csrf
NLvoorelkaar logo
NLvoorelkaar

Standortkoordinator Freiwilligenmanagement

Möchten Sie mit Menschen arbeiten? Fällt Ihnen die Kontaktaufnahme leicht und helfen Sie gerne anderen? Als Standortkoordinator für Freiwilligenmanagement konzentrieren Sie sich auf unsere Freiwilligen und helfen, sie beim Roten Kreuz zu motivieren, wertzuschätzen und zu vernetzen. Wir bieten die Stelle innerhalb der Bezirke Gooi und Utrecht für den Standort Utrecht für 5 bis 8 Stunden pro Woche an. Zweck der Stelle Ziel der Stelle ist es, unsere Ehrenamtlichen zu binden und zu begeistern. Als Standortkoordinator des Freiwilligenmanagements sind Sie auch Ansprechpartner für Freiwillige. Freiwillige spielen für uns eine sehr wichtige Rolle und es ist wichtig, dass sie sich willkommen und wertgeschätzt fühlen. Du erhältst: • eine herausfordernde Position (wirklich! Kein Klischee). Sie entscheiden (im Rahmen der Möglichkeiten der nationalen Freiwilligenpolitik) mit den Standortkoordinatoren am Standort Utrecht, wie Sie für die Freiwilligen arbeiten können. • begeisterte Mitehrenamtliche und ein freundliches Team • die Möglichkeit, viele Menschen kennenzulernen und ein großes Netzwerk aufzubauen. Mehr als 800 Helfer sind in den Bezirken Gooi und Utrecht aktiv! Durch Ihre zentrale Rolle erfahren Sie viel über das Rote Kreuz und die Möglichkeiten im Bezirk • die Möglichkeit, von zu Hause oder im Büro zu arbeiten. Montagabends treffen wir uns mit Kollegen. Oder möchten Sie morgens um 10.30 Uhr eine Tasse Kaffee/Tee trinken? Mmm, Kekse! • Raum für persönliche Weiterentwicklung: Zusätzlich zu Ihrem eigenen Beitrag zur Arbeit können Sie einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren und haben Zugriff auf die Online-Kurse von GoodHabitz • Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten • eine Reisekostenpauschale auf der Grundlage der tatsächlich entstandenen Kosten Was sind die Aufgaben? Du: • wird Freiwillige faszinieren, binden und motivieren. Du interessierst dich also für andere und denkst gerne darüber nach, wie wir die Menschen vor Ort aktivieren und einbeziehen können. • übersetzt die Freiwilligenreise für die Freiwilligen an Ihrem Standort • untersucht, wie wir Freiwillige wertschätzen und ihnen danken können • hilft bei der Rekrutierung von Freiwilligen für offene Stellen, die lange Zeit unbesetzt bleiben • sorgt für die Aufnahme von Freiwilligen und einen herzlichen Empfang Wer bist du? Du: • engagiert sich gerne ehrenamtlich mit Menschen und für Menschen und hat Erfahrung darin • Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten (mündlich und schriftlich) und sind gute Zuhörer • sind kreativ im Umgang mit Lösungen und Ideen und haben Eigeninitiative (Sie sehen Möglichkeiten zur Einbindung von Freiwilligen oder Möglichkeiten zur Rekrutierung von Kandidaten) • kann sich verbinden. Sie motivieren Menschen und finden es wichtig, die richtige Person am richtigen Ort zu haben Interessiert? Möchten Sie mehr über die Stelle erfahren? Oder möchten Sie sich lieber zuerst beraten lassen? Kontaktieren Sie Cecilia aus den Bezirken Gooi und Utrecht. Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“ auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi und Utrecht. Sie können uns aber auch eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Diese Stelle wird geschlossen, sobald wir einen geeigneten Kandidaten gefunden haben. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

mehr lesen

Regelmäßig

Utrecht

Marketing-Kommunikation
Projekt-Koordination
Anleitung und Coaching

Beschreibung

Dieser Text wurde automatisch aus Niederländisch übersetzt.
Möchten Sie mit Menschen arbeiten? Fällt Ihnen die Kontaktaufnahme leicht und helfen Sie gerne anderen? Als Standortkoordinator für Freiwilligenmanagement konzentrieren Sie sich auf unsere Freiwilligen und helfen, sie beim Roten Kreuz zu motivieren, wertzuschätzen und zu vernetzen. Wir bieten die Stelle innerhalb der Bezirke Gooi und Utrecht für den Standort Utrecht für 5 bis 8 Stunden pro Woche an.

Zweck der Stelle
Ziel der Stelle ist es, unsere Ehrenamtlichen zu binden und zu begeistern. Als Standortkoordinator des Freiwilligenmanagements sind Sie auch Ansprechpartner für Freiwillige. Freiwillige spielen für uns eine sehr wichtige Rolle und es ist wichtig, dass sie sich willkommen und wertgeschätzt fühlen.

Du erhältst:
• eine herausfordernde Position (wirklich! Kein Klischee). Sie entscheiden (im Rahmen der Möglichkeiten der nationalen Freiwilligenpolitik) mit den Standortkoordinatoren am Standort Utrecht, wie Sie für die Freiwilligen arbeiten können.
• begeisterte Mitehrenamtliche und ein freundliches Team
• die Möglichkeit, viele Menschen kennenzulernen und ein großes Netzwerk aufzubauen. Mehr als 800 Helfer sind in den Bezirken Gooi und Utrecht aktiv! Durch Ihre zentrale Rolle erfahren Sie viel über das Rote Kreuz und die Möglichkeiten im Bezirk
• die Möglichkeit, von zu Hause oder im Büro zu arbeiten. Montagabends treffen wir uns mit Kollegen. Oder möchten Sie morgens um 10.30 Uhr eine Tasse Kaffee/Tee trinken? Mmm, Kekse!
• Raum für persönliche Weiterentwicklung: Zusätzlich zu Ihrem eigenen Beitrag zur Arbeit können Sie einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren und haben Zugriff auf die Online-Kurse von GoodHabitz
• Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten
• eine Reisekostenpauschale auf der Grundlage der tatsächlich entstandenen Kosten

Was sind die Aufgaben?
Du:
• wird Freiwillige faszinieren, binden und motivieren. Du interessierst dich also für andere und denkst gerne darüber nach, wie wir die Menschen vor Ort aktivieren und einbeziehen können.
• übersetzt die Freiwilligenreise für die Freiwilligen an Ihrem Standort
• untersucht, wie wir Freiwillige wertschätzen und ihnen danken können
• hilft bei der Rekrutierung von Freiwilligen für offene Stellen, die lange Zeit unbesetzt bleiben
• sorgt für die Aufnahme von Freiwilligen und einen herzlichen Empfang

Wer bist du?
Du:
• engagiert sich gerne ehrenamtlich mit Menschen und für Menschen und hat Erfahrung darin
• Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten (mündlich und schriftlich) und sind gute Zuhörer
• sind kreativ im Umgang mit Lösungen und Ideen und haben Eigeninitiative (Sie sehen Möglichkeiten zur Einbindung von Freiwilligen oder Möglichkeiten zur Rekrutierung von Kandidaten)
• kann sich verbinden. Sie motivieren Menschen und finden es wichtig, die richtige Person am richtigen Ort zu haben

Interessiert?
Möchten Sie mehr über die Stelle erfahren? Oder möchten Sie sich lieber zuerst beraten lassen? Kontaktieren Sie Cecilia aus den Bezirken Gooi und Utrecht.

Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“ auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi und Utrecht. Sie können uns aber auch eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden.

Diese Stelle wird geschlossen, sobald wir einen geeigneten Kandidaten gefunden haben.

Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Praktische Informationen

Wöchentlich von 5 bis 8 Stunden

Standort

Utrecht

Impact

Wirkungsbereich

Interessenvertretung & Wohltätigkeitsorganisationen
Soziales Wohlergehen

Kategorien

Marketing-Kommunikation
Projekt-Koordination
Anleitung und Coaching
Teilen:
Speichern:
Drucken:

Oder sehen Sie mehr von Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Utrecht, Houten, Amersfoort, Baarn, Bunschoten, De Bilt, Gooise Meren, Nieuwegein, Rhenen, De Ronde Venen, Veenendaal, Zeist

Gast-Erste-Hilfe-Lehrer (ehrenamtlich)

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Möchten Sie sich ehrenamtlich beim Roten Kreuz engagieren? Wir suchen einen Gast-Erste-Hilfe-Lehrer für +/- 10 Gaststunden pro Jahr, mit einer anderen Tätigkeit ca. 4 Mal pro Jahr. Nehmen Sie teil? Was werden Sie tun? Du gibst etwa 10 Mal im Jahr Erste-Hilfe-Gastunterricht für Kinder aus der Grundschule, dem Pfadfinder- oder Sportverein. Sie geben Gastunterricht von 1 oder 2 Stunden, vorzugsweise zusammen mit einem anderen Freiwilligen. Sie nutzen die faszinierenden, interaktiven Lehrmaterialien des Roten Kreuzes und wenden diese so an, dass die Kinder fasziniert sind und sich aktiv am Unterricht beteiligen. Sie erklären theoretische Sachverhalte verständlich, demonstrieren Erste-Hilfe-Maßnahmen und leiten Kinder an, diese Erste-Hilfe-Maßnahmen selbst durchzuführen. Sie werden Teil eines Teams von Bildungsfreiwilligen aus dem Bezirk Utrecht. Macht es Ihnen Spaß, Kindern etwas beizubringen und Kontakte zu knüpfen? Dann würden wir uns freuen, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Was bringst du? • Du hast Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen und hast Spaß daran, vor einer Gruppe zu stehen • Sie verfügen über gute Kommunikations- und Sozialkompetenzen • Sie verfügen über ein Erste-Hilfe-Diplom oder sind bereit, eines zu erwerben • Sie haben eine Affinität zu Erster Hilfe und Kindererziehung • Sie sind bereit, Schulungen zu absolvieren und Feedback von anderen Freiwilligen zu geben und zu erhalten • Sie haben mindestens 10 Mal im Jahr Zeit, tagsüber Gastunterricht zu geben • Sie unterstützen die Grundprinzipien des Niederländischen Roten Kreuzes • Es reizt Sie, Botschafter des Roten Kreuzes zu sein. Was bekommst du? • Die Möglichkeit, einen konkreten Beitrag zur Steigerung des Erste-Hilfe-Wissens, der Handlungsperspektiven und der Hilfsbereitschaft von Kindern im Bezirk Utrecht zu leisten. • Sie werden vom Roten Kreuz unterstützt und geschult. • Sie sammeln Erfahrung im Unterrichten von Kindern. • Eine wichtige Freiwilligenposition innerhalb einer begeisterten Freiwilligengruppe • Seien Sie Teil einer globalen Hilfsorganisation und eines nationalen Netzwerks • Nehmen Sie an inspirierenden Aktivitäten für Jugendliche teil • Der Einsatz erfolgt nach Ihren persönlichen Wünschen und Ihrer Verfügbarkeit Neben einem Freiwilligenvertrag bietet Ihnen das Rote Kreuz auch die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, relevante Berufserfahrung zu sammeln und Schulungen zu absolvieren. Interessiert? Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, aber weitere Informationen wünschen, können Sie sich an Meriam Verhoef vom Roten Kreuz Bezirk Gooi und Utrecht wenden. Möchten Sie Ihre Qualitäten für das Rote Kreuz einsetzen? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder bewerben Sie sich über unsere Website. Dies können Sie tun, indem Sie auf unserer Website neben der Stelle auf den Button „Jetzt bewerben“ klicken. Sie können uns aber auch eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
De Bilt

Standortkoordinator De Bilt (ehrenamtlich)

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Wieder aufnehmen Sind Sie auf der Suche nach Freiwilligenarbeit in De Bilt? Dir macht es Spaß zu organisieren, den Überblick zu behalten und Menschen zu vernetzen? Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, ob die Position des Standortkoordinators zu Ihnen passt. Detaillierte Beschreibung Etwa 800 Freiwillige sind an 12 Standorten in den Bezirken Gooi und Utrecht aktiv. An jedem Standort ist mindestens ein Standortkoordinator aktiv. Für unseren Standort De Bilt suchen wir ab sofort: Standortkoordinator de Bilt (ehrenamtlich) Für ca. 2-8 Stunden pro Woche. Was werden Sie tun? Du: • behält die Hilfeanfragen aus dem Arbeitsbereich des Standorts De Bilt im Auge • leitet (basierend auf dem Arbeitsplan) und sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Aktivitäten • sind Ansprechpartner für den Bezirksleiter, den Bezirksvorstand und die Ehrenamtlichen am Standort • arbeitet mit anderen Standortkoordinatoren im Betriebsgebiet des Distrikts zusammen und berät sich mit diesen • sind die Visitenkarte für den Standort in externen Kontakten. So bauen Sie ein lokales und vielfältiges Netzwerk auf Was bringst du? Du: • organisiert, behält den Überblick und ergreift Initiative • sind begeisterungsfähig, netzwerkfähig und verstehen es, Menschen zu motivieren und zu verbinden • eine nachweisbare Affinität zu Freiwilligen und ehrenamtlicher Arbeit haben • spricht Niederländisch • kommuniziert klar • befürwortet die Grundprinzipien und die Strategie des Roten Kreuzes Was bekommst du? Du: • arbeitet in einem Team aus begeisterten Freiwilligen und Fachleuten • erhält Raum für Eigeninitiative und persönliche Weiterentwicklung • erhält eine Reise- und Spesenvergütung (basierend auf den tatsächlich angefallenen Auslagen) • Sie während Ihrer Tätigkeit beim Roten Kreuz zusätzlich versichert sind • haben eine vielseitige Position mit der Möglichkeit, einen Veränderungsprozess in einer Übergangsphase der Organisation mitzugestalten Marja (Standortkoordinatorin): „Es erfüllt mich mit meiner Arbeit, wenn ich sehe, dass ich Freiwillige in Bewegung bringe, damit wir gemeinsam Dinge erreichen können, die vorher unmöglich schienen.“ Schaffen Sie gemeinsam mit den Fachkräften ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem Freiwillige ihre wichtige Arbeit erledigen können (EHV-Dienste und unterstützte Aktivitäten).“ Interessiert? Möchten Sie sofort antworten? Oder sind Sie interessiert, möchten aber zunächst weitere Informationen? Bitte wenden Sie sich an Freek van Ee, Rotes Kreuz Gooi und Bezirk Utrecht, Standort De Bilt. Oder klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht

Rekrutierung und Auswahl von Backoffice-Mitarbeitern

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Möchten Sie ehrenamtlich in der Region Gooi und Utrecht arbeiten? Sie haben Spaß an administrativen Aufgaben, verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und interessieren sich für die Personalbeschaffung und -auswahl? Lesen Sie weiter für die offene Stelle beim Roten Kreuz für einen Backoffice-Rekrutierungs- und Auswahlmitarbeiter (freiwillig) für 0 - 8 Stunden pro Woche. Was werden Sie tun? Du: • verwaltet das Postfach. Hier gehen neue Bewerbungen von Ehrenamtlichen ein • platziert (bereitgestellte) Stellenausschreibungstexte auf der Website des Roten Kreuzes und anderen Websites • verwaltet die (neuen) offenen Stellen und neu eingegangene Bewerbungen • vereinbart Termine zwischen neuen Freiwilligen und den Koordinatoren. Darüber hinaus überwachen Sie den Fortschritt aktueller Bewerbungen • erledigt Aufgaben im Team: Durch klare Vereinbarungen und Verwaltung können wir problemlos die Arbeit des anderen übernehmen. Wir arbeiten eng mit den Kollegen vom Team Freiwilligenmanagement zusammen Was bringst du? Du: • spricht und schreibt Niederländisch • Freude an der administrativen Arbeit haben und motiviert sind, loszulegen • arbeitet präzise und verfügt über gute Kommunikationsfähigkeiten • kann mit Office-Programmen wie Word, Teams, Outlook und Excel arbeiten • Sie wohnen in der Region Gooi und Utrecht und können daher zu Schulungen oder Teambesprechungen ins Büro kommen. • Möchten Sie sich längerfristig für unsere Organisation engagieren? Noch besser! Was bekommst du? • eine Einführung, in der Sie das Rote Kreuz kennen lernen • Hilfe und Anleitung beim Start. Gemeinsam ermitteln wir, welche Onboarding-Methode am besten zu Ihnen passt • die Möglichkeit, von zu Hause oder im Büro zu arbeiten. Möchten Sie auch um 10.30 Uhr eine Tasse Kaffee/Tee trinken? • Schulungen und Kurse des Roten Kreuzes. Sie können kostenlos an einem Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen und haben Zugriff auf Online-Kurse von GoodHabitz • die Möglichkeit, Ihr Fachwissen zu erweitern und Ihre Talente zu nutzen/entwickeln • Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten • eine Reisekostenpauschale nach Absprache, basierend auf den tatsächlich angefallenen Kosten Interessiert? Möchten Sie mehr über diese Funktion erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns. Möchten Sie lieber direkt auf die Stelle antworten? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder registrieren Sie sich und senden Sie ein Motivationsschreiben mit Lebenslauf über die Stellenausschreibung auf unserer Website. Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für dieses konkrete Bewerbungsverfahren. Ihre Daten werden stets sicher versendet und gespeichert. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Baarn

Standortkoordinator Baarn-Soest (ehrenamtlich)

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach ehrenamtlicher Arbeit in Baarn oder Soest? Dir macht es Spaß zu organisieren, den Überblick zu behalten und Menschen zu vernetzen? Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, ob die Position des Standortkoordinators zu Ihnen passt. Das Rote Kreuz sucht für unseren Standort Baarn-Soest einen Standortkoordinator für 5 – 8 Stunden pro Woche. Was werden Sie tun? Du: - behält die Hilfeanfragen aus dem Arbeitsbereich des Standorts Baarn-Soest im Auge - verwaltet (basierend auf dem Arbeitsplan) und sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Aktivitäten - sind Ansprechpartner für den Bezirksleiter, den Bezirksvorstand und die Ehrenamtlichen am Standort - arbeitet und berät sich mit anderen Standortkoordinatoren im Betriebsgebiet des Bezirks - sind die Visitenkarte für den Standort in externen Kontakten. So bauen Sie ein lokales und vielfältiges Netzwerk auf Was nimmst du mit? Du: - organisiert, behält den Überblick und ergreift Initiative - sind begeisterungsfähig, netzwerkfähig und verstehen es, Menschen zu motivieren und zu verbinden - eine nachweisbare Affinität zu Ehrenamtlichen und ehrenamtlicher Arbeit haben - spricht Niederländisch - kommuniziert klar - unterstützt die Grundprinzipien und die Strategie des Roten Kreuzes Was bekommst du? Du: - arbeitet in einem Team aus begeisterten Freiwilligen und Fachleuten - erhält Raum für Eigeninitiative und persönliche Weiterentwicklung - erhält eine Reise- und Spesenvergütung (basierend auf den tatsächlich angefallenen Auslagen) - Sie sind während Ihrer Tätigkeit beim Roten Kreuz zusätzlich versichert - Sie haben eine vielseitige Position mit der Möglichkeit, einen Veränderungsprozess in einer Übergangsphase der Organisation mitzugestalten Marja (Standortkoordinatorin): „Ich empfinde bei meiner Arbeit Zufriedenheit, wenn ich sehe, dass ich Freiwillige in Bewegung bringe, damit wir gemeinsam Dinge erreichen können, die vorher unmöglich schienen. Gemeinsam mit den Profis schaffe ich ein schönes Arbeitsumfeld, in dem Freiwillige etwas leisten können.“ ihre wichtige Arbeit (EHV). Dienstleistungen und unterstützte Aktivitäten). Interessiert? Weitere Informationen zu dieser Funktion? Bitte kontaktieren Sie uns. Möchten Sie Ihre Qualitäten sofort für das Rote Kreuz einsetzen? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Hinterlassen Sie eine Nachricht oder nutzen Sie den „Jetzt bewerben“-Button über unsere Website. Sind Sie noch auf der Suche nach einer anderen ehrenamtlichen Tätigkeit? Das Rote Kreuz hat auch weitere offene Stellen in den Bezirken Gooi und Utrecht. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
De Bilt

Kommunikationsbeauftragter De Bilt ehrenamtlich

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach Freiwilligenarbeit in De Bilt? Du schreibst gerne Texte für verschiedene Anlässe und zeigst gerne, was das Rote Kreuz leistet? Wir könnten Ihre Hilfe wirklich gebrauchen! Wir helfen seit mehr als 150 Jahren in Notsituationen in den Niederlanden. Denken Sie an die Corona-Pandemie, die Überschwemmungen in Limburg und die Flüchtlingskrise. Neben der Nothilfe auf nationaler und internationaler Ebene sind wir auch vor Ort aktiv. Ungefähr 35 Freiwillige sind am Standort De Bilt aktiv. Sie arbeiten in der Gemeinde De Bilt in den Bereichen Eventassistenz, Erste Hilfe und Kontaktkreise. Um unsere Botschaft effektiv zu vermitteln, suchen wir ab sofort einen: Kommunikationsbeauftragter (ehrenamtlich) Für ca. 1-3 Stunden pro Woche. Was werden Sie tun? Du: • -kommuniziert effektiv mit Ihrem glatten Stift oder durch mündliche Kommunikation; • -die Botschaft des Roten Kreuzes klar und präzise vermittelt; • - sorgt für interne und externe Kommunikation. Manchmal schreibst du Texte für die Website oder den Newsletter, manchmal postest du Nachrichten in sozialen Medien und bearbeitest Videoinhalte; • -arbeitet mit dem Standortkoordinator von De Bilt, dem Kommunikationsbeauftragten des Bezirks Gooi & Utrecht und Kollegen aus verschiedenen Bereichen zusammen. Was bringst du? Du: • -enthusiastisch, kreativ, unabhängig und proaktiv sind; • -die niederländische Sprache hervorragend beherrschen; • - über umfassende Kenntnisse in sozialen Medien und Microsoft 365 verfügen. Was bekommst du? Zunächst einmal macht es großen Spaß, sich für das Rote Kreuz einzusetzen! Es gibt Ihnen Zufriedenheit, es erweitert Ihr Netzwerk und Sie können mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenarbeiten, die sich mit Leidenschaft und Begeisterung engagieren. Und das ist ansteckend! Sie leisten unterhaltsame, faszinierende und bedeutungsvolle Arbeit für eine besondere Organisation. Sie arbeiten in einem lustigen und enthusiastischen Team zusammen. Es gibt ein Einführungsprogramm und eine Anleitung. Sie erhalten eine Reise- und Spesenvergütung entsprechend der anfallenden Kosten sowie eine zusätzliche Versicherung während Ihrer Tätigkeit. Interessiert? Möchten Sie sofort antworten? Oder sind Sie interessiert, möchten aber zunächst weitere Informationen? Bitte wenden Sie sich an Freek van Ee, Rotkreuzbezirk Utrecht. Oder klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht, Amersfoort, Baarn, Bunschoten, De Bilt, Gooise Meren, Rhenen, Veenendaal, Zeist, Houten, Nieuwegein, De Ronde Venen

Mitglied des Notfallteams in der Region Utrecht

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Was tun bei einem Unfall oder einer Katastrophe? Bleiben Sie ruhig und bewahren Sie einen kühlen Kopf? Als Freiwilliger im Emergency Response Team arbeiten Sie im Team und werden von einem Teamleiter geleitet. Etwas für dich? Werden Sie ehrenamtlich im Notfallteam auf Abruf und unterstützen Sie medizinisches Fachpersonal in einer Krisensituation. BITTE BEACHTEN: Um sich auf diese Stelle bewerben zu können, müssen Sie bereits eine Ausbildung zum Veranstaltungs-Ersthelfer beim Roten Kreuz absolviert haben oder bereit sein, bei uns den Ausbildungsweg zum Veranstaltungs-Ersthelfer zu absolvieren (siehe Abschnitt „Interessen“). Im Sommer 2021 wurden in Limburg aufgrund von Überschwemmungen 50.000 Menschen evakuiert. In der Stellenausschreibung auf der Website des Roten Kreuzes können Sie sich ein Video ansehen, wie Noah und Naomi dem Notfallteam helfen. Dort können Sie auch andere Freiwillige sehen, die über ihre Arbeit als Mitglieder des Notfallteams sprechen. Was werden Sie tun? Du: • führt Erste-Hilfe-Maßnahmen auf BLS-Ebene (unabhängig oder im Team) und Opferüberwachung (ABCDE-Methode) durch. • überträgt Opferinformationen und erledigt die Verwaltung (z. B. Opferregistrierung) • identifiziert/weist Verletzungen oder Zustände auf, bei denen Pflegekräfte oder andere medizinische Fachkräfte konsultiert werden sollten (gemäß RTS). RTS ist der Revised Trauma Score. • arbeitet mit Gesundheitsfachkräften in einem organisierten Kontext zusammen (im T3-Pflegestandort) • betreut eine T3-Sammel- und Pflegestelle, richtet sie ein und verwaltet die Materialien • kann mit den Materialien im Einsatzfahrzeug (und SPz-Depot) und dem Funk-Walkie-Talkie arbeiten. IFV steht für Institute of Physical Safety. • sorgt für eine sichere und hygienische Arbeitsumgebung • unterstützt und begleitet (Transport) T3-Opfer zum städtischen Aufnahmezentrum (Population Care). T3 ist eine Triage-Klasse, Triage ist die Beurteilung der Dringlichkeit eines Hilfeersuchens. • bietet ein offenes Ohr, Aufmerksamkeit, Anerkennung, Unterstützung und Trost Als Pflegedienstleister sind Sie: • 18 Jahre oder älter • aktiv in der Eventassistenz (Grundprozess) • Mobil verfügbar und kann die Ankunftszeit einhalten (innerhalb von 30 Minuten auf dem angegebenen UGS). UGS steht für Startposition, also den Anwesenheitsort. Für das Utrecht-Team ist das Utrecht. • Seien Sie darauf vorbereitet, einen Pager mitzuführen • flexibel, ehrlich, freundlich, kommunikativ und stressresistent • ein Teamspieler • körperlich in der Lage, alle Aufgaben auszuführen (siehe Kasten) Es ist wichtig, dass Sie als Pfleger aktiv zuhören können. Bei Ihrer Arbeit müssen Sie Prioritäten setzen und angemessen auf die Bedürfnisse der Opfer reagieren. Sie arbeiten in einem koordinierten Kontext, sowohl selbstständig als auch unter der Leitung eines Teamleiters. Schließlich kann man gut improvisieren. Innerhalb der vorgegebenen Rahmen können und trauen Sie sich, eigenständige Entscheidungen über die Erfüllung Ihrer Aufgaben zu treffen. Was bringst du? Du hast: • Kenntnis der Grundprinzipien des Roten Kreuzes und entsprechendes Handeln • die Zertifikate (Lernweg) Basis-Ersthelfer (BEHV) und Veranstaltungs-Ersthelfer (EEHV) besitzen oder bereit sind, diese zu erwerben • eine unterstützende Institution und ein repräsentatives Erscheinungsbild • eine ausgefüllte Arbeitgeberbescheinigung • Mindest-MBO-Arbeits- und Denkniveau und spricht Niederländisch • Widerstandsfähigkeit, insbesondere in Bezug auf die Art und Schwere der Katastrophe oder des Vorfalls Was bekommst du? • Spaßige, sinnvolle und verantwortungsvolle Freiwilligenarbeit! • eine Freiwilligenvereinbarung • die Möglichkeit, jemand anderem wirklich etwas zu bedeuten • relevante Aus- und Weiterbildung zur Erweiterung Ihres Wissens und Sie haben Zugriff auf Online-Kurse von GoodHabitz • Karrieremöglichkeiten zur Spezialisierung auf Pflege • Erfahrung. Sie erweitern Ihr Fachwissen und können Ihre Talente einsetzen und weiterentwickeln • Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten • eine Reisekostenpauschale nach Absprache, basierend auf den tatsächlich angefallenen Kosten Interessiert? Möchten Sie mehr über die Stelle erfahren? Kontaktieren Sie Iris van Dijk aus den Bezirken Gooi und Utrecht. Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“ auf der Website des Roten Kreuzes der Region Gooi und Utrecht. Sie können uns aber auch eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Für diese Stelle suchen wir mehrere Kandidaten. Interessieren Sie sich für diese Position, sind aber noch kein Events First Responder? Wir möchten dies dann gerne mit Ihnen besprechen und gemeinsam prüfen, ob Sie nach Abschluss der unten aufgeführten Lernrouten in das Notfallteam aufsteigen können. Anschließend starten Sie mit dem Lernweg zum Basic First Aid Provider, der aus mehreren digitalen Lernwegen, dem Erwerb Ihres Erste-Hilfe-Zertifikats, umfangreicher Erster Hilfe inkl. Erster Hilfe und Wiederbelebung für Erwachsene und Kinder und praktischer Anleitung besteht. Anschließend können Sie zur Position des Events First Responder aufsteigen. Auch dieser Lernweg besteht aus einem digitalen Teil, im Anschluss nehmen Sie an Online-Unterricht über Teams teil und einer Praxisstunde mit Beurteilung (Prüfung) vor Ort. Anschließend können Sie zum Emergency Response Team aufsteigen, indem Sie erneut einen digitalen Abschnitt absolvieren und Online-Lektionen über Teams sowie praktische Lektionen und eine Beurteilung (Prüfung) vor Ort absolvieren. Dies ist ein 1-2-jähriger Lernprozess, abhängig von Ihren Kenntnissen und Erfahrungen. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen! Das rote Kreuz Das Niederländische Rote Kreuz hilft Menschen in Not, um die Ecke und in der Ferne, von Herzen und mit hochgekrempelten Ärmeln, dafür stehen wir. Wir tun dies mit vielen Freiwilligen, die jeden Tag arbeiten. Helden, die einen Schritt nach vorne machen, wenn es spannend wird. Die bei Bedarf ihre Schultern ans Steuer legen. Damit in der Not niemand allein steht. Wir bieten auch international integrierte humanitäre Hilfe für Menschen in Not, die gefährdet sind oder Opfer einer Naturkatastrophe oder Krise sind. Wir arbeiten weltweit auf der Grundlage unserer sieben Grundprinzipien: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Allgemeinheit.

Regelmäßig
Gooise Meren

Standortkoordinator Freiwilligenmanagement

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Möchten Sie mit Menschen arbeiten? Fällt Ihnen die Kontaktaufnahme leicht und helfen Sie gerne anderen? Als Standortkoordinator für Freiwilligenmanagement konzentrieren Sie sich auf unsere Freiwilligen und helfen, sie beim Roten Kreuz zu motivieren, wertzuschätzen und zu vernetzen. Wir bieten die Stelle innerhalb der Bezirke Gooi und Utrecht für den Standort Gooi und Vechtstreek für 5 bis 8 Stunden pro Woche an. Zweck der Stelle Ziel der Stelle ist es, unsere Ehrenamtlichen zu binden und zu begeistern. Als Standortkoordinator des Freiwilligenmanagements sind Sie auch Ansprechpartner für Freiwillige. Freiwillige spielen für uns eine sehr wichtige Rolle und es ist wichtig, dass sie sich wohl und geschätzt fühlen. Du erhältst: • eine herausfordernde Position (wirklich! Kein Klischee). Sie entscheiden (im Rahmen der Möglichkeiten der nationalen Freiwilligenpolitik) mit den Standortkoordinatoren am Standort Gooi en Vechtstreek, wie Sie für die Freiwilligen arbeiten können. • begeisterte Mitehrenamtliche und ein freundliches Team • die Möglichkeit, viele Menschen kennenzulernen und ein großes Netzwerk aufzubauen. Mehr als 800 Helfer sind in den Bezirken Gooi und Utrecht aktiv! Durch Ihre zentrale Rolle erfahren Sie viel über das Rote Kreuz und die Möglichkeiten im Bezirk • die Möglichkeit, von zu Hause oder im Büro zu arbeiten. Am Mittwochmorgen haben wir Beratungsgespräche mit Kollegen (Teamkoordinatoren) • Raum für persönliche Weiterentwicklung: Zusätzlich zu Ihrem eigenen Input in die Arbeit können Sie einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren und haben Zugriff auf die Online-Kurse von GoodHabitz • Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten • eine Reisekostenpauschale basierend auf den tatsächlich entstandenen Kosten Was sind die Aufgaben? Du: • wird Freiwillige faszinieren, binden und motivieren. Du interessierst dich also für andere und denkst gerne darüber nach, wie wir die Menschen vor Ort aktivieren und einbeziehen können. • übersetzt die Freiwilligenreise für die Freiwilligen an Ihrem Standort • untersucht, wie wir Freiwillige wertschätzen und ihnen danken können • hilft bei der Rekrutierung von Freiwilligen für offene Stellen, die lange Zeit unbesetzt bleiben • sorgt für die Aufnahme von Freiwilligen und einen herzlichen Empfang Wer bist du? Du: • engagiert sich gerne ehrenamtlich mit Menschen und für Menschen und hat Erfahrung darin • Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten (mündlich und schriftlich) und sind gute Zuhörer • sind kreativ im Umgang mit Lösungen und Ideen und haben Eigeninitiative (Sie sehen Möglichkeiten zur Einbindung von Freiwilligen oder Möglichkeiten zur Rekrutierung von Kandidaten) • kann sich verbinden. Sie motivieren Menschen und finden es wichtig, die richtige Person am richtigen Ort zu haben Interessiert? Möchten Sie mehr über die Stelle erfahren? Oder möchten Sie lieber zuerst diskutieren? Kontaktieren Sie Cecilia aus den Bezirken Gooi und Utrecht. Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“ auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi und Utrecht. Sie können uns aber auch eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Diese Stelle wird geschlossen, sobald wir einen geeigneten Kandidaten gefunden haben. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht, Amersfoort, Baarn, Bunschoten, De Bilt, Gooise Meren, Houten, Nieuwegein, Rhenen, De Ronde Venen, Veenendaal, Zeist

Gastdozent/Spielleiter Humanity Game

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Lassen Sie die Schüler durch dieses Lernspiel in die Rolle eines Rotkreuz-Helfers schlüpfen? In diesem Spiel treffen junge Menschen schwierige Entscheidungen, mit denen sich Pflegekräfte im Rahmen ihrer Arbeit auseinandersetzen müssen. Welche Hilfsgüter würden sie bei einer schweren Katastrophe einsetzen? Sorgen Sie zunächst für medizinische Hilfe oder sauberes Trinkwasser? Im Humanity Game erleben Schüler und Berufsschüler, dass es nicht einfach ist, Nothilfe zu leisten. Der Bezirk Gooi & Utrecht sucht begeisterte Freiwillige: Gastdozent/Spielleiter Humanity Game (ehrenamtlich) +/- 10 Mal im Jahr, mit einer anderen Aktivität etwa 4 Mal im Jahr. Was werden Sie tun? Als Spielleiter spielen Sie dieses Lernspiel gemeinsam mit den Schülern und ermutigen sie, sorgfältig nachzudenken und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie teilen die Klasse in drei Notfallteams auf. Als Team müssen sie ermitteln, welche Hilfe bei vier verschiedenen Katastrophen am dringendsten ist. Das Spiel besteht aus vier Runden mit Katastrophen wie dem Taifun auf den Philippinen bis zum bewaffneten Konflikt in Syrien. In jeder Runde wird ihnen ein Video mit einer Erklärung zur Katastrophe und dem eingetretenen Notfall gezeigt. Anschließend nutzen sie die notwendigen Werkzeuge aus ihrem Grundbestand und sehen abschließend ein Video mit der richtigen Lösung und deren Erklärung. Sie regen Studierende zum Nachdenken über die Folgen von Naturkatastrophen und gewaltsamen Konflikten an und ermutigen sie zu lösungsorientiertem Denken. Was bringst du? • Es macht Ihnen Spaß, eine Diskussion zu beginnen und sie in die richtige Richtung zu lenken. • Sie wollen sich aktiv dafür einsetzen, junge Menschen auf ihre Hilfsbereitschaft aufmerksam zu machen. • Du hast Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen und hast Spaß daran, vor einer Gruppe zu stehen. • Sie sind bereit, zu Schulen im Bezirk Gooi und Utrecht zu reisen. • Du bist während der Schulzeit mindestens 1 Tag pro Woche erreichbar. • Sie verfügen über ein Erste-Hilfe-Diplom oder sind bereit, eines zu erwerben. • Sie wohnen in der Provinz Utrecht. • Sie unterstützen die Grundprinzipien des Roten Kreuzes. Was bekommst du? • The Humanity Game Schulung und weitere Unterstützung. • Sie sind Teil des begeisterten Bildungsteams des Roten Kreuzes. • Die Möglichkeit, Präsentations- und didaktische Fähigkeiten zu erwerben. • Der Einsatz erfolgt nach Ihren persönlichen Wünschen und Ihrer Verfügbarkeit. • Eine nette Ergänzung zu Ihrem Lebenslauf und eine Reisekostenpauschale. Neben einem Freiwilligenvertrag bietet Ihnen das Rote Kreuz auch die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, relevante Berufserfahrung zu sammeln und Schulungen zu absolvieren. Sie treffen sich mehrmals im Jahr mit anderen ehrenamtlichen Bildungsmitarbeitern aus dem Bezirk Utrecht, um Erfahrungen auszutauschen, voneinander zu lernen und über die Entwicklungen innerhalb des Roten Kreuzes auf dem Laufenden zu bleiben. Während deiner ehrenamtlichen Tätigkeit beim Roten Kreuz bist du versichert und Fahrtkosten sowie Spesen werden erstattet. Interessiert? Weitere Informationen oder Anmeldung? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Kontaktieren Sie uns oder bewerben Sie sich über das Bewerbungsformular auf unserer Website. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht, Amersfoort, Baarn, Bunschoten, De Bilt, Gooise Meren, Houten, Nieuwegein, Rhenen, De Ronde Venen, Veenendaal, Zeist

Gastdozent Wild World

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Geben Sie Kindern +/- 10 Mal pro Jahr Gastunterricht zum Thema Naturkatastrophen. Erfahren Sie, wie Sie sich vorbereiten und wie das Rote Kreuz im betroffenen Gebiet hilft. Das Niederländische Rote Kreuz ist für Menschen in Not da, sowohl um die Ecke als auch in der Ferne. Wir helfen von ganzem Herzen und mit offenen Armen. Wir sorgen auch dafür, dass Menschen sich selbst helfen können und bringen ihnen bei, wie sie anderen helfen können. Damit in der Not niemand allein steht. Das Rote Kreuz möchte Schüler über Naturkatastrophen informieren. Sie lernen, sich darauf vorzubereiten und erfahren, was das Rote Kreuz tut, um Menschen in betroffenen Gebieten zu helfen. Zu diesem Zweck wurden barrierefreie Lehrmaterialien entwickelt, die von Rotkreuz-Freiwilligen im Gastunterricht besprochen werden. Für diese Wild World-Gaststunden suchen wir: Ehrenamtliche Gastlehrer Wild World +/- 10 Mal im Jahr, mit einer anderen Aktivität etwa 4 Mal im Jahr. Was werden Sie tun? Etwa 10 Mal pro Jahr geben Sie Woeste Wereld-Gastunterricht für Kinder aus der Grundschule, dem Pfadfinder- oder Sportverein. Sie geben Gastunterricht von 1 oder 2 Stunden, vorzugsweise zusammen mit einem anderen Freiwilligen. Sie nutzen die faszinierenden, interaktiven Lehrmaterialien des Roten Kreuzes und wenden diese so an, dass die Kinder fasziniert sind und sich aktiv am Unterricht beteiligen. Sie erklären theoretische Sachverhalte verständlich, demonstrieren Erste-Hilfe-Maßnahmen und leiten Kinder an, diese Erste-Hilfe-Maßnahmen selbst durchzuführen. Sie werden Teil eines Teams von Bildungsfreiwilligen aus dem Bezirk Utrecht. Macht es Ihnen Spaß, Kindern etwas beizubringen und Kontakte zu knüpfen? Dann würden wir uns freuen, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Was bringst du? • Du hast Spaß an der Arbeit mit (kleinen) Kindern und hast Spaß daran, vor einer Gruppe zu stehen. • Sie verfügen über gute Kommunikations- und Sozialkompetenzen. • Sie verfügen über ein Erste-Hilfe-Diplom oder sind bereit, eines zu erwerben. • Sie haben eine Affinität zur Erziehung von Kindern. • Sie sind bereit, an einer kurzen Schulung teilzunehmen und Feedback von anderen Freiwilligen zu geben und zu erhalten. • Sie haben mindestens 10 Mal im Jahr Zeit, tagsüber Gastunterricht zu geben. • Sie unterstützen die Grundprinzipien des Niederländischen Roten Kreuzes. • Es reizt Sie, Botschafter des Roten Kreuzes zu sein. Was bekommst du? • Die Möglichkeit, einen konkreten Beitrag zur Steigerung des Wissens, der Handlungsperspektiven und der Hilfsbereitschaft von Kindern im Bezirk Utrecht zu leisten. • Sie werden vom Roten Kreuz unterstützt und geschult. • Sie sammeln Erfahrung im Unterrichten von Kindern. • Eine wichtige Freiwilligenposition innerhalb einer begeisterten Freiwilligengruppe. • Seien Sie Teil einer globalen Hilfsorganisation und eines nationalen Netzwerks. • Nehmen Sie an inspirierenden Aktivitäten für Jugendliche teil. • Der Einsatz erfolgt nach Ihren persönlichen Wünschen und Ihrer Verfügbarkeit. Neben einem Freiwilligenvertrag bietet Ihnen das Rote Kreuz auch die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, relevante Berufserfahrung zu sammeln und Schulungen zu absolvieren. Sie treffen sich mehrmals im Jahr mit anderen ehrenamtlichen Bildungsmitarbeitern aus dem Bezirk Utrecht, um Erfahrungen auszutauschen, voneinander zu lernen und über die Entwicklungen innerhalb des Roten Kreuzes auf dem Laufenden zu bleiben. Während deiner ehrenamtlichen Tätigkeit beim Roten Kreuz bist du versichert und Fahrtkosten sowie Spesen werden erstattet. Interessiert? Weitere Informationen oder Anmeldung? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Kontaktieren Sie uns oder bewerben Sie sich über das Bewerbungsformular auf unserer Website. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht, Amersfoort, Baarn, Bunschoten, De Bilt, Gooise Meren, Houten, Nieuwegein, Rhenen, De Ronde Venen, Veenendaal, Zeist

Hero of Humanity-Betreuer gesucht!

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Hero of Humanity ist ein Informationsprogramm, bei dem Jugendliche auf interaktive Weise dazu angeregt werden, ihr eigenes Verhalten in (Not-)Situationen zu reflektieren. Es gibt zwei Simulationsvideos, in denen Studierende auf ihrem Handy angeben können, ob sie helfen würden oder nicht. Im Anschluss an die Videos diskutieren die Schüler ihre Entscheidungen. Die Simulationsvideos und anschließenden Diskussionen werden durch Porträts junger Freiwilliger des Roten Kreuzes unterbrochen, die sich weltweit für andere einsetzen. Als Berater ermutigen Sie junge Menschen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Dies geschieht anhand verschiedener Dilemmata und Porträts aus den Videos. Sie bringen die Studierenden dazu, über das eigene Verhalten, die Handlungsbereitschaft, die Handlungsfähigkeit und unterschiedliche Handlungsperspektiven in einer Notsituation nachzudenken. Man kann immer etwas tun! Was verlangen wir von Ihnen? • Es macht Ihnen Spaß, eine Diskussion zu beginnen und sie in die richtige Richtung zu lenken • Sie wollen sich aktiv dafür einsetzen, junge Menschen auf ihre Hilfsbereitschaft aufmerksam zu machen; • Du hast Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen und hast Spaß daran, vor einer Gruppe zu stehen • Sie sind vorzugsweise zwischen 18 und 45 Jahre alt • Vorbereitung von Gastkursen oder Informationsaktivitäten. • Während der Schulzeit mindestens 10 Gaststunden pro Jahr geben • Absolvieren Sie die erforderliche Schulung, bevor Sie den Gastunterricht erteilen • Sie verfügen über ein Erste-Hilfe-Diplom oder sind bereit, dieses zu erwerben • Sie leben in der Region/Provinz Utrecht • Sie unterstützen die Grundprinzipien des Roten Kreuzes. Was bieten wir an? • Eine wichtige Freiwilligenposition innerhalb einer begeisterten Freiwilligengruppe • Seien Sie Teil einer globalen Hilfsorganisation und eines nationalen Netzwerks • Nehmen Sie an inspirierenden Aktivitäten für Jugendliche teil • Der Einsatz erfolgt nach Ihren persönlichen Wünschen und Ihrer Verfügbarkeit • Umfangreiche Schulung und weitere Unterstützung • Reise- und Spesenvergütung und Versicherung Die Schulung der neuen Sprecher von Hero of Humanity findet regelmäßig in Utrecht statt. Sie können das Gelernte sofort in die Praxis umsetzen. Interessiert? Weitere Informationen oder Anmeldung? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Kontaktieren Sie uns oder bewerben Sie sich über das Bewerbungsformular auf unserer Website. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Amersfoort

Standortkoordinator Amersfoort-Eemland

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach Freiwilligenarbeit in Amersfoort? Dir macht es Spaß zu organisieren, den Überblick zu behalten und Menschen zu vernetzen? Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, ob die Position des Standortkoordinators zu Ihnen passt. Für unseren Standort Amersfoort-Eemland suchen wir als Bezirk Gooi und Utrecht einen Standortkoordinator für 5-8 Stunden pro Woche. Was werden Sie tun? Du: • behält die Hilfeanfragen aus dem Arbeitsbereich des Standorts Amersfoort-Eemland im Auge • leitet (basierend auf dem Arbeitsplan) und sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Aktivitäten • sind Ansprechpartner für den Bezirksleiter, den Bezirksvorstand und die Ehrenamtlichen am Standort • arbeitet mit anderen Standortkoordinatoren im Betriebsgebiet des Distrikts zusammen und berät sich mit diesen • sind die Visitenkarte für den Standort in externen Kontakten. So bauen Sie ein lokales und vielfältiges Netzwerk auf Was nimmst du mit? Du: • organisiert, behält den Überblick und ergreift Initiative • sind begeisterungsfähig, netzwerkfähig und verstehen es, Menschen zu motivieren und zu verbinden • eine nachweisbare Affinität zu Freiwilligen und ehrenamtlicher Arbeit haben • spricht Niederländisch • kommuniziert klar • befürwortet die Grundprinzipien und die Strategie des Roten Kreuzes Was bekommst du? Du: • arbeitet in einem Team aus begeisterten Freiwilligen und Fachleuten • erhält Raum für Eigeninitiative und persönliche Weiterentwicklung • erhält eine Reise- und Spesenvergütung (basierend auf den tatsächlich angefallenen Spesen) • Sie während Ihrer Tätigkeit beim Roten Kreuz zusätzlich versichert sind • haben eine vielseitige Position mit der Möglichkeit, einen Veränderungsprozess in einer Übergangsphase der Organisation mitzugestalten Marja (Standortkoordinatorin): „Ich empfinde bei meiner Arbeit Zufriedenheit, wenn ich sehe, dass ich Freiwillige in Bewegung bringe, damit wir gemeinsam Dinge erreichen können, die vorher unmöglich schienen. Schaffen Sie gemeinsam mit den Fachkräften ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem Freiwillige ihre wichtige Arbeit erledigen können (EHV-Dienste und unterstützte Aktivitäten).“ Interessiert? Weitere Informationen zu dieser Funktion? Kontaktiere uns. Möchten Sie Ihre Qualitäten sofort für das Rote Kreuz einsetzen? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“ oder bewerben Sie sich über unsere Website. Sind Sie noch auf der Suche nach einer anderen ehrenamtlichen Tätigkeit? Das Rote Kreuz hat auch weitere offene Stellen in den Bezirken Gooi und Utrecht. Das rote Kreuz Das Niederländische Rote Kreuz hilft Menschen in Not, um die Ecke und in der Ferne, von Herzen und mit hochgekrempelten Ärmeln, dafür stehen wir. Wir tun dies mit vielen Freiwilligen, die jeden Tag arbeiten. Helden, die einen Schritt nach vorne machen, wenn es spannend wird. Die bei Bedarf ihre Schultern ans Steuer legen. Damit in der Not niemand allein steht. Wir leisten auch international umfassende humanitäre Hilfe für Menschen in Not, die gefährdet sind oder Opfer einer Naturkatastrophe oder Krise sind. Wir arbeiten weltweit auf der Grundlage unserer sieben Grundprinzipien: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Allgemeinheit.

Regelmäßig
Baarn, Bunschoten, De Bilt, Gooise Meren, Nieuwegein, Rhenen, Veenendaal, Zeist

Werden Sie ein Basis-Ersthelfer + Erste-Hilfe-Diplom

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Als Basis-Erste-Hilfe-Dienstleister unterstützen Sie Besucher oder Teilnehmer, die sich bei Veranstaltungen unwohl fühlen. Sind Sie 18 Jahre oder älter? Möchten Sie bei De Parade, dem Utrecht Marathon oder Dance Valley helfen? Sie entscheiden, wann und bei welcher Veranstaltung Sie als Rotkreuz-Helfer tätig werden. Selbstverständlich erhalten Sie eine Erste-Hilfe-Schulung und erfahren alles rund um die Ätherdisziplin. Überprüfen Sie die Stelle und werden Sie zum Basis-Ersthelfer bei Veranstaltungen. Du gehst zur Arbeit auf Festivals, Sportwettkämpfen oder Messen (mit einem Erste-Hilfe-Zertifikat in der Tasche). Als Basis-Erste-Hilfe-Dienstleister unterstützen Sie Besucher oder Teilnehmer, die sich bei Veranstaltungen unwohl fühlen. Vom Heftpflaster über die Behandlung von Schürfwunden bis hin zur Hilfe bei Überhitzung. Als Helfer des Roten Kreuzes entscheiden Sie, wie, wo und wann Sie helfen: beim Gedenktag, bei Pinkpop oder auf dem Jahrmarkt in Ihrem Dorf. Was werden Sie tun? Du: • nimmt an einem Erste-Hilfe-Kurs teil und lernt, was bei den häufigsten Unfällen zu tun ist • nimmt an den Auffrischungsabenden teil, an denen Sie die im Kurs erlernten Fertigkeiten üben. So bleibt Ihr Wissen auf dem neuesten Stand und Sie bieten immer die richtige Hilfe • arbeitet 32 Stunden im Jahr als Pflegekraft. Ein Einsatz zu einer Veranstaltung dauert in der Regel 8 bis 9 Stunden. Sie legen Pflaster an, legen Wundverbände an oder helfen bei Erschöpfung oder Unterkühlung. Sie leisten immer gemeinsam mit anderen Kollegen des Roten Kreuzes Hilfe. Sind Sie noch unerfahren? Dann werden Sie mit erfahrenen Kräften vernetzt Wo? Das hängt davon ab, wo Sie wohnen. Wir suchen Helfer für Standorte in den Bezirken Gooi und Utrecht: Baarn-Soest, Bunschoten-Spakenburg, De Bilt, Gooi en Vechtstreek, Lekstroom, Rhenen, Stichts Weidegebied, Veenendaal, Vijfheerenlanden, Zeist-Heuvelrug. Was bringst du? Du bist: • mindestens 18 Jahre alt und lebt in den Bezirken Gooi und Utrecht • Erste-Hilfe-Zertifikat für Erwachsene und Kinder oder Sie absolvieren den von uns erstatteten Erste-Hilfe-Kurs (± 30 Stunden). • sozial kompetent und stressresistent. Du arbeitest mit hilfsbedürftigen Menschen zusammen, beruhigst sie und behältst einen kühlen Kopf, wenn du Opfern hilfst • körperlich in der Lage, Erste-Hilfe-Maßnahmen durchzuführen. Ein Strandkörper ist nicht erforderlich, Sie müssen jedoch problemlos gehen, in der Hocke oder auf den Knien arbeiten oder ein Opfer stützen/heben können • mit digitalen Ressourcen vertraut: Sie können mit der Rotkreuz-Anwendung auf Ihrem Smartphone oder Computer arbeiten • für mindestens 32 Stunden pro Jahr als Basis-Ersthelfer verfügbar Was bekommst du? Du erhältst: • der Erste-Hilfe-Kurs und eine Zusatzschulung zur mentalen Ersten Hilfe und zum Umgang mit dem Walkie-Talkie. Sie können auch über GoodHabitz auf Online-Kurse zugreifen • Fähigkeiten, die es dir ermöglichen, Menschen zu helfen (dein Vater ist so glücklich, dass du sein Bein verbinden kannst) • Spaß an der Freiwilligenarbeit: Die Veranstaltungen machen Spaß, die Arbeit ist manchmal spannend und man erlebt ein Ereignis hinter den Kulissen • Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten • eine Reisekostenpauschale basierend auf den tatsächlich entstandenen Kosten • das Rotkreuz-Outfit für Ihren Einsatz • und schließlich alle Vorteile der Freiwilligenarbeit beim Roten Kreuz: o ehrenamtliche Arbeit, die wirklich zu Dir passt und Dir Zufriedenheit gibt o Schöne Berufserfahrung in Ihrem Lebenslauf o ein großes Netzwerk der Rotkreuz-Gemeinschaft Oh, ein Ego-Schub! Das Rote Kreuz ist ein großer und beliebter Verein. Auch weltweit. Ergreift Maßnahmen bei Katastrophen und zur Nothilfe. Jeder findet dich fantastisch. Anmelden Möchten Sie mehr über diese Funktion erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns. Deïdre Huising ist die Koordinatorin der First Responder (EHVs) in der Region Utrecht und kann Ihnen alles darüber erzählen. Möchten Sie lieber direkt auf die Stelle antworten? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder registrieren Sie sich und senden Sie ein Motivationsschreiben mit Lebenslauf über die Stellenausschreibung auf unserer Website. Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für dieses konkrete Bewerbungsverfahren. Ihre Daten werden stets sicher versendet und gespeichert. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen! Ersthelfer spricht „Kann ich hier auch auf die Toilette gehen?“ Das ist eine häufig gestellte Frage an der Erste-Hilfe-Stelle. Jeder Ersthelfer erkennt dies. Die Leute sprechen leicht mit uns. Wir sind ein vertrautes Bild für die Menschen. Was mir am meisten Spaß macht, ist die Action und der Trubel auf einer Veranstaltung. Auch die Zusammenarbeit mit dem Team und mit anderen Pflegedienstleistern. Wir machen das wirklich gemeinsam. Es herrscht wirklich ein „1 Team, 1 Aufgabe“-Gefühl. Gerade in schwierigen Situationen ist es sehr schön, nicht alleine damit klarkommen zu müssen. Die Hilfe reicht von Heftpflastern bis hin zu traumatischen Verletzungen, bei denen wir die Hilfe eines Spezialisten in Anspruch nehmen. Zum Glück haben wir immer Unterstützung: vom Roten Kreuz, der Organisation oder den Rettungsdiensten.“ Marcel, Ersthelfer im Bezirk Gooi und Utrecht

Regelmäßig
Amersfoort

Gastgeber/Gastgeberin Amersfoort-Eemland

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach Freiwilligenarbeit in Amersfoort? Schulungen und Kurse finden von Montag bis Samstag an unserem Standort Amersfoort-Eemland am Columbusweg 30 in Amersfoort statt. Als Bezirk von Gooi und Utrecht suchen wir einen Gastgeber oder eine Gastgeberin für diesen Standort. Wir suchen jemanden, der in der Nähe des Standorts wohnt. Die Öffnungszeiten sind während unserer Öffnungszeiten verhandelbar: Montag bis Samstag, tagsüber und abends.  Die Öffnungszeiten variieren. Was werden Sie tun?  - Du bist für einen gastfreundlichen Empfang unserer Besucher verantwortlich. - Sie öffnen das Gebäude für sie und sorgen für Kaffee und Tee. - Sie machen Gäste mit dem Gebäude vertraut und helfen beim Anschluss audiovisueller Geräte (Handbuch verfügbar). - Sie überwachen eigenständig die Raumnutzung. - Sie sorgen dafür, dass das Gebäude sauber und in gutem Zustand bleibt, Sie führen leichte Haushalts(reinigungs)arbeiten durch. Melden Sie etwaige Wartungsprobleme dem Gebäudeverwalter. - Während eines Kurses/Trainings ist es in der Regel nicht notwendig, im Gebäude zu bleiben. Anschließend kommen Sie zurück, um das Gebäude zu schließen. - Sie arbeiten mit dem Hausverwalter zusammen, der auch Gastgeber/Hostess ist. Sie teilen sich die Arbeit gemeinsam auf die sechs Tage auf und vertreten sich bei Urlaub und Krankheit gegenseitig. Was bringst du?  - Ein sanftes Lächeln? Überprüfen! Serviceorientiert und Sie beherrschen die niederländische Sprache; - Sie können selbstständig arbeiten und trauen sich, Entscheidungen zu treffen; - einigermaßen praktisch im Umgang mit IKT und audiovisuellen Ressourcen zur Unterstützung von (neuen) Rednern, Trainern usw.; - Du bist flexibel, die Stunden richten sich nach der Anzahl und Art der Kurse und Meetings. Dies variiert pro Woche. Die Schulungen sind in der Regel schon lange im Voraus bekannt. Was bekommst du?  - Erstens macht es großen Spaß, sich für das Rote Kreuz zu engagieren! - Es gibt Ihnen Zufriedenheit, es erweitert Ihr Netzwerk und Sie können mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenarbeiten, die sich mit Leidenschaft und Begeisterung engagieren. - Unter anderem die Freiwilligen des örtlichen Standorts Amersfoort-Eemland werden Sie mit offenen Armen empfangen, und das ist ansteckend! - Zusätzlich zu einem Freiwilligenvertrag bietet Ihnen das Rote Kreuz auch die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, relevante Berufserfahrung zu sammeln und Schulungen zu absolvieren. - Sie erhalten außerdem professionelle Beratung durch die Standortkoordinatoren von Amersfoort-Eemlandse und Unterstützung durch die Bezirke Gooi und Utrecht. - Sie erhalten den Raum, Ihre Arbeit selbständig zu erledigen. - Selbstverständlich erhalten Sie Fahrt- und Spesenerstattung und sind zusätzlich versichert, wenn Sie beim Roten Kreuz tätig sind.   Interessiert?  Weitere Informationen zu dieser Funktion? Kontaktieren Sie Cecilia Wout oder senden Sie hier eine Nachricht. Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi und Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen! Das rote Kreuz Das Niederländische Rote Kreuz hilft Menschen in Not, um die Ecke und in der Ferne, von Herzen und mit hochgekrempelten Ärmeln, dafür stehen wir. Wir tun dies mit vielen Freiwilligen, die jeden Tag arbeiten. Helden, die einen Schritt nach vorne machen, wenn es spannend wird. Die bei Bedarf ihre Schultern ans Steuer legen. Damit in Zeiten der Not niemand allein steht. Wir leisten auch international umfassende humanitäre Hilfe für Menschen in Not, die gefährdet sind oder Opfer einer Naturkatastrophe oder Krise sind. Wir arbeiten weltweit auf der Grundlage unserer sieben Grundprinzipien: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Allgemeinheit.

Regelmäßig
Amersfoort

Gebäudemanager-Host/Hostess

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach Freiwilligenarbeit in Amersfoort? Schulungen und Kurse finden von Montag bis Samstag an unserem Standort Amersfoort-Eemland am Columbusweg 30 in Amersfoort statt. Für diesen Standort suchen wir als Bezirk Gooi und Utrecht einen Hausverwalter oder eine Hostess, die in der Nähe des Standorts wohnt. Die Öffnungszeiten sind während unserer Öffnungszeiten verhandelbar: Montag bis Samstag, tagsüber und abends. Die Öffnungszeiten variieren. Was werden Sie tun?  - Du bist für einen gastfreundlichen Empfang unserer Besucher verantwortlich. Sie öffnen das Gebäude, sorgen für Kaffee und Tee und helfen beim Anschluss audiovisueller Geräte. Während eines Kurses/einer Schulung ist es in der Regel nicht notwendig, im Gebäude zu bleiben. Anschließend kommen Sie zurück, um das Gebäude zu schließen. - Sie sorgen dafür, dass das Gebäude sauber und in gutem Zustand bleibt, Sie führen leichte Haushalts(reinigungs)arbeiten durch. - Du arbeitest mit einer anderen Hostess/Gastgeberin zusammen. Sie teilen sich die Arbeit gemeinsam auf maximal sechs Tage in der Woche auf und vertreten sich bei Urlaub und Krankheit gegenseitig. - Sie kümmern sich um die Mietverwaltung, führen Arbeitskontrollen durch und stellen die Wartungsverträge ab. Sie sind verantwortlich für die Bauagenda, die Aufstellung der Gebäudemiete für die Rechnungsstellung und die Dokumentation der Instandhaltung. - Als Gebäudeverwalter verwalten Sie das Gebäude und die umliegenden Anlagen. Beispielsweise Gebäudeinstallationen wie Zentralheizung, Notbeleuchtung, Kaffeemaschine, Garagentore, Beleuchtung, Feuerlöscher usw. Für die IKT ist ein Standortkoordinator verantwortlich. - Sie erkennen Mängel und Störungen und informieren den Gesamtstandortkoordinator. Sie beheben kleinere Störungen und Mängel und beauftragen bei Bedarf Wartungs- und Serviceunternehmen. Dies gilt auch für die große Pflege des Gartens. Was bringst du?  - Sie sind gastfreundlich und serviceorientiert, haben eine Affinität zu Management und Technik und beherrschen die niederländische Sprache gut in Wort und Schrift.   - Sie können selbstständig arbeiten, proaktiv denken und Entscheidungen wagen.   - Sie sind in der Lage, kleinere Arbeiten und Störungen selbstständig zu beheben oder einen Wartungstrupp hinzuzuziehen.  - Einige IKT-Kenntnisse wie Computer und audiovisuelle Ressourcen zur Unterstützung von (neuen) Rednern, Trainern usw.  - Du bist flexibel einsetzbar, die Stunden richten sich nach der Anzahl der Kurse/Meetings. Dies variiert pro Woche. Die Belegung des Gebäudes ist in der Regel schon lange im Voraus bekannt.   Was bekommst du?   - Erstens macht es großen Spaß, sich für das Rote Kreuz zu engagieren! - Es gibt Ihnen Zufriedenheit, es erweitert Ihr Netzwerk und Sie können mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenarbeiten, die sich mit Leidenschaft und Begeisterung engagieren. - Unter anderem die Freiwilligen des örtlichen Standorts Amersfoort-Eemland werden Sie mit offenen Armen empfangen, und das ist ansteckend!  - Zusätzlich zu einem Freiwilligenvertrag bietet Ihnen das Rote Kreuz auch die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, relevante Berufserfahrung zu sammeln und Schulungen zu absolvieren. - Sie erhalten außerdem professionelle Beratung durch die Standortkoordinatoren von Amersfoort-Eemlandse sowie durch die Bezirke Gooi und Utrecht. - Sie erhalten den Raum, Ihre Arbeit selbständig zu erledigen. - Selbstverständlich erhalten Sie Fahrt- und Spesenerstattung und sind zusätzlich versichert, wenn Sie beim Roten Kreuz tätig sind.   Interessiert?  Wünschen Sie weitere Informationen zu dieser Stelle? Kontaktieren Sie Cecilia Wout oder senden Sie eine Nachricht über diese Website. Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi und Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen! Das rote Kreuz  Das Niederländische Rote Kreuz hilft Menschen in Not, um die Ecke und in der Ferne, von Herzen und mit hochgekrempelten Ärmeln, dafür stehen wir. Wir tun dies mit vielen Freiwilligen, die jeden Tag arbeiten. Helden, die einen Schritt nach vorne machen, wenn es spannend wird. Die bei Bedarf ihre Schultern ans Steuer legen. Damit in der Not niemand allein steht. Wir bieten auch international integrierte humanitäre Hilfe für Menschen in Not, die gefährdet sind oder Opfer einer Naturkatastrophe oder Krise sind. Wir arbeiten weltweit auf der Grundlage unserer sieben Grundprinzipien: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Allgemeinheit. 

Regelmäßig
Utrecht

Freie Stelle an der Rezeption, etwas für Sie?

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach Freiwilligenarbeit in Utrecht? Du arbeitest gerne mit Menschen und interessierst dich für das Rote Kreuz? Wir suchen neue Rezeptionisten für unser Büro in Utrecht (mindestens 4-8 Stunden pro Woche). Die ehrenamtlichen Kollegen an der Rezeption sind allesamt begeistert von ihrer Arbeit. Unsere Erfahrung ist, dass die Stelle sehr schnell besetzt ist, was denken Sie? Dann seien Sie schnell! An der Rezeption erledigen wir Aufgaben im Team, aber Sie arbeiten selbstverständlich auch selbstständig. Durch klare Vereinbarungen und eine gute Verwaltung der eigenen Arbeit (selbständig) können wir problemlos die Arbeit des anderen (Teams) übernehmen. So sind Sie schnell darüber informiert, was zu tun ist. Super praktisch! Die Beginnzeit im Büro ist ca. 9:00 Uhr. Am Nachmittag sind Sie gegen 17:00 Uhr fertig. Auf den Punkt! Was sind die Aufgaben? Du: - empfängt Besucher im Büro. Sie sind der erste Ansprechpartner und weisen den Gästen den Weg - geht ans Telefon und leitet Anrufe an Kollegen weiter - bearbeitet die Post, verwaltet das Postfach und beantwortet gelegentlich Fragen in den sozialen Medien - Bearbeitung und Verwaltung von Reservierungen für Besprechungen und Versammlungen - bereitet Besprechungsräume vor und unterstützt den Catering-Service (Kaffee oder Tee zubereiten, Tisch decken) - hilft bei der Bestandsverwaltung (Einkäufe aufräumen, Kühlschränke füllen oder Druckpapier nachfüllen) - hilft gerne gelegentlich auch bei anderen Aufgaben, zum Beispiel beim Verpacken von Lebensmittelpaketen Was bekommst du? - Spaß an der Arbeit (siehe Aufgaben oben 😊 ) - Begeisterte Kollegen! Es gibt also Hilfe und Beratung in der Nähe und es gibt jede Menge Sparringspartner. Das Empfangsteam wird von Frits Backer geleitet - die Möglichkeit, viele Menschen kennenzulernen und ein Netzwerk aufzubauen. Mehr als 800 Freiwillige sind in den Bezirken Gooi und Utrecht aktiv! Durch Ihre zentrale Rolle erfahren Sie viel über das Rote Kreuz und die Möglichkeiten im Bezirk - Spaß! Möchten Sie auch um 10.30 Uhr eine Tasse Kaffee/Tee trinken? - Raum für persönliche Weiterentwicklung: Zusätzlich zu Ihrem eigenen Input in die Arbeit können Sie einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren und haben Zugriff auf die Online-Kurse von GoodHabitz. - Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten - eine Reisekostenpauschale auf der Grundlage der tatsächlich angefallenen Kosten Was bringst du? Du: - Freude an der Arbeit mit Menschen (Sie sind sozial, kundenorientiert und kontaktfreudig) - sind flexibel (nützlich bei Besuchern aller Art oder wenn Ihre Hilfe von Kollegen angefordert wird) - kann mit einem Computer arbeiten (zum Beispiel Word, Excel oder E-Mail) - sind präzise, motiviert und ergreifen die Initiative. Weiter: - Arbeiten Sie gerne über einen längeren Zeitraum an einem Ort? - Du bist von 4-8 Stunden pro Woche erreichbar - Sprichst du ein wenig Englisch? Großartig! Interessiert? Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi und Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht

Logistikmitarbeiter

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Macht es Ihnen Spaß, die Veranstaltungen, bei denen das Rote Kreuz präsent ist, mitzuhelfen und diese anschließend durchzuführen? Du bist gerne unterwegs und das Ausliefern von Erste-Hilfe-Material macht Dir Spaß? Wir suchen einen ehrenamtlichen Kollegen für das Logistikteam für den Bezirk Gooi & Utrecht. Von Weesp nach Amersfoort und über Utrecht nach Vianen: Dank Ihnen sind wir bei einer Veranstaltung oder einem Kurs nicht ohne Erste-Hilfe-Material. Es handelt sich um eine ehrenamtliche Stelle mit flexibler Einsatzmöglichkeit (Stundenzahl nicht bekannt). Natürlich muss die Arbeit in Ihre Agenda passen. Dies planen wir gemeinsam in Absprache. Was werden Sie tun? Du: - wird fahren (in einem echten Rot-Kreuz-Bus!), ein- und ausladen - bringt Erste-Hilfe-Material zu einem Kurs oder einer Veranstaltung in der Region mit und kann es auch wieder abholen - hilft bei der ordentlichen Aufbewahrung von Erste-Hilfe-Materialien. Außerdem behalten Sie den Lagerbestand im Auge, bereiten Artikel vor, die zu einer Veranstaltung müssen, und überprüfen die zurückgegebenen Materialien. Das Materiallager befindet sich im Bezirksamt am Koningsweg in Utrecht. - sind Teil des Logistikteams und arbeiten unter dem Facility Coordinator und dem Emergency Services Coordinator des Bezirks Gooi & Utrecht. Manchmal geht man zusammen aus, manchmal alleine. Was bringst du? Du: - spricht Niederländisch und ist mindestens 25 Jahre alt - einen Führerschein der Klasse B besitzen und laden und entladen können - können zusammenarbeiten (für einen Teamjob oder um den Materialbestand zu koordinieren), aber auch alleine (z. B. wenn Sie nur Materialien fahren) - über Grundkenntnisse in Office-Programmen wie Word, Teams und Excel verfügen (zur Arbeitskoordination oder zur Bestandsverfolgung) - sind flexibel (durch flexiblen Einsatz) und arbeiten präzise (um Ordnung im Lager zu halten) Was bekommst du? Du: - bekommt sinnvolle ehrenamtliche Arbeit: Du trägst dazu bei, Nothilfe zu leisten, weit weg und in der Nähe - baut ein Netzwerk motivierter und unterhaltsamer Kollegen auf (bezahlte Mitarbeiter oder andere Freiwillige) - Anfallende Reisekosten und Spesen werden erstattet. Auch während Ihrer Tätigkeit beim Roten Kreuz sind Sie versichert - erhält Schulungen und Kurse des Roten Kreuzes. Sie können kostenlos an einem Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen und haben Zugriff auf Online-Kurse von GoodHabitz - Erweitern Sie Ihr Fachwissen und entwickeln Sie Ihre Talente Interessiert? Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi und Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht

Erste-Hilfe-Mitarbeiter im Innendienst (ehrenamtlich)

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Eines der Ziele des Roten Kreuzes ist: Erste Hilfe für alle und von allen. Wir bieten Erste-Hilfe-Kurse für verschiedene Zielgruppen an. Sie sind ein administrativer Alleskönner, verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und finden Erste Hilfe interessant? Dann antworten Sie jetzt! Was werden Sie tun? Als Backoffice-Erste-Hilfe-Mitarbeiter sind Sie mitverantwortlich für die Planung, Organisation und Durchführung der Erste-Hilfe-Kurse für den Unternehmensmarkt im Bezirk. Die Planung erarbeiten Sie in Absprache mit dem Projektleiter. Sie vereinbaren Dozenten und platzieren die Kurse in unserem Webshop. Sie pflegen den Kontakt zu den entsprechenden Unternehmen, Schulen oder Agenturen und zu den Studierenden. Anschließend sorgst Du für die korrekte Abwicklung und Studierendenverwaltung im Studierendensystem. Darüber hinaus erledigen Sie weitere Verwaltungsarbeiten. Sie werden vom Erste-Hilfe-Projektleiter betreut. Was bringst du? • Du verfügst über eine pragmatische Einstellung und hast Spaß am Planen und Organisieren, sowohl alleine als auch im Team. • Sie sind kundenorientiert und haben Spaß am Knüpfen von Kontakten. Sie erkennen Chancen und reagieren sofort. • Sie kommen gut mit Microsoft-Programmen (Word, Outlook, Excel) und automatisierten Systemen zurecht. • Sie sind proaktiv und verfügen über gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten. • Sie stehen 4-6 Stunden pro Woche zur Beratung zu Hause oder im Büro zur Verfügung. • Sie unterstützen die Grundprinzipien des Roten Kreuzes. Was bekommst du? Zunächst einmal macht es großen Spaß, sich für das Rote Kreuz einzusetzen! Es gibt Ihnen Zufriedenheit, es erweitert Ihr Netzwerk und Sie können mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenarbeiten, die mit Leidenschaft und Begeisterung arbeiten. Und das ist ansteckend! Neben einem Freiwilligenvertrag bietet Ihnen das Rote Kreuz auch die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, relevante Berufserfahrung zu sammeln und Schulungen zu absolvieren. Darüber hinaus erhalten Sie Beratung und professionelle Unterstützung. Selbstverständlich erhalten Sie eine Fahrt- und Spesenvergütung und sind bei Ihrer Tätigkeit beim Roten Kreuz zusätzlich versichert. Auch als Freiwilliger können Sie kostenlos Mitglied im Roten Kreuz werden. Möchten Sie zum Kaffeemoment um 10.30 Uhr auch eine Tasse Kaffee oder Tee genießen? Anfragen und bewerben Sind Sie interessiert, wünschen aber weitere Informationen? Bitte wenden Sie sich an Daniëlle Stapper, Rotkreuzbezirk Utrecht. Oder klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht

Leiter Bevölkerungspflege

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Als Leiter der Bevölkerungsversorgung sind Sie dafür verantwortlich, ein zertifiziertes Team von Notfallhelfern im Bezirk Gooi und Utrecht bei der Vorbereitung auf Katastrophen und Krisen zu unterhalten und zu motivieren und als Ansprechpartner zu fungieren. Die Stelle des Leiters Bevölkerungspflege wird für drei verschiedene Themenbereiche frei. Der Bezirk Gooi & Utrecht sucht ab sofort folgende Personen: Leiter der Bevölkerungspflege (ehrenamtlich) Rufbereitschaft, flexible Stundenzahl pro Woche (nach Absprache) Was werden Sie tun? Das Bevölkerungsbetreuungsteam unterstützt die Kommune bei der Bevölkerungspflege in Krisensituationen. Dazu gehört die Evakuierung und Begleitung von Bewohnern, die ihre Wohnung eilig verlassen müssen. Aber auch die Einrichtung von (Nacht-)Notunterkünften, die Bereitstellung von (psychosozialer) Betreuung und ein offenes Ohr gehören zu den Kernaufgaben eines Freiwilligen in der Bevölkerungspflege. Im Falle einer Katastrophe oder eines Notfalls bietet das Population Care Team sowohl sehr praktische, physische Hilfe als auch ein offenes Ohr und einen Arm um die Schulter. Dabei wird stets versucht, den Betroffenen durch das Aufzeigen von Handlungsperspektiven zur Stärkung der Eigenständigkeit möglichst viel Kontrolle über die eigene Situation zu geben. Zur Vorbereitung auf Katastrophen und Krisen ist der Leiter der Bevölkerungsversorgung dafür verantwortlich, ein zertifiziertes Team von Notfallhelfern innerhalb des Bezirks zu unterhalten und zu unterhalten und als Ansprechpartner zu fungieren. Es gibt Platz für eine Reihe neuer Leiter der Bevölkerungspflege zu verschiedenen Themen. Es stehen also mehrere Plätze zur Verfügung. Die Arbeitsteilung kann im gegenseitigen Einvernehmen erfolgen. Wenn Sie an einem oder mehreren Themen interessiert sind, würden wir gerne hören, welches Ihnen am besten gefällt. 1. Bildung, Ausbildung, Praxis (FTE) • Trägt zur Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Übungen bei; • Identifiziert Engpässe bei der Aufgabenerfüllung nach einem Einsatz oder einer Übung und trägt zu Lösungen bei; • Trägt zur Umsetzung eines Jahresplans bei, möglicherweise in Zusammenarbeit mit anderen Rettungsdiensten, Gemeinden und der Sicherheitsregion. 2. Freiwilligenmanagement • teilt Freude und Leid, bleibt mit den Freiwilligen von Population Care in Kontakt und ist für alle ihre Fragen bereit; • Sorgt für die An- und Abmeldung von Freiwilligen, führt Auswahlgespräche und arrangiert Dankesgeschenke bei der Abreise; • Motiviert und informiert die Freiwilligen hinsichtlich der Jahresplanung. 3. Logistik • Sorgt dafür, dass das Material in Ordnung bleibt und zeigt an, wann etwas hinzugefügt werden muss; • Versorgt Freiwillige der Bevölkerungsfürsorge mit der richtigen Kleidung; • Gewährleistet eine optimale Unterstützung des Population Care Teams hinsichtlich des Einsatzes und der Entlastung von Pflegedienstleistern. Alle Leiter der Bevölkerungspflege arbeiten auf Bezirksebene und treffen sich regelmäßig in Absprache mit dem Koordinator für Notdienste. Was bringst du? Sie sind jemand, der körperlich und geistig in der Lage ist, die vorgesehene Arbeit auszuführen und über folgende Kompetenzen verfügt: • Flexibilität: kann unter sich ändernden Umständen mit Improvisation und einer praktischen Mentalität arbeiten. • Zusammenarbeit: kann gut zusammenarbeiten und koordinieren (im Team und mit anderen Parteien) und weiß, wie man das Team inspiriert. • Planungsfähigkeiten: kann gut planen und strukturieren. • Engagement: Hat Empathie, zeigt Verständnis für die Geschichte und Emotionen anderer, nimmt Beschwerden und Probleme des Teams ernst und bietet ein offenes Ohr. • Stressresistenz: kann mit unerwarteten und ernsten Situationen umgehen. Bleibt ruhig und ist in der Lage, das Team der Notfallhelfer zu leiten. • Integrität: geht respektvoll mit anderen um und ist sich der Vorbildrolle als Leiter bewusst. Ist ein Teamplayer, der seine/ihre Verantwortung übernimmt; flexibel, wenn möglich und entscheidungsfreudig, wenn nötig. • Hat die folgenden Module des Roten Kreuzes (teils online) absolviert oder ist bereit, daran teilzunehmen: o Willkommen beim Roten Kreuz o Grundlagen des Roten Kreuzes o Geistige Erste Hilfe o Umfangreiche Erste Hilfe (oder gleichwertig) o Grundkurs in Bevölkerungspflege o Weiterbildung gemäß dem Lernweg Population Care. Was bekommst du? Diese Position bietet Ihnen die Möglichkeit, gesellschaftlich bedeutsam zu sein, es handelt sich um eine sinnvolle und verantwortungsvolle ehrenamtliche Tätigkeit. Es gibt Ihnen Zufriedenheit, es erweitert Ihr Netzwerk und Sie können mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenarbeiten, die sich mit Leidenschaft und Begeisterung engagieren. Und das ist ansteckend! Neben den erforderlichen Schulungen im Vorfeld besteht die Möglichkeit, weitere Schulungen und Besprechungen zu besuchen. Mit Ihnen wird ein Freiwilligenvertrag abgeschlossen. Während Ihres Engagements beim Roten Kreuz sind Sie versichert und Reisekosten werden erstattet. Interessiert? Wenn Sie an einer oder mehreren dieser Positionen interessiert sind, aber zunächst weitere Informationen wünschen, können Sie Pascal van Toledo kontaktieren. Möchten Sie Ihre Qualitäten für das Rote Kreuz einsetzen? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi und Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Sie können uns natürlich auch eine Motivations-E-Mail mit Lebenslauf an [email protected] senden, in der es heißt: Stellenangebotsnummer 2024-027. Diese Stelle wird geschlossen, sobald wir geeignete Kandidaten gefunden haben. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen! Das rote Kreuz Das Niederländische Rote Kreuz hilft Menschen in Not, um die Ecke und in der Ferne, von Herzen und mit hochgekrempelten Ärmeln, dafür stehen wir. Wir tun dies mit vielen Freiwilligen, die jeden Tag arbeiten. Helden, die einen Schritt nach vorne machen, wenn es spannend wird. Die bei Bedarf ihre Schultern ans Steuer legen. Damit in Zeiten der Not niemand allein steht. Wir bieten auch international umfassende humanitäre Hilfe für Menschen in Not, Not oder Opfer einer Naturkatastrophe oder Krise. Wir arbeiten weltweit auf der Grundlage unserer sieben Grundprinzipien: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Allgemeinheit.

Regelmäßig
Gooise Meren

Mitglied des Notfallteams Gooi & Vechtstreek

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Was tun bei einem Unfall oder einer Katastrophe? Bleiben Sie ruhig und bewahren Sie einen kühlen Kopf? Werden Sie Freiwilliger im Emergency Response Team und unterstützen Sie Rettungskräfte und medizinische Fachkräfte in einer Krisensituation. Als Freiwilliger im Emergency Response Team arbeiten Sie im Team und werden von einem Teamleiter geleitet. Etwas für dich? Kommen Sie zum Standort Gooi en Vechtstreek und werden Sie Mitglied des Notfallteams auf Abrufbasis. Bitte beachten Sie: Um sich auf diese Stelle bewerben zu können, müssen Sie bereits eine Ausbildung zum Veranstaltungs-Ersthelfer beim Roten Kreuz absolviert haben oder bereit sein, den Ausbildungsweg zum Veranstaltungs-Ersthelfer bei uns zu absolvieren. Im Sommer 2021 wurden in Limburg aufgrund von Überschwemmungen 50.000 Menschen evakuiert. Oder lesen Sie auf der Website des Roten Kreuzes, wie andere Freiwillige über ihre Arbeit als Mitglieder des Notfallteams sprechen. Was werden Sie tun? Du: • führt Erste-Hilfe-Maßnahmen auf BLS-Ebene (Basic Life Support) (unabhängig oder im Team) und Opferüberwachung (ABCDE-Methode) durch. • übermittelt Opferinformationen und übernimmt die Verwaltung (z. B. Opferregistrierung) • identifiziert/weist Verletzungen oder Zustände auf, bei denen Pflegekräfte oder andere medizinische Fachkräfte konsultiert werden sollten (gemäß RTS). RTS ist der überarbeitete Trauma-Score. • arbeitet mit Gesundheitsfachkräften in einem organisierten Kontext zusammen (im T3-Pflegestandort) • betreut eine T3-Sammel- und Pflegestelle, richtet sie ein und verwaltet die Materialien • kann mit den Materialien im Einsatzfahrzeug (und SPz-Depot) und dem Funk-Walkie-Talkie arbeiten. IFV steht für Institute of Physical Safety. • sorgt für eine sichere und hygienische Arbeitsumgebung • unterstützt und begleitet (Transport) T3-Opfer zum städtischen Aufnahmezentrum (Population Care). T3 ist eine Triage-Klasse, Triage ist die Beurteilung der Dringlichkeit eines Hilfeersuchens. • bietet ein offenes Ohr, Aufmerksamkeit, Anerkennung, Unterstützung und Trost. Als Pflegedienstleister sind Sie: • 18 Jahre oder älter • aktiv in der Eventassistenz (Grundprozess) • Mobil erreichbar und kann die Ankunftszeit einhalten (innerhalb von 30 Minuten auf dem angegebenen UGS). UGS steht für Startposition, also den Anwesenheitsort. Für Gooi und Vechtstreek ist dies Bussum. • Seien Sie darauf vorbereitet, einen Pager mitzuführen • flexibel, ehrlich, freundlich, kommunikativ und stressresistent • ein Teamspieler • körperlich in der Lage, alle Aufgaben auszuführen (siehe Kasten) Es ist wichtig, dass Sie als Pfleger aktiv zuhören können. Bei Ihrer Arbeit müssen Sie Prioritäten setzen und angemessen auf die Bedürfnisse der Opfer reagieren. Sie arbeiten in einem koordinierten Kontext, sowohl selbstständig als auch unter der Leitung eines Teamleiters. Schließlich kann man gut improvisieren. Innerhalb der vorgegebenen Rahmen können und trauen Sie sich, eigenständige Entscheidungen über die Erfüllung Ihrer Aufgaben zu treffen. Was bringst du? Du hast: • Kenntnis der Grundprinzipien des Roten Kreuzes und entsprechendes Handeln • die Zertifikate (Lernweg) Basis-Ersthelfer (BEHV) und Veranstaltungs-Ersthelfer (EEHV) besitzen oder bereit sind, diese zu erwerben • eine unterstützende Institution und ein repräsentatives Erscheinungsbild • eine ausgefüllte Arbeitgeberbescheinigung • Mindest-MBO-Arbeits- und Denkniveau und spricht Niederländisch • Widerstandsfähigkeit, insbesondere in Bezug auf die Art und Schwere der Katastrophe oder des Vorfalls Was bekommst du? • Spaßige, sinnvolle und verantwortungsvolle Freiwilligenarbeit! • eine Freiwilligenvereinbarung • die Möglichkeit, jemand anderem wirklich etwas zu bedeuten • relevante Aus- und Weiterbildung zur Erweiterung Ihres Wissens und Sie haben Zugriff auf Online-Kurse von GoodHabitz • Karrieremöglichkeiten zur Spezialisierung auf Pflege • Erfahrung. Sie erweitern Ihr Fachwissen und können Ihre Talente einsetzen und weiterentwickeln • Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten • eine Reisekostenpauschale nach Absprache, basierend auf den tatsächlich angefallenen Kosten. Interessiert? Möchten Sie mehr über die Stelle erfahren? Kontaktieren Sie Pascal Toledo. Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“ oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes in Gooi und Utrecht. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an [email protected] mit folgenden Angaben: Stellenangebotsnummer 2023-040. Für diese Stelle suchen wir mehrere Kandidaten. Interessieren Sie sich für diese Position, sind aber noch kein Events First Responder? Dann sprechen wir gerne mit Ihnen und prüfen gemeinsam, ob Sie nach Abschluss der unten aufgeführten Lernrouten in das Emergency Response Team aufsteigen können. Anschließend starten Sie mit dem Lernweg zum Basic First Aid Provider, der aus mehreren digitalen Lernwegen, dem Erwerb Ihres Erste-Hilfe-Zertifikats, umfangreicher Erster Hilfe inkl. EHAK (Erste Hilfe und Wiederbelebung für Erwachsene und Kinder) und praktischer Anleitung besteht. Anschließend können Sie zur Position des Events First Responder aufsteigen. Auch dieser Lernweg besteht aus einem digitalen Teil, im Anschluss nehmen Sie an Online-Unterricht über Teams teil und einer Praxisstunde mit Beurteilung (Prüfung) vor Ort. Anschließend können Sie zum Emergency Response Team aufsteigen, indem Sie erneut einen digitalen Abschnitt absolvieren und Online-Lektionen über Teams sowie praktische Lektionen und eine Beurteilung (Prüfung) vor Ort absolvieren. Dies ist ein 1-2-jähriger Lernprozess, abhängig von Ihren Kenntnissen und Erfahrungen. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen! Das rote Kreuz Das Niederländische Rote Kreuz hilft Menschen in Not, um die Ecke und in der Ferne, von Herzen und mit hochgekrempelten Ärmeln, dafür stehen wir. Wir tun dies mit vielen Freiwilligen, die jeden Tag arbeiten. Helden, die einen Schritt nach vorne machen, wenn es spannend wird. Die bei Bedarf ihre Schultern ans Steuer legen. Damit in Zeiten der Not niemand allein steht. Wir bieten auch international integrierte humanitäre Hilfe für Menschen in Not, die gefährdet sind oder Opfer einer Naturkatastrophe oder Krise sind. Wir arbeiten weltweit auf der Grundlage unserer sieben Grundprinzipien: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Allgemeinheit.

Regelmäßig
Utrecht

Standortkoordinator Utrecht (ehrenamtlich)

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach Freiwilligenarbeit in Utrecht? Dir macht es Spaß zu organisieren, den Überblick zu behalten und Menschen zu vernetzen? Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, ob die Position des Standortkoordinators zu Ihnen passt. Für unseren Standort Utrecht suchen wir als Bezirk Gooi und Utrecht einen Standortkoordinator für 5-8 Stunden pro Woche. WAS WERDEN SIE TUN? Du: - behält die Hilfeanfragen aus dem Arbeitsbereich des Standorts Utrecht im Auge - leitet (basierend auf dem Arbeitsplan) und sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Aktivitäten - sind Ansprechpartner für den Bezirksleiter, den Bezirksvorstand und die Ehrenamtlichen am Standort - arbeitet und berät sich mit anderen Standortkoordinatoren im Betriebsgebiet des Bezirks - sind die Visitenkarte für den Standort in externen Kontakten. So bauen Sie ein lokales und vielfältiges Netzwerk auf WAS BRINGEN SIE MIT? Du: - organisiert, behält den Überblick und ergreift Initiative  - sind begeisterungsfähig, netzwerkfähig und verstehen es, Menschen zu motivieren und zu verbinden  - eine nachweisbare Affinität zu Ehrenamtlichen und ehrenamtlicher Arbeit haben  - spricht Niederländisch und kommuniziert klar - unterstützt die Grundprinzipien und die Strategie des Roten Kreuzes WAS BEKOMMST DU? Du: - arbeitet in einem Team aus begeisterten Freiwilligen und Fachleuten  - erhält Raum für Eigeninitiative und persönliche Weiterentwicklung - erhält eine Reise- und Spesenvergütung (basierend auf den tatsächlich angefallenen Auslagen) - Sie sind während Ihrer Tätigkeit beim Roten Kreuz zusätzlich versichert - Sie haben eine vielseitige Position mit der Möglichkeit, einen Veränderungsprozess in einer Übergangsphase der Organisation mitzugestalten Marja (Standortkoordinatorin): „Ich empfinde bei meiner Arbeit Befriedigung, wenn ich sehe, dass ich Freiwillige in Bewegung bringe, sodass wir gemeinsam Dinge erreichen, die vorher unmöglich schienen.“ Schaffen Sie gemeinsam mit den Fachkräften ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem Freiwillige ihre wichtige Arbeit erledigen können (EHV-Dienste und unterstützte Aktivitäten).“ INTERESSIERT? Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi & Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht

Bürohelden-Förderung Erste Hilfe (freiwillig)

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach Freiwilligenarbeit in Utrecht? Sie haben Spaß an administrativen Aufgaben und verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten? Als Büroheld beim Roten Kreuz bewerben Sie online unsere Erste-Hilfe-Kurse. Egal, ob Sie von zu Hause aus arbeiten oder in unser Büro kommen: Dank Ihnen steht Erste Hilfe immer an der Tagesordnung. Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind, bieten wir Ihnen einen Erste-Hilfe-Kurs an. So wissen Sie, wovon Sie sprechen. Erste Hilfe rettet Leben und die Niederlande sind viel sicherer, wenn jeder Erste Hilfe leisten kann! Was werden Sie tun? Du: - Gemeinsam mit Carmen und Daniëlle (Business-Erste-Hilfe-Projektleiter) und Yoni (Kommunikationskoordinatorin) schauen wir uns an, wie Sie die Erste-Hilfe-Kurse am besten bewerben können - macht Erste-Hilfe-Kurse an verschiedenen Stellen sichtbar, zum Beispiel auf Online-Terminkalendern von Websites, in sozialen Medien oder in lokalen Zeitungen Was bekommst du? - ein gutes Gefühl! Mit der Förderung von Erste-Hilfe-Kursen tragen Sie zu mehr Sicherheit in den Niederlanden bei - Erste-Hilfe-Schulung und Zugang zu den Online-Kursen von GoodHabitz - Reisekosten nach Absprache. Auch während Ihrer Tätigkeit sind Sie zusätzlich versichert - flexible Freiwilligenarbeit, bei der Sie kreativ sind, Ihr Fachwissen erweitern und Ihre Talente einsetzen und weiterentwickeln - die Möglichkeit, von zu Hause oder bei uns im Büro am Koningsweg in Utrecht zu arbeiten Wer bist du? Du: - sind begeistert und wollen mit uns die Erste-Hilfe-Kurse bekannt machen 😊 - arbeitet gerne zusammen, ist gut im Umgang mit dem Computer und wechselt problemlos zwischen verschiedenen Aufgaben - stehen Ihnen für ein paar Stunden pro Woche zur Verfügung (natürlich in Absprache, was Ihnen passt) - unterstützt unsere Gründungsprinzipien. Das sind all die großartigen Dinge, für die wir stehen Interessiert? Möchten Sie mehr über die Stelle erfahren? Kontaktiere uns. Möchten Sie sich lieber direkt bewerben? Schicken Sie uns eine Nachricht oder bewerben Sie sich direkt über unsere Website.

Regelmäßig
Utrecht

KOORDINATOR DES EVENT-ASSISTENZ-FAHRRADTEAMS

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Die Reaktion auf Ereignisse ist eine Kernaktivität der Bezirke und Abteilungen und bildet den grundlegenden Prozess für unsere Notfallreaktionsaufgaben. Die Leistungen des Roten Kreuzes im Bereich der Veranstaltungshilfe umfassen die Bereitstellung von Erster Hilfe, professioneller medizinischer Hilfe, der Koordination der Veranstaltungshilfe sowie auf Wunsch der erforderlichen Funkkommunikationsnetze und unterstützenden Materialien. Die Radteams sind Teil der Veranstaltungsassistenz; mobile und dynamische Teams von Rettungsdiensten. Der Bezirk Gooi und Utrecht sucht einen Koordinator für das Event-Assistenz-Fahrradteam (ehrenamtlich). WAS WERDEN SIE TUN? - Beratung und Abstimmung mit dem Event Assistance Location Coordinator und/oder dem Assistance Coordinator über die (möglichen) Einsatz- und Unterstützungsmöglichkeiten des Radteams. - Überwachung und Aktualisierung des Wissens und der Schulung(en) des Fahrradteams. - Innerhalb des Bezirks hält man den Kontakt und führt Gespräche mit den (Kandidaten-)Bikern. - Bewertung und Identifizierung etwaiger Engpässe im Radteam. - Aktives Eingehen von Partnerschaften mit anderen Radteams. - Sicherstellen, dass sowohl die (Mountain-)Bikes als auch die dazugehörige Ausrüstung des Bike-Teams in gutem Zustand sind. - Nehmen Sie an nationalen Arbeitsgruppen mit anderen Radteamkoordinatoren teil. - Du kannst auch selbst als Biker eingesetzt werden, um immer am Puls der Praxis zu bleiben. WAS BRINGEN SIE MIT? - Sie sprechen und schreiben gut Niederländisch und verfügen über mindestens ein MBO-Arbeits- und Denkniveau. - Sie haben (oder sind bereit zu erhalten): gültiges Zertifikat „Umfassende Erste Hilfe inkl. EHAK“ Teilnahmenachweis „Umgang mit Walkie-Talkie und Mobilfunk“ Gültiges Zertifikat „Erste Hilfe bei Veranstaltungen“ Teilnahmenachweis „Ausführliches Bike-Training“ - Sie können gut kommunizieren, organisieren, zusammenarbeiten und Kontakte knüpfen. - Sie unterstützen die sieben Grundprinzipien des Roten Kreuzes. - Sie stehen für diese Position durchschnittlich 1 bis 3 Stunden pro Woche zur Verfügung. - Sie wohnen vorzugsweise in oder um die Bezirke Gooi und Utrecht. WAS BEKOMMST DU? - Eine herausfordernde ehrenamtliche Tätigkeit, in der Sie Ihre Qualitäten weiterentwickeln können. - Raum zur weiteren Gestaltung des Radteams innerhalb des Bezirks. - Die Möglichkeit, Ihr Netzwerk zu erweitern und weiterzumachen. - Teilnahme an Aus- und Weiterbildung. - Erstattung der entstandenen Reise- und Spesen. INTERESSIERT? Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi & Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht

KONTAKTKREIS FÜR FREIWILLIGE

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Kontaktieren Sie uns jeden Morgen, um zu erfahren, ob alles gut läuft: Dafür gibt es den Contact Circle. Als Freiwilliger gründen Sie den Anrufkreis und rufen den ersten Teilnehmer auf der Liste an. Jeder Teilnehmer ruft die nächste Person auf der Liste an. Am Ende der Liste schließt sich der Anrufkreis mit einem Anruf bei Ihnen. Der Kontaktkreis besteht aus einer Gruppe von Menschen, die jeden Morgen miteinander Kontakt haben: Läuft alles gut? Durch das Telefongespräch wird sichergestellt, dass bemerkt wird, wenn mit einem Teilnehmer etwas nicht stimmt. Nimmt ein Teilnehmer nicht auf? Der Freiwillige des Roten Kreuzes ruft einen Ansprechpartner an, um einen Blick darauf zu werfen. Interessiert an einer Freiwilligenarbeit von zu Hause aus? Dann könnte der Contact Circle etwas für Sie sein! Wir suchen einen Contact Circle-Freiwilligen für ca. 7 Stunden pro Monat für verschiedene Standorte. Während einer Woche im Monat stehen Sie jeden Morgen (zwischen 8:30 und 9:30 Uhr) für 1 Stunde zur Verfügung. WAS WERDEN SIE TUN? Der Kontaktkreis wird von einem Team aus 4 Freiwilligen betreut. Eine Woche im Monat rufst du jeden Morgen den ersten Contact Circle-Teilnehmer an, um zu sehen, ob noch alles in Ordnung ist. Dieser Teilnehmer ruft den nächsten an und so weiter. Sie werden vom letzten Teilnehmer zurückgerufen. Der Kreis schließt sich also wieder. Die Gewissheit, dass bei keiner Antwort jemand zu Ihnen nach Hause kommt und bei Bedarf um Hilfe ruft, ist beruhigend. Nicht nur für den Teilnehmer, sondern auch für die Familie. WO? Sie rufen von zu Hause aus an und wohnen vorzugsweise im Umkreis der Zielgruppe Ihres Kontaktkreises. Wir suchen Anrufer für einen der folgenden Kontaktkreise: Amersfoort, De Bilt, Maarssen, Veenendaal, Utrecht (Overvecht). WAS BRINGEN SIE MIT? - Du verfügst über Einfühlungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeiten. - Sie telefonieren gerne. - Sie fungieren als Informationskanal zwischen dem Roten Kreuz und den Teilnehmern. - Sie kontaktieren die Teilnehmer von zu Hause aus. - Du bist eine Woche im Monat jeden Morgen für 1 Stunde erreichbar (zwischen 8:30 und 9:30 Uhr). WAS HABEN WIR IHNEN ZU BIETEN? - Ein gutes Gefühl, denn Sie tragen zur Arbeit des Roten Kreuzes bei. - Unbegrenzter Zugriff auf die Online-E-Learning-Plattform. - Zusammenarbeit mit einem Team aus Freiwilligen und Fachleuten. - Sie sind während der Ausübung Ihrer Tätigkeit beim Roten Kreuz versichert. INTERESSIERT? Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi & Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig
Utrecht

MITGLIEDER DES EMERGENCY RESPONSE TEAM WURF- UND KAMPFBEREICH (FREIWILLIG)

Het Nederlandse Rode Kruis District Gooi & Utrecht

Was tun bei einem Unfall oder einer Katastrophe? Bleiben Sie ruhig und bewahren Sie einen kühlen Kopf? Werden Sie Freiwilliger im Emergency Response Team und unterstützen Sie Rettungskräfte und medizinische Fachkräfte in einer Krisensituation. Als Freiwilliger im Emergency Response Team arbeiten Sie im Team und werden von einem Teamleiter geleitet. Etwas für dich? Kommen Sie zum Standort Gooi en Vechtstreek und werden Sie Mitglied des Notfallteams auf Abruf. Bitte beachten Sie: Um sich auf diese Stelle bewerben zu können, müssen Sie bereits eine Ausbildung zum Veranstaltungs-Ersthelfer beim Roten Kreuz absolviert haben oder bereit sein, den Ausbildungsweg zum Veranstaltungs-Ersthelfer bei uns zu absolvieren. 50.000 Menschen wurden in Limburg aufgrund von Überschwemmungen im Sommer 2021 evakuiert: Sehen Sie mit Noah und Naomi, wie das Notfallteam hilft. Oder sehen Sie zu, wie andere Freiwillige über ihre Arbeit als Mitglieder des Notfallteams sprechen. WAS WERDEN SIE TUN? Du: - führt Erste-Hilfe-Maßnahmen auf BLS-Ebene (Basic Life Support) (unabhängig oder im Team) und Opferüberwachung (ABCDE-Methode) durch. - überträgt Opferinformationen und übernimmt die Verwaltung (z. B. Opferregistrierung). - identifiziert/weist Verletzungen oder Zustände auf, bei denen Krankenpfleger oder andere medizinische Fachkräfte konsultiert werden sollten (gemäß RTS). RTS ist der überarbeitete Trauma-Score. - arbeitet in einem organisierten Kontext mit Fachkräften des Gesundheitswesens zusammen (im T3-Pflegestandort). - betreut eine T3-Sammel- und Pflegestelle, richtet sie ein und verwaltet die Materialien. - kann mit den Materialien im Einsatzfahrzeug (und SPz-Depot) und dem Funk-Walkie-Talkie arbeiten. IFV steht für Institute of Physical Safety. - sorgt für eine sichere und hygienische Arbeitsumgebung. - unterstützt und begleitet (Transport) T3-Opfer zum städtischen Aufnahmezentrum (Population Care). T3 ist eine Triage-Klasse, Triage ist die Beurteilung der Dringlichkeit eines Hilfeersuchens. - bietet ein offenes Ohr, Aufmerksamkeit, Anerkennung, Unterstützung und Trost. Als Pflegedienstleister sind Sie: - 18 Jahre oder älter. - Tätig in der Eventassistenz (Basisprozess). - per Mobiltelefon erreichbar und kann die Ankunftszeit einhalten (innerhalb von 30 Minuten auf dem angegebenen UGS). UGS steht für Startposition, also den Anwesenheitsort. Für Gooi und Vechtstreek ist dies Bussum. - Seien Sie darauf vorbereitet, einen Pager mitzuführen. - flexibel, ehrlich, freundlich, kommunikativ und stressresistent. - ein Teamspieler. - körperlich in der Lage, alle Aufgaben auszuführen (siehe Kasten). Es ist wichtig, dass Sie als Pfleger aktiv zuhören können. Bei Ihrer Arbeit müssen Sie Prioritäten setzen und angemessen auf die Bedürfnisse der Opfer reagieren. Sie arbeiten in einem koordinierten Kontext, sowohl selbstständig als auch unter der Leitung eines Teamleiters. Schließlich kann man gut improvisieren. Innerhalb der vorgegebenen Rahmen können und trauen Sie sich, eigenständige Entscheidungen über die Erfüllung Ihrer Aufgaben zu treffen. WAS BRINGEN SIE MIT? Du hast: - Kenntnis der Grundprinzipien des Roten Kreuzes und Handeln danach. - die Zertifikate (Lernweg) Basis-Ersthelfer (BEHV) und Veranstaltungs-Ersthelfer (EEHV) oder sind bereit, diese zu erwerben. - eine unterstützende Institution und ein repräsentatives Erscheinungsbild. - eine ausgefüllte Arbeitgeberbescheinigung. - mindestens MBO-Arbeits- und Denkniveau und spricht Niederländisch. Resilienz, insbesondere in Bezug auf die Art und Schwere der Katastrophe oder des Vorfalls. WAS BEKOMMST DU? - Spaßige, sinnvolle und verantwortungsvolle ehrenamtliche Arbeit! - eine Freiwilligenvereinbarung. - die Möglichkeit, jemand anderem wirklich etwas zu bedeuten. - relevante Aus- und Weiterbildung zur Erweiterung Ihres Wissens und Sie haben Zugriff auf Online-Kurse von GoodHabitz. - Karrieremöglichkeiten zur Spezialisierung auf Pflege. - Erfahrung. Sie erweitern Ihr Fachwissen und können Ihre Talente einsetzen und weiterentwickeln. - Kollektivversicherung, wenn Sie für das Rote Kreuz arbeiten. - eine Reisekostenpauschale nach Absprache auf der Grundlage der tatsächlich entstandenen Kosten. INTERESSIERT? Direkt bewerben? Klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Ich möchte helfen“. Oder finden Sie diese Stelle auf der Website des Roten Kreuzes Bezirk Gooi & Utrecht und nutzen Sie die Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Selbstverständlich können Sie uns auch direkt eine Motivations-E-Mail mit Ihrem Lebenslauf senden. Für diese Stelle suchen wir mehrere Kandidaten! Interessieren Sie sich für diese Position, sind aber noch kein Events First Responder? Dann sprechen wir gerne mit Ihnen und prüfen gemeinsam, ob Sie nach Abschluss der unten aufgeführten Lernrouten in das Emergency Response Team aufsteigen können. Anschließend starten Sie mit dem Lernweg zum Basic First Aid Provider, der aus mehreren digitalen Lernwegen, dem Erwerb Ihres Erste-Hilfe-Zertifikats, umfangreicher Erster Hilfe inkl. EHAK (Erste Hilfe und Wiederbelebung für Erwachsene und Kinder) und praktischer Anleitung besteht. Anschließend können Sie zur Position des Events First Responder aufsteigen. Auch dieser Lernweg besteht aus einem digitalen Teil, im Anschluss nehmen Sie an Online-Unterricht über Teams teil und einer Praxisstunde mit Beurteilung (Prüfung) vor Ort. Anschließend können Sie zum Emergency Response Team aufsteigen, indem Sie erneut einen digitalen Abschnitt absolvieren und Online-Lektionen über Teams sowie praktische Lektionen und eine Beurteilung (Prüfung) vor Ort absolvieren. Dies ist ein 1-2-jähriger Lernprozess, abhängig von Ihren Kenntnissen und Erfahrungen. Wir hoffen, Sie bald kennenzulernen!

Regelmäßig

Andere haben auch angesehen

Utrecht

Du? Möchtest du als Buddy etwas für jemanden tun?

Handjehelpen

Eine Tasse Kaffee trinken, einem Kind beim Erlernen der niederländischen Sprache helfen, plaudern, gemeinsam die Post öffnen oder einen Spaziergang machen. Ist das ehrenamtliche Arbeit? Natürlich! Bei Handjehelpen suchen wir Kumpels oder Kumpels für Kinder und Erwachsene mit Behinderungen. Sie bitten um Unterstützung bei ihrem Hobby, suchen Spaß, möchten gerne Hausaufgaben mit Ihnen machen oder möchten einfach nur Gesellschaft leisten oder ein Spiel spielen. Wenn Sie mindestens ein halbes Jahr lang für 1 bis 2 Stunden pro Woche oder alle zwei Wochen zur Verfügung stehen, können Sie für jemand anderen bereits einen großen Unterschied machen. Bei Handjehelpen leisten Sie Ihre Hilfe persönlich bei jemandem zu Hause. Und natürlich werden Sie von einem Koordinator begleitet und nehmen an einem Online-Einführungskurs teil. Neugierig geworden? Suchen Sie nach unseren Stellenangeboten auf www.handjehelpen.nl Hoffe dich wieder zu sehen! Portion

Regelmäßig
Utrecht

Leseheld gesucht

Taal Doet Meer

Leser VoorleesExpress Utrecht Die neue Vorlesesaison steht vor der Tür und wir sind gespannt, ob Sie daran interessiert sind, einer Familie in Utrecht vorzulesen. Das hoffen wir natürlich, denn wir möchten einen Lesehelden wie dich in unserem Team haben! Beim Projekt VoorleesExpress Utrecht kommt ein freiwilliger Vorleser für zwanzig Wochen nach Hause zu einer Familie mit Kindern im Alter von 2 bis 8 Jahren. Dies sind Kinder, die Schwierigkeiten mit der niederländischen Sprache haben und in einem spracharmen häuslichen Umfeld aufwachsen. Gemeinsam mit der Familie arbeitet der Leser durch Vorlesen und Sprachspiele an der Sprachentwicklung und dem Sprachangebot Durch Ihren Einsatz sorgen Sie dafür, dass Eltern und Kindern die Sprache mehr Spaß macht. Schließlich braucht man Sprache, um Freunde zu finden, mit dem Lehrer der Kinder zu sprechen, zum Arzt zu gehen, einen Job zu finden oder Hausaufgaben zu machen. Sinnvolle Arbeit mit großer gesellschaftlicher Wirkung! Gleichzeitig lernt man andere Kulturen kennen, bekommt viele begeisterte Taal-Doet-Meer-Kollegen und wird von einem Koordinator angeleitet und geschult. Wir bitten Sie, über einen Zeitraum von 20 Wochen zu einer festen Zeit ca. 2 Stunden pro Woche zur Verfügung zu stehen. Du bist mindestens 18 Jahre alt und kannst dich problemlos mit verschiedenen Menschen verständigen. Sie sind bereit, an Beratungen mit Ihrem Koordinator teilzunehmen, und natürlich haben Sie Freude daran, kleinen Kindern Bücher vorzulesen und ihre Eltern einzubeziehen. Interessiert? Dann antworten Sie auf diese Bitte um Hilfe!

Projekt
Utrecht

Theaterbegeisterte gesucht

Stichting De Wilg

Gemeinsames Handeln, Üben in verschiedenen Rollen, Mimikry, Improvisation und Spielen zur Musik. Bei dieser Aktivität ist alles abgedeckt. Wir arbeiten auf eine Leistung hin. Wir suchen zwei Freiwillige, die in Zusammenarbeit mit dem Aktivitätskoordinator diese Aktivität für und mit Menschen mit einer (leichten) geistigen Behinderung mit Begeisterung gestalten möchten. Die Theatergruppe (Kwispel) probt jeden Dienstagabend von 19:30 – 20:30 Uhr und startet nach dem Sommer am 6. August 2024 wieder.

Regelmäßig
Utrecht

Kumpel für eine Familie mit Erziehungsfragen

Home-Start Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach ehrenamtlicher Mitarbeit? Haben Sie Erfahrung mit Elternschaft? Möchten Sie einer Familie helfen, wieder auf den richtigen Weg zu kommen? Als Freiwilliger bei Home-Start helfen Sie Eltern bei ihren täglichen Erziehungsfragen. Sie kennen wahrscheinlich die Situation vieler Mütter und Väter: unterbrochene Nächte, kein Moment der Ruhe, Streit um Hausaufgaben oder Bildschirmzeit und so weiter. Eltern freuen sich über den Kontakt zu anderen, die Erfahrung in der Kindererziehung haben. Wenn keine Familienangehörigen, Freunde oder Bekannten in der Nähe sind, können Sie der wichtige Kumpel für Eltern und ihre Kinder sein. Ihre Elternerfahrung als Unterstützung für Eltern: • Sie unterstützen die Familie zu Hause. • Aus Ihrer eigenen Erfahrung mit der Kindererziehung; weil du selbst Mutter oder Vater bist, oder durch deine Arbeit. • Sie bieten Zeit, Aufmerksamkeit und ein offenes Ohr. • Sie denken mit den Eltern mit und suchen gemeinsam nach Lösungen. • Sie stehen neben der Familie. Im gegenseitigen Vertrauen. Der Kontakt zwischen Ihnen und ihm Die Familie ist gleichberechtigt und zugänglich (einige Eltern werden später ehrenamtlich). • Eltern geben selbst an, wofür sie Unterstützung wünschen. • Durch die Betonung dessen, was gut läuft, wächst das Selbstvertrauen der Eltern. • Sie besuchen die Familie jede Woche. Nach einigen Monaten bis maximal anderthalb Jahren der Betreuung machen die Eltern alleine weiter. Das macht Ihre ehrenamtliche Arbeit für Familien interessant, sinnvoll und sehr nützlich. Sie teilen Ihre eigenen Erfahrungen mit der Elternschaft. Als Home-Start-Freiwilliger kommen Sie mit besonderen Menschen, anderen Kulturen und anderen Lebensweisen in Kontakt. „Für Home-Start zu arbeiten ist schön und sinnvoll“, sagt einer unserer Freiwilligen. Ausbildung und Entwicklung Der Koordinator des Home-Start-Standorts begleitet Sie durch den gesamten Prozess der Unterstützung der Familie. Unter fachkundiger Anleitung helfen Sie einer Familie, wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Sie beginnen mit einer Vorbereitungsschulung. Jedes Jahr finden verschiedene Treffen statt. Sie tauschen Erfahrungen mit anderen Freiwilligen aus und teilen Wissen zu einem Thema. Durch diese sinnvolle ehrenamtliche Arbeit entwickeln Sie sich weiter. Erfahrungsberichte von Freiwilligen „Die Philosophie von Home-Start hat mich sofort angesprochen. Ich fand die Menschen herzerwärmend; Ich habe mich bei Home-Start sofort zu Hause gefühlt; die Herzlichkeit der Organisation und gleichzeitig arbeitet Home-Start äußerst professionell.“ Bist du aufgeregt? Dann sind Sie jederzeit zu einem unverbindlichen Kennenlerngespräch herzlich willkommen. Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen.

Regelmäßig
Utrecht

Auf der Suche nach TransMaatjes

Stichting de Tussenvoorziening

Als Freiwilliger unterstützt du deinen Trans-Buddy, indem du ein nettes Gespräch führst oder eine gemeinsame Aktivität durchführst, bei der du auch die Bitte deines Buddys um Hilfe bearbeitest. Wer sind wir? Die De Tussenvoering-Stiftung bietet Menschen in einer gefährdeten Situation verschiedene Formen der Unterkunft und Beratung. Das können Menschen mit Schulden, psychischen Problemen, Sucht, Einsamkeit und Armut sein. Was werden Sie tun? Als Buddy treffen Sie sich einmal pro Woche oder alle zwei Wochen zu einem Gespräch oder einer Aktivität, die auf Ihre Interessen und Wünsche zugeschnitten ist. Der Spaß steht an erster Stelle! Unsere Transgender-Teilnehmer hätten wirklich gerne einen Buddy, bei dem sie Anerkennung und Anerkennung finden und gleichzeitig an ihren Zielen arbeiten können. Erwägen Sie beispielsweise, das LGBTIQ+-Netzwerk Ihres Buddys zu erweitern, sich über sein Coming-Out oder die Suche nach einer Geschlechtsidentität auszutauschen. Was bringst du? Das Wichtigste, was wir von Ihnen verlangen, ist, dass Sie etwas für Mitmenschen tun möchten, die es schwer haben. Wir bitten auch für unsere Freunde: • Du lernst gerne neue Leute kennen • Sie ergreifen die Initiative, um den Kontakt aufrechtzuerhalten. • Sie interessieren sich für unsere Zielgruppe: (ehemalige) Obdachlose, oft mit psychischen und Suchtproblemen. • Sie sind zuverlässig, geduldig und enthusiastisch. • Sie sind jemand, der nicht schnell urteilt. • Sie haben in den nächsten 6 Monaten Zeit, sich einmal pro Woche / zweiwöchentlich zu treffen. Es sind die kleinen Dinge, die für unsere Teilnehmer den großen Unterschied machen: Sie fühlen sich wieder gesehen und gehört und menschlich! Was bekommen Sie als Gegenleistung? • Sinnvoller Kontakt • Kurse und Schulungen der Intermediate Facility • Erstattung Ihrer eigenen Kosten • Anleitung durch das Maatjes-Team • Einladungen zu Getränken und Meetings Möchten Sie einer anderen LGBTIQ+-Person auf zugängliche Weise eine große Freude machen? Dann reagieren Sie schnell! Wir schauen uns auch Ihre Wünsche und Möglichkeiten an! Gemeinsam machen wir den Unterschied!

Regelmäßig
Utrecht

Einzug des Freiwilligen-Partnerkomitees in Utrecht

Stichting Stadsontspanning Utrecht

Der Weihnachtsmann sucht Hilfe Sinterklaas wird im November erneut in Utrecht eintreffen. Jedes Jahr wird die Ankunft von 35.000 begeisterten Besuchern gefeiert. Damit ist die Ankunft von Sinterklaas eine der größten Veranstaltungen in Utrecht. Die Organisation der Parade liegt in den Händen von zwanzig motivierten Freiwilligen (Koordinatoren), die jedes Jahr ihr Möglichstes tun, um daraus ein fantastisches Fest zu machen. Um den Eintrag zu ermöglichen, benötigen wir die Hilfe von Unternehmern und Unternehmen, die sich für den Eintrag engagieren und sich sowohl finanziell als auch mit Produkten oder Leistungen beteiligen möchten. Wir suchen einen Koordinator zur Ergänzung unseres Partnerkomitees. Koordinator des Partnerausschusses Als Koordinator im Partnerausschuss aktivieren Sie die Beziehungen zu bestehenden Partnern und führen Akquisitionen mit neuen Partnern durch. Darüber hinaus helfen Sie aktiv bei der Organisation unseres Beziehungsevents „dem Kaminempfang“ im Oktober, der vom Bürgermeister ausgerichtet wird. Was werden Sie tun? - Sie lernen bestehende Partner kennen und legen gemeinsam mit ihnen die Ziele fest; - Sie identifizieren potenzielle Partner innerhalb des Utrechter Unternehmensnetzwerks, suchen nach Kooperationen und beschaffen Finanzmittel; - Sie knüpfen Kontakte zu Wirtschaftsverbänden und Initiativen und sorgen für eine aktive Präsenz der Ankommenden in diesen Netzwerken; - Beteiligen Sie sich an der Organisation des Kaminempfangs. Wir suchen jemanden, der: - Verfügt vorzugsweise bereits über ein Netzwerk in Utrecht; - Freude an Akquisitionen; - Sieht Zusammenhänge und Möglichkeiten; - Gibt potenziellen Partnern Ideen; - Findet es wichtig, dauerhafte Beziehungen aufzubauen - Ca. 4 Stunden pro Woche ab Mai Was bieten wir Ihnen? - Erfahrung im Bereich Großveranstaltungen - Ein interessantes Netzwerk, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Organisation - Eine nette Gruppe von Freiwilligen mit allen gleichen Zielen Registrieren oder weitere Informationen Sie sind begeistert und möchten sich anmelden oder haben Fragen? Kontaktieren Sie Ester (Projektleiter)

Projekt
Nijmegen, Arnhem, Winterswijk, Doetinchem, Almelo, Zwolle, Epe, Utrecht, Amersfoort, Apeldoorn, Amsterdam, Alkmaar, Rotterdam, Haarlem, Nunspeet

Eine magische Woche mit der Stiftung VakantieKind!

Stichting VakantieKind

🌟 Werden Sie Freiwilliger bei KinderDorp und schaffen Sie magische Erinnerungen! 🌈 Haben Sie eine Leidenschaft dafür, Kindern zwischen 7 und 11 Jahren unvergessliche Erlebnisse zu bieten? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und werden Sie Teil unseres begeisterten Teams bei KinderDorp! Was bedeutet das? Als Freiwilliger bei KinderDorp arbeiten Sie eine Woche lang gemeinsam mit anderen leidenschaftlichen Leitern daran, aktive, kreative und spannende Aktivitäten für eine Gruppe von bis zu 27 Teilnehmern zu organisieren. Denken Sie an abenteuerliche Ausflüge im Wald, Schatzsuchen in der Heide und gemütliche Lieder am Lagerfeuer. Deine Rolle: - Arbeiten Sie mit anderen Führungskräften zusammen, um ein anregendes Umfeld zu schaffen. - Anleitung und Unterstützung der Teilnehmer während der Aktivitäten. - Spaßaktivitäten entwerfen und durchführen - Tragen Sie durch Begeisterung und Kreativität zur Magie von KinderDorp bei. Was bieten wir an? - Eine Woche voller Spaß, Abenteuer und unvergesslicher Momente. Kinderdorf Woche 2: Samstag, 27. Juli bis Samstag, 3. August Kinderdorf Woche 3: Samstag, 3. August bis Samstag, 10. August - Die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu entwickeln und bestehende zu stärken. - Eine Camp-Woche mit kompletter Verpflegung, Übernachtung sowie Speisen und Getränken. Wie nehmen Sie teil? Arbeiten Sie ehrenamtlich bei KinderDorp und werden Sie Teil einer tollen Gemeinschaft, die das Leben von Kindern verändert. Gemeinsam schaffen wir Erinnerungen, die ein Leben lang anhalten! Interessiert? Besuchen Sie die Website der VakantieKind Foundation oder senden Sie eine E-Mail an [email protected], um weitere Informationen zu erhalten. Wir freuen uns, Sie in unserem KinderDorp-Team begrüßen zu dürfen! 🏕️ Kinderdorf – Wo Abenteuer und Freundschaft zusammenkommen! 🌟

Einmal
Jugendliche
Utrecht

Möchtest du Mädchendinge mit Lindsey (14) machen?

Handjehelpen

Lindsey ist ein süßes, ruhiges Mädchen, das mega-kreativ ist. Sie liebt das Zeichnen und Malen und bei ihr zu Hause ist die Wand voller ihrer schönsten Kreationen. Außerdem spielt sie gerne Gitarre, liest Fantasy-Bücher und geht gerne spazieren. Ihr geht es nicht gut und sie kämpft mit einer Essstörung. Dadurch fällt ihr der Schulbesuch schwer und sie verbringt viel Zeit zu Hause bei ihren Eltern. Den Kontakt zu anderen findet sie immer noch spannend. Aber Lindsey und ihre Eltern würden es trotzdem lieben, wenn sie ab und zu mit einer Freundin ausgehen könnte. Möchten Sie mit Lindsey in die Stadt, in den Park oder in die Natur gehen? Oder gemeinsam lustige, mädchenhafte Dinge unternehmen? Am liebsten trifft sie sich jede Woche für ein paar Stunden, samstags oder auch sonst unter der Woche, wenn ihr Stundenplan es zulässt. Bist du aufgeschlossen, geduldig und möchtest du gerne lustige Dinge mit Lindsey unternehmen? Dann machst du Lindsey und dir selbst viel Spaß und gibst ihren Eltern auch Zeit zum Entspannen!

Regelmäßig
Utrecht, Amersfoort, Lelystad, Houten, Baarn, Zeewolde, Dronten, Harderwijk, Veenendaal, Zeist, IJsselstein, Rhenen, Gorinchem, Nieuwegein, Bunnik, De Bilt, Urk, Eemnes, Leusden, Renswoude

Der Bewährungsdienst Niederlande sucht Freiwillige!

Reclassering Nederland

COSA ist eine sinnvolle ehrenamtliche Aufgabe. Sie unterstützen einen Sexualstraftäter bei seiner Resozialisierung in der Gesellschaft. So tragen Sie zu einer sichereren Gesellschaft bei! Als Freiwilliger bei COSA bilden Sie zusammen mit anderen Freiwilligen ein soziales Netzwerk rund um einen Sexualstraftäter mit dem Ziel, die Isolation zu durchbrechen und sich für soziale Inklusion einzusetzen. Ehrenamtliche Helfer unterstützen die Person dabei, sich in der Gesellschaft zurechtzufinden. Dies kann erreicht werden, indem man zuhört, praktische Hilfe anbietet und Aktivitäten durchführt. Trinken Sie irgendwo eine Tasse Kaffee, machen Sie einen Spaziergang und unterstützen Sie auch beim Aufbau Ihres eigenen Netzwerks/Hobbys und anderer Aktivitäten. Darüber hinaus sind die Freiwilligen ein zusätzliches Paar Augen und Ohren, um dem Sexualstraftäter zu helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Ein COSA-Prozess dauert durchschnittlich 1,5-2 Jahre und erfordert einen Zeitaufwand von 2 Stunden pro Woche. Soziale Isolation Wenn ein Sexualstraftäter nach Verbüßung einer Strafe in die Gesellschaft zurückkehrt, kommt es häufig zu Unruhen. Es lauern soziale Isolation, soziale Ausgrenzung und emotionale Einsamkeit. COSA setzt sich gemeinsam mit Freiwilligen und Fachleuten dafür ein, diese Isolation zu durchbrechen. Sie unterstützen den Sexualstraftäter bei seiner Wiedereingliederung in die Gesellschaft. Dies hat sich als wirksam erwiesen, um das Rückfallrisiko zu verringern. Werden Sie auch COSA-Freiwilliger COSA ist eine schöne, sinnvolle Freiwilligenaufgabe. Freiwillige können im Vorfeld mit einer gründlichen zweitägigen Schulung rechnen. Auch die Unterstützung und Anleitung durch den Zirkelkoordinator während des COSA-Prozesses ist gut organisiert. Es sind keine besonderen Vorbildungen oder Vorkenntnisse erforderlich. Wir suchen Freiwillige in Flevoland (Almere, Lelystad, Zeewolde, Dronten), Nordholland (Hilversum, Huizen), Utrecht (Stadt, IJsselstein, Nieuwegein, Houten, Amersfoort, Rhenen, Veenendaal, Zeist). Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie auf der Website: https://www.reclassering.nl/over-de-reclassering/hoe-wij-werken/projecten-zedendaders/cosa-volunteers/ Organisation: Bewährungshilfe Niederlande, COSA Standortadresse: 3524 SJ Utrecht Ansprechpartner: Hester Position: Zirkelkoordinator COSA und Bewährungshelfer

Regelmäßig