich für Menschen und urteilst nicht. -Sie haben eine fleißige Einstellung. - Dir stehen pro Monat ca. 20 Stunden für ehrenamtliche Arbeit zur Verfügung. Wo und wann: -Bei der Organisation selbst oder zu Hause -Im Durchschnitt arbeiten Sie in 2 Schichten à 2 Stunden pro Woche, zu einem Zeitpunkt und an einem Ort, der Ihnen passt. -Das Gesprächsbedürfnis ist nachts am größten. Sie machen zweimal im Monat eine Nachtschicht von 2 Stunden pro Schicht. -Sie werden auch bei Intervisionsgesprächen anwesend sein. Insgesamt werden Sie etwa 20 Stunden pro Monat ehrenamtlich tätig sein. Was bringt es Ihnen? -Sie erhalten eine professionelle Ausbildung in Gesprächs- und Zuhörfähigkeiten. -Sie erhalten jederzeit Beratung und Unterstützung von unseren Profis. -Sie nehmen an inspirierenden Treffen zu Themen wie Einsamkeit, Verlust und Depression teil. -Sie führen faszinierende Gespräche, die nicht nur für die andere Person, sondern auch für Sie von Bedeutung sind. -Sie sind Teil eines engmaschigen Teams von Freiwilligen in Ihrer Nachbarschaft.

Regelmäßig